Kichererbsen Curry – einfach und schnell

Kichererbsen Curry Rezept - schnell & einfach
  • Save

Wenn Hülsenfrüchte und Curry deine kulinarischen Vorlieben sind, wirst du von meinem Kichererbsen Curry begeistert sein! Kichererbsen werden meiner Meinung nach oft unterschätzt, aber kombiniert mit den richtigen Zutaten entfalten sie ein wahres Geschmacksfeuerwerk. Außerdem liefern Kichererbsen jede Menge Proteine, was das Rezept auch für Fitnessfreunde interessant macht!

Diese köstliche Curry mit Kichererbsen musst du einfach ausprobieren. Schnell und einfach zubereitet, schmackhaft und sogar vegan – dabei kommen ausschließlich einfache Zutaten zum Einsatz, die du problemlos im Aldi oder anderen Discountern bekommst. Egal, ob Student oder Familienkoch, dieses Gericht kommt immer gut an. Wir lieben das cremige Curry mit Kichererbsen und bereiten es auch gerne privat zu.

Probier mein Rezept für Kichererbsen Curry aus und überzeuge dich selbst von seinem köstlichen Aroma!

Cremiges Curry mit Kichererbsen

Kichererbsen werden vielleicht oft wegen ihres unauffälligen Aussehens unterschätzt. Doch spätestens, wenn du ihnen eine Chance gibst und sie in einer köstlichen Mahlzeit verarbeitest, wirst du verstehen, warum sie so besonders sind.

Die zarten und cremigen gekochten Kichererbsen zergehen förmlich im Mund und haben ein schönes mildes Aroma. Sie sind äußerst vielseitig und passen zu fast allem, sei es in Salaten, Suppen oder Eintöpfen. Außerdem eignen sie sich hervorragend, um Fleischgerichte zu strecken, wenn beispielsweise weniger Hackfleisch vorhanden ist.

Tipp: Wirf das Kichererbsenwasser nicht weg! Aus dem sogenannten Aquafaba, dem Ersatz für Eiweiß, lässt sich eine vegane Mousse au Chocolat herstellen. Du kannst das Kichererbsenwasser auch zum Backen von Brownies oder Kuchen verwenden.

Curry mit Kichererbsen - schnelles Rezept
  • Save

FAQ – Kichererbsen Curry mit Zutaten aus dem Vorratsschrank

Kichererbsen Curry ist das ideale Gericht, das sich mit Zutaten aus dem Vorratsschrank zaubern lässt. Oft schaut man erst dann in den Vorratsschrank, wenn der Kühlschrank leer ist oder keine Zeit zum Einkaufen bleibt.

Kichererbsen sind nicht nur lecker, sondern auch äußerst gesund. Diese runden Hülsenfrüchte sind reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Protein. Mit 19 Gramm Protein pro 100 Gramm sind sie proteinreich, bieten aber auch eine gute Portion Kohlenhydrate für Energie im Alltag.

Bevor ich dir gleich mein Rezept für Kichererbsen Curry zeige, beantworte ich noch einige häufig gestellte Fragen zu diesem asiatischen Gericht.

Ist Kichererbsen Curry gesund?

Absolut! In diesem Rezept für cremiges Curry mit Kichererbsen kommen ausschließlich „saubere“ Zutaten zum Einsatz.

Wie wird mein Curry cremig?

Die Geheimwaffe für Cremigkeit ist Kokosmilch, die perfekt mit den Gewürzen harmoniert. Achte beim Einkauf auf den Kokosgehalt, je höher, desto reichhaltiger und cremiger wird dein Gericht.

Welche Kräuter passen zu Kichererbsen Curry?

Koriander und Petersilie passen hervorragend, sind aber in meinem Rezept optional. Nicht jeder mag den Geschmack dieser Kräuter.

Kann ich das Curry auch in einer normalen Pfanne machen?

Natürlich! Obwohl ein Wok traditioneller ist, klappt die Zubereitung in einer normalen Pfanne genauso gut.

Ein preiswerter Sattmacher – Mein Rezept für Kichererbsen Curry

Mit meinem Rezept zauberst du dieses asiatische Gericht in nur 30 Minuten. Serviere es entweder mit Basmatireis oder frisch gebackenem Fladenbrot und genieße die harmonische Fusion von Aromen.

Bevor du gleich mit der Zubereitung beginnst, lies dir das Rezept kurz durch. Falls du kein Fan von Ingwer bist, lass ihn einfach weg.

Tipp: Wenn du keine Kokosmilch zur Hand hast, ersetze sie durch eine Mischung aus Sahne und Milch. Das ergibt eine ähnlich cremige Konsistenz, aber bedenke, dass das Gericht dann nicht mehr vegan ist, falls Veganer mitessen. Vegetarisch ist das Curry mit Kokosmilch trotzdem.

Curry mit Kichererbsen - einfaches Rezept
  • Save

Du hast mein Rezept für Kichererbsen Curry ausprobiert?

Das freut mich sehr!

Wie hat dir das vegane Gericht geschmeckt?

Hinterlass jetzt einen Kommentar und verrate mir, ob du dir weitere Rezepte mit Kichererbsen wünschst!

Du bist bei Pinterest angemeldet und nutzt es regelmäßig? Prima! Dann folge mir gerne und merke dir mein cremiges Curry mit Kichererbsen.

Du bist auf der Suche nach weiteren Curry Rezepten?

Kichererbsen Curry - schnell & einfach

Kichererbsen Curry - Beitrasbild
  • Save
Daniel
Mein Kichererbsen Curry ist ganz schnell und einfach zubereitet. Ein veganes Rezept mit Kokosmilch, um ein cremiges Curry mit Kichererbsen zu zaubern.
4.75 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 25 Minuten
Gesamt 30 Minuten
Portionen 3 Portionen

Zutaten
  

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Zwiebel und Knoblauch schälen und in ganz feine Stücke schneiden.
  • Ingwer schälen und ebenfalls fein hacken.
  • Kichererbsen in einem Sieb unter Wasser abwaschen und abtropfen lassen.
  • Reis oder andere Beilage zubereiten.

Zubereitung

  • In einem Wok oder einer Pfanne Kokosöl erhitzen und darin zunächst die Zwiebeln und 1-2 Minuten später Knoblauch und Ingwer gemeinsam glasig anbraten.
  • Weitere 1-2 Minuten später Tomatenmark und Gewürze hinzugeben. Gut vermischen und ebenfalls für ca. 1 Minute anbraten.
  • Mit gehackten Tomaten und Kokosmilch ablöschen.
  • Die geleerte Tomatendose mit 100ml Wasser auffüllen, ein bisschen schwenken und ebenfalls in die Pfanne geben.
  • Aufkochen lassen, Kichererbsen hinzu und ca. 15 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen.
  • Währenddessen Koriander waschen, trockenwedeln und grob hacken. Limette auspressen.
  • Curry ggfs. mit Salz, Pfeffer, Curry abschmecken und mit Limette sowie Koriander verfeinern.
  • Mit Beilage servieren und schmecken lassen.
Hast du mein Rezept ausprobiert?Schreib mir gern, wie es geschmeckt hat!

Weitere Rezepte

Tomatensoße aus dem Backofen

Tomatensoße aus dem Backofen

Tomatensoße aus dem Backofen - Rezept mit frischen TomatenTomatensoße aus dem Backofen macht kaum Arbeit, da der Ofen den größten Teil für dich erledigt. Du musst lediglich die Zutaten in eine Ofenform geben, backen, anschließend alles pürieren, würzen und fertig ist...

Risi e Bisi

Risi e Bisi

Risi e Bisi - italienischer Reis mit ErbsenKennst du bereits das köstliche Risi e Bisi? Dieses original italienische One Pot Gericht ist einfach zuzubereiten und dennoch unglaublich lecker. Die Hauptdarsteller dieses delikaten Gerichts sind Reis, Erbsen und ein Hauch...

Torta di Mele

Torta di Mele

Torta di Mele - original italienischer ApfelkuchenKennst du schon die klassische Torta di Mele? Ein traditioneller italienischer Apfelkuchen, der durch seine Einfachheit und seinen unwiderstehlichen Geschmack besticht. Ich zeige dir, wie du diesen original...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Share via
Copy link
Powered by Social Snap