Tortelloni Auflauf mit Zucchini – schnelles Rezept

schneller Tortelloni Auflauf mit Zucchini
  • Save

Mein Tortelloni Auflauf mit Zucchini ist das perfekte Rezept, um Zucchini zu verwerten! Besonders, wenn du nicht groß Lust hast, lange in der Küche zu stehen!

Mit diesem schnellen Tortelloni Rezept aus dem Ofen zauberst du in Windeseile einen leckeren Auflauf, weil du die Soße direkt in der ofenfesten Pfanne anmischt. Das spart dir einiges an Geschirr und den nervigen Abwasch. Praktischer geht es nun wirklich nicht, oder?

Mein vegetarischer Tortelloni Auflauf mit Zucchini und extra viel Käse ist ein absolutes Soulfood Gericht für den Feierabend! Ich bin mir sicher, dass es dir schmeckt und du es nicht nur einmal nachkochen wirst.

Probier’s einfach aus!

FAQ – Tortelloni Auflauf mit Zucchini

Was die Füllung der ringförmigen Teigtaschen betrifft, hast du die freie Wahl. Ich habe mich in meinem vegetarischen Rezept für Tortelloni mit Ricotta-Spinat-Füllung entschieden.

Bevor ich dir gleich mein Tortelloni Rezept zeige, möchte ich ein paar häufig gestellte Fragen beantworten. Wenn du noch weitere Fragen zu dem vegetarischen Auflauf hast, lasse es mich gerne wissen.

Was ist an Zucchini gesund?

Das grüne Gemüse kann sich mit ihrem hohen Vitamin C- und Kaliumgehalt sehen lassen. Des Weiteren machen zusätzliche gesunde Nährstoffe wie Magnesium, Eisen und Vitamin A die Zucchini besonders wertvoll. Darum eignet sie sich ideal als regelmäßiger Bestandteil für eine abwechslungsreiche Ernährung. Die Zucchini enthält mit 17 kcal/100 g kaum Kalorien und ist damit ein leichtes Saisongemüse für die warmen Tage zwischen Juni und Oktober.

Kann man Zucchini auch roh essen?

Ja, man kann Zucchini auch roh essen. Sie enthält im rohen Zustand deutlich mehr Nährstoffe.

Aus rohen Zucchini lassen sich mit einem Spiralschneider Gemüsespaghetti herstellen. Zusammen mit Pesto oder einem Salat-Dressing mit Joghurt kannst du daraus einen leckeren Rohkostsalat zubereiten.

Wann ist der Auflauf fertig?

Im vorgeheizten Backofen braucht der Auflauf nur etwa 20 Minuten. Die Backdauer kann natürlich je nach Backofen etwas variieren. Er ist fertig, wenn die Zutaten gar sind und das Topping (Käse deiner Wahl) beginnt leicht braun zu werden.

Im Idealfall haben die Tortelloni noch etwas Biss.

Mein Auflauf ist somit nicht nur schnell vorbereitet, sondern auch in weniger als einer halben Stunde servierbereit. Und damit ist er perfekt, um den Hunger nach Feierabend zu stillen.

Tortelloni Auflauf mit Zucchini – mein schnelles Rezept

Bevor du gleich mit der Zubereitung beginnst, empfehle ich dir das Auflauf Rezept aufmerksam durchzulesen. Achte auf die Zutaten und folge meiner Rezept-Anleitung eins zu eins.

Tipp: Solltest du keine ofenfeste Pfanne haben, fülle die vermengten Zutaten vor dem Backen einfach in eine Auflaufform.

Nahaufnahme: Tortelloni Auflauf mit Zucchini
  • Save

Du hast mein einfaches und schnelles Rezept ausprobiert? Das freut mich sehr!

Wie hat dir der Tortelloni Auflauf geschmeckt?

Hinterlasse mir jetzt einen Kommentar und verrate mir, ob du auch zu den Liebhabern gehörst, die von Käse nie genug bekommen!

Du bist bei Pinterest angemeldet? Dann folge mir gerne, um keins meiner leckeren Feierabend Rezepte zu verpassen. Man kann nie zu viele Nudelgerichte in seinem Repertoire haben, stimmt’s?

Du bist auf der Suche nach weiteren Rezepten aus dem Ofen?

Tortelloni Auflauf mit Zucchini - schnelles Rezept

Tortelloni Auflauf mit Zucchini - Beitragsbild
  • Save
Daniel
Mein Tortelloni Auflauf mit Zucchini ist das perfekte Rezept, um Zucchini zu verwerten! Besonders, wenn du nicht groß Lust hast, lange in der Küche zu stehen!
5 von 5 Bewertungen
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 20 Min.
Gesamt 25 Min.
Portionen 3 Portionen

Equipment

  • ofenfeste Pfanne

Zutaten
  

  • 500 g Tortelloni aus dem Kühlregal
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 ml passierte Tomaten
  • 150-250 ml Cremefine/Kochsahne
  • 1 Zucchini
  • 1 Handvoll frischer Basilikum
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL italienische Kräuter
  • 0,5 TL Majoran
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 100 g Reibkäse deiner Wahl
  • 1 Kugel Mozzarella

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Olivenöl in einer ofenfeste Pfanne erhitzen.
  • Zucchini senkrecht vierteln und klein schneiden.
  • Zwiebel und Knoblauch klein schneiden.

Zubereitung

  • Zwiebel in der erhitzten Pfanne anschwitzen.
  • Nach ca. 1-2 Minuten den Knoblauch hinzugeben und auch anschwitzen lassen.
  • Nach weiteren 1-2 Minuten passierten Tomaten und die Cremefine bzw. Kochsahne hinzugeben.
  • Gewürze einrühren und aufkochen lassen. An der Stelle kannst du die Soße gerne probieren und ggf. mit weiteren Gewürzen abschmecken.
  • Tortelloni und Zucchini in den Soße geben und einmal gut umrühren.
  • Direkt mit Mozzarella und Reibekäse toppen.
  • Für ca. 20 Min im Ofen überbacken.
Hast du mein Rezept ausprobiert?Schreib mir gern, wie es geschmeckt hat!

Weitere Rezepte

Burrata Pasta Rezept mit Kürbis – herbstliches Ofengericht

Burrata Pasta Rezept mit Kürbis – herbstliches Ofengericht

Burrata Pasta Rezept mit Kürbis - herbstliches OfengerichtMein Burrata Pasta Rezept mit Kürbis ist super schnell & einfach im Ofen gemacht. Also, das perfekte Ofengericht für die Kürbis Saison im Herbst! Ich mag dieses herbtstliche Gericht sehr, da es zwei meiner...

Tortelloni Rezept mit Zucchini und Zitrone

Tortelloni Rezept mit Zucchini und Zitrone

Tortelloni Rezept mit Zucchini und ZitroneMein Tortelloni Rezept mit Zucchini und Zitrone ist super schnell & einfach gemacht. Wenn du mich kennst, weißt du, dass Pastagerichte zu meinen Lieblingsspeisen gehören und ich sie am liebsten täglich essen würde....

Schweinegeschnetzeltes mit Brokkoli

Schweinegeschnetzeltes mit Brokkoli

Schweinegeschnetzeltes mit BrokkoliMein Schweinegeschnetzeltes mit Brokkoli ist ein leckeres Pfannengericht, das du ganz einfach nachmachen kannst. Wie dieses Rezept entstanden ist? Das verrate ich dir: Meine zweite Hälfte wollte mal wieder Schweinefilet essen und...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Share via
Copy link
Powered by Social Snap