Parmesansuppe – italienisches Rezept

Rezept für meine cremige Parmesansuppe
  • Save

Die köstliche Parmesansuppe hat uns im Urlaub restlos begeistert und verzaubert. Die umwerfende Umami-Note und meine unverkennbare Vorliebe für den würzigen Hartkäse – das ist es, was du bereits von mir kennst! Der frische Parmesan ist einfach eine Gaumenfreude, nicht nur als köstliche Ergänzung zu Nudelgerichten.

Mit diesem authentisch italienischen Rezept wirst du deine Familie und Freunde beeindrucken. Die Suppe ist als Vorspeise oder Hauptgericht perfekt geeignet und eignet sich ideal für Feierlichkeiten, da du sie problemlos in großen Mengen zubereiten kannst. Dazu passen selbstgemachte Croûtons oder frisches Ciabatta hervorragend.

Kannst du es bereits spüren? Die Lust auf eine wärmende Suppe, die dich in den Genusshimmel katapultieren wird? Dann solltest du meine himmlische Parmesancremesuppe unbedingt einmal probieren! Ein Versprechen: Du wirst es nicht bereuen!

FAQ – cremige Parmesansuppe

Stell dir vor, du sitzt in einem gemütlichen italienischen Restaurant, umhüllt von den betörenden Aromen der mediterranen Küche. Plötzlich wird dir eine dampfende Schüssel serviert, gefüllt mit einer cremigen Parmesansuppe. Schon der erste Löffel entfacht ein wahres Feuerwerk der Geschmackssinne. Der würzige Käse entfaltet sich voller Harmonie mit den perfekt abgestimmten Gewürzen. Es ist, als ob dich eine echte italienische Nonna persönlich bekocht hätte.

Und nun das Schönste: Du kannst diese Parmesansuppe ganz mühelos in deinem eigenen Zuhause zaubern. Selbst als Anfänger in der Küche wirst du im Handumdrehen eine köstliche Vorspeise oder Hauptmahlzeit zaubern können. Du benötigst nur wenige, einfache Zutaten und schon kann das kulinarische Erlebnis beginnen.

Bevor ich dir gleich mein unwiderstehliches Rezept für die Parmesancremesuppe zeige, möchte ich einige häufig gestellte Fragen klären. Solltest du noch weitere Fragen zu diesem italienischen Meisterwerk haben, zögere nicht, mich zu kontaktieren.

einfaches rezept parmesansuppe
  • Save

Was genau ist die Parmesanrinde?

Die äußere Schutzschicht des Parmesans, die sich natürlich während der Reifung des Käses bildet. In dieser Rinde steckt der Höhepunkt des Geschmacks.

Kann man den Rand des Parmesans essen?

Ja, du kannst ihn sogar für dieses Rezept verwenden. Die Parmesanrinde besteht aus Milch, Lab sowie Salz und ist frei von Zusatzstoffen und Konservierungsmitteln. Kratze einfach vorher etwas von der äußeren Schicht ab!

Wie lange sollte Parmesan reifen?

Für diese Parmesan Suppe empfiehlt sich junger, milder Parmesan mit einer Reifezeit von bis zu 24 Monaten. Alles darüber hinaus könnte geschmacklich zu intensiv werden, es sei denn, du bist ein echter Käseenthusiast!

Parmesansuppen Rezept – Ideal als Vorspeise oder Hauptgericht

Bevor du mit der Zubereitung loslegst, empfehle ich dir, mein Rezept sorgfältig zu lesen. Achte auf die hochwertigen Zutaten und folge Schritt für Schritt meiner Anleitung. Mit guter Vorbereitung ist die italienische Parmesancremesuppe in nur 30 Minuten servierbereit.

Tipp: Die Qualität der Zutaten ist entscheidend. Ich empfehle, echten Parmesan zu verwenden, um das volle Aroma in der Suppe zu entfalten. Echter Parmigiano Reggiano erkennst du an seiner Prägung auf der Rinde und dem gelb-roten DOP-Siegel. Der italienische Käse ist herrlich würzig und wird dich mit seiner Intensität begeistern!

Vergiss nicht, die Parmesan-Chips rechtzeitig aus dem Ofen zu nehmen, um ein Verbrennen zu vermeiden. Lass die Chips vor dem Servieren vollständig abkühlen, damit sie schön knusprig werden.

italienische Parmesan Suppe
  • Save

Hast du meine unwiderstehliche Parmesancremesuppe bereits nachgekocht?

Das freut mich ungemein!

Wie hat dir dieser italienische Klassiker geschmeckt?

Hinterlasse mir gerne einen Kommentar und verrate mir, ob du dir weitere Suppenrezepte wünschst!

Du bist bei Pinterest angemeldet und nutzt es aktiv? Prima! Dann folge mir gerne und merke dir direkt das Rezept für diese leckere Parmesansuppe.

Lust auf weitere Suppen Rezepte?

Parmesansuppe - italienisches Rezept

Parmesansuppe Beitragsbild
  • Save
Daniel
Meine cremige Parmesansuppe nach italienischem Rezept ist ganz schnell und einfach zubereitet. Damit zauberst du eine unwiderstehliche Parmesancremesuppe!
4.72 von 7 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Gesamt 30 Minuten
Portionen 3 Portionen

Zutaten
  

Zutaten - Parmesansuppe

  • 100-125 g Parmigiano Reggiano - Parmesan
  • 400-500 ml Brühe oder Fond deiner Wahl hier Gemüsefond
  • 2 kleine Schalotten
  • 1 EL Mehl gehäuft
  • 150 ml Kochsahne
  • n.B. Salz und Pfeffer
  • etwas frischer Basilikum
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Stück Lorbeerblatt und Parmesanrinde optional

Zutaten - Parmesan Chips

  • 100 g Parmigiano Reggiano - Parmesan

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Schalotten abziehen, halbieren und in feine Würfel schneiden.
  • Parmesan fein reiben, 100g für die Parmesan Chips zur Seite stellen.

Zubereitung

  • Olivenöl in einem Topf auf mittlerer Hitze erhitzen und Schalotten darin glasig anbraten.
  • Mehl einrühren und dann mit Fond aufgießen.
  • Optional Parmesanrinde (vorher etwas das Äußere abreiben) und Lorbeerblatt hinzugeben und alles gut verrühren, aufkochen lassen und auf niedriger Stufe ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  • Parmesan Chips zubereiten: Den geriebenen Parmesan gleichmäßig in kleinen Haufen (ca. 10 Stück) auf einem Backblech mit Backpapier verteilen und ohne vorheizen ca. 15 Minuten bei 180°C O/U in den Ofen geben.
  • Lorbeerblatt und Rinde aus der Suppe rausnehmen, geriebenen Parmesan einrühren.
  • Sahne hinzugeben und sofort mit einem Stabmixer ordentlich mixen. Mit Salz & Pfeffer abschmecken und noch 1 Minute auf niedriger Stufe köcheln.
  • Mit Parmesan Chips und frischem Basilikum garnieren und servieren!
Hast du mein Rezept ausprobiert?Schreib mir gern, wie es geschmeckt hat!

Weitere Rezepte

Gnocchi mit Hähnchen

Gnocchi mit Hähnchen

Gnocchi mit Hähnchen aus der Pfanne - schnelles RezeptDiese leckeren Gnocchi mit Hähnchen, kombiniert mit Lauch in einer cremigen Currysoße, sind einfach genial. Hähnchen und Currysoße sind immer eine gute Wahl, aber in Kombination mit Gnocchi und Lauch wird es...

Gegrillter Romanasalat

Gegrillter Romanasalat

Gegrillter Romanasalat - einfach schnell und leckerGegrillter Romanasalat mag auf den ersten Blick ungewöhnlich erscheinen, aber vertrau mir, er ist unglaublich lecker und eine großartige Möglichkeit, deine Gäste zu überraschen. Er ist die perfekte Beilage für die...

Was koche ich heute

Was koche ich heute

Was koche ich heute? - 30 schnelle Rezepte für den Alltag oder Feierabend Die Zeit ist ein wertvolles Gut! Vor allem, wenn es um die Zubereitung von Gerichten geht. Dabei stehen viele von uns täglich vor der Frage: "Was koche ich heute?" Der Wunsch nach schnellem,...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Share via
Copy link
Powered by Social Snap