Über Mich

Hallo! Schön, dass du den Weg hier her gefunden hast!

Ich bin Daniel und seit Januar 2017 auch als Fitaliancook unterwegs. Hier erhältst du einen kurzen Überblick, was es mit mir auf sich hat und was mich bewegt. Gerne kannst du mir jederzeit schreiben, wenn du noch Fragen oder Anregungen hast.

Mein Weg ins Internet

Wie mein Pseudonym vermuten lässt, liebe ich den Sport, das Kochen und etwas Italienisches steckt auch in mir.
Zumindest die letzten beiden Punkte habe ich meinem Vater zu verdanken. Als waschechter Italiener, Neapolitaner um genau zu sein (da legen die sehr großen Wert drauf) besaß er lange ein Italienisches Restaurant und hat mich sicherlich in meiner Leidenschaft fürs Kochen geprägt.
Leider konnte ich das Restaurant nicht übernehmen. Um euch dennoch an meiner Leidenschaft teilheben zu lassen, bin ich seit Anfang 2017 im Internet als Fitaliancook unterwegs. Zunächst nur bei Instagram und nun auch hier auf meinem eigenen Blog.

Dass ich einmal so einen Beitrag verfasse hätte ich niemals gedacht. An dieser Stelle noch einmal ein ganz großes DANKE, dass du den Weg hier hin gefunden hast und es dich interessiert, wer ich bin und was ich so mache.

Mein Sport

In den letzten Jahren hat sich eine Sportart, wenn man es denn so nennen kann, besonders in meinen Vordergrund gestellt: OCR – oder auf Deutsch: Hindernisläufe.
Bekannteste Vertreter in Deutschland sind Toughmudder, Spartan Race, Strong Viking, Mud Masters etc.
Es macht mir unglaublich Spaß, hierbei an seine Grenzen zu gehen, diese zu überschreiten und Dinge zu erleben die man im Alltag niemals erleben würde. Wer kriecht schon freiwillig unter Stacheldraht durch den reinsten Schlamm oder rutscht in ein eiskaltes Becken, bis zum Rand mit Eiswürfel gefüllt?

Um auch fit für diese Läufe zu sein, besteht mein Training aus regelmäßigen Laufeinheiten sowie Krafttraining im Fitnessstudio.

Persönliches

Ich bin nun schon 28 Jahre alt und wohne nahezu mein ganzes Leben in Dortmund. Seit mehr als 5 Jahren überaus glücklich vergeben an eine wunderbare Frau, die mich mit allen Macken, die ich zweifelsohne habe, dennoch liebt und unterstützt.
Meine akademische Laufbahn habe ich relativ schnell durchgezogen. Dem Abitur folgte ein duales Studium (International Management & Industriekaufmann) sowie ein berufsbegleitender Master of Science in Sales Management. Derzeit arbeite ich im Büro bei einem großen IT-Dienstleister. Die Arbeit macht mir zwar Spaß, die volle Erfüllung ist es aber nicht. Auch ein Grund weshalb ich hier bin!

An dieser Stelle noch einmal Dankeschön an die Leser, denn ihr seid der Grund weshalb mir das Kochen, Fotografieren und nun auch das Bloggen so viel Spaß macht!