Cremige Käse Soße selber machen

Käsesoße Rezept mit Rigatoni
  • Save

Eine cremige Käse Soße selber machen? Das musst du mit meinem Rigatoni Rezept unbedingt probieren, wenn es für dich nie genug Käse beim Essen geben kann!

Ich verrate dir in diesem Rezept eines meiner liebsten Nudel Gerichte -Rigatoni in Käsesoße.

Die Nudeln in 3 Käsesoße sind unfassbar cremig und werden jeden Käsefan glücklich machen.

Bei diesem Pastagericht kann es gar nicht genug Soße geben. Es ist die volle Käsedröhnung schlechthin und so mancher würde sich bestimmt am liebsten darin hineinlegen.

Mit ein paar einfachen Zutaten kochst du ein ausgezeichnetes Mittag- oder Abendessen auf den Tisch, das garantiert allen schmeckt. Das Tolle daran ist, dass die Mahlzeit schnell zuzubereiten ist.

Was will man nach einem langen Arbeitstag mehr?

FAQ – Käse Soße selber machen

Nudeln gehören zu den beliebtesten Lebensmitteln bei Erwachsenen und Kindern. Sie sind schnell zubereitet und schmecken einfach immer. Ein klassisches Pastagericht sind Nudeln mit Käsesoße.

Wenn du sie so wie in meinem Rezept zubereitest, wird dem Rigatoni Rezept mit Sicherheit niemand widerstehen können.

Du hast Sorge, dass es schwierig wird, die Käsesoße für die Nudeln selbst zu machen? Nicht mit diesem Rezept! Du wirst danach nie wieder fertige Käsesoße aus dem Supermarkt kaufen wollen, versprochen!

Bevor ich dir gleich eines meiner liebsten Rigatoni Rezepte zeige, möchte ich ein paar häufig gestellte Fragen beantworten. Wenn du noch weitere Fragen zum Käsesoßen Rezept hast, lasse es mich gerne wissen.

Was bedeutet der Begriff al dente?

Der Begriff ist im Deutschen mit bissfest zu vergleichen. Das bedeutet, dass die Pasta so gegart wird, dass ihr Kern noch hart ist. Al dente ist bei den meisten Pastaliebhabern die perfekte Konsistenz für Nudeln.

Wie isst man Rigatoni?

Anders als bei Spaghetti nimmt man zum Essen von Rigatoni nur eine Gabel. Mehr braucht es dazu nicht.

Welchen Käse für Käsesoße verwenden?

In meinem Rezept verwende ich Pecorino, Parmesan und Mozzarella. Da aber jeder einen anderen Geschmack hat, lassen sich die Käsesorten natürlich nach Belieben variieren. Gorgonzola, Cheddar und Bergkäse passen in der richtigen Konstellation auch wunderbar zusammen.

Wichtig ist es, dass du nicht nur einen Käse für die Soße nimmst, denn gerade die Mischung verleiht dem Gericht eine Geschmacksexplosion im Mund.

Käse Soße selber machen – mein gelingsicheres Rigatoni Rezept

Bevor du gleich mit der Zubereitung beginnst, empfehle ich dir, das Rezept aufmerksam durchzulesen.

Es ist Sonntag Abend, die Rigatoni sind mal wieder alle und du möchtest jetzt Pasta mit Käsesoße essen? Dann nehme für die selbstgemachte Käsesoße Nudeln, die den Rigatoni ähnlich sind.

Mit Penne hast du einen alternativen Ersatz und brauchst geschmacklich auf (fast) nichts zu verzichten.

Tipp: Sollte die Soße etwas zu dick werden, dann gebe einfach etwas mehr Pastawasser hinzu.

Käse Soße selber machen
  • Save

Du hast mein Rigatoni Rezept ausprobiert? Das freut mich sehr!

Wie hat dir die selbst gemachte Käsesoße geschmeckt?

Hinterlasse mir jetzt einen Kommentar und verrate mir, wie das Gericht bei den Käseliebhabern in deiner Familie angekommen ist!

Du bist bei Pinterest angemeldet? Super! Folge mir gerne, um in Zukunft keine schnellen Rezepte mehr von mir zu verpassen.

Auf der Suche nach weiteren leckeren Pasta Rezepten?

Käse Soße selber machen

Käse Soße selber machen - Beitragsbild
  • Save
Daniel
Käse Soße selber machen ist ganz einfach! Probier's aus mit meinem Rigatoni Rezept!
4.50 von 30 Bewertungen
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Gesamt 20 Minuten
Portionen 3 Portionen

Zutaten
  

  • 300 g Rigatoni
  • 400 ml Milch
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • ½ TL Muskat
  • 40 g Pecorino
  • 40 g Parmesan
  • 1 Kugel Mozzarella

Anleitungen
 

  • Die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und die gehackten Knoblauchzehen darin anbraten.
  • Währenddessen die Pasta kochen.
  • Wenn der Knoblauch langsam braun wird, kannst du das Mehl einrühren und mit Milch aufgießen bzw. einrühren.
  • Sobald die Soße etwas angedickt ist, kommen Käse, Gewürze und eingeschnittene Frühlingszwiebeln in die Pfanne hinzu; alles gut einrühren.
  • Deine al dente Pasta hinzugeben und alles miteinander vermengen.
  • Sollte dir die Käsesoße zu dick sein, einfach etwas Pastawasser einrühren.
Hast du mein Rezept ausprobiert?Schreib mir gern, wie es geschmeckt hat!

Weitere Rezepte

Gnocchi mit Hackfleisch

Gnocchi mit Hackfleisch

Gnocchi mit Hackfleisch - einfach und leckerGnocchi mit Hackfleisch gehen immer - nicht nur wenn es schnell, gehen muss! Dieses unkomplizierte Gnocchi Gericht bereitest du ganz einfach in nur einer Pfanne zu. Die Gnocchi werden schön knusprig angebraten und dann mit...

Spaghetti Frutti di Mare

Spaghetti Frutti di Mare

Spaghetti Frutti di Mare - Original italienisches RezeptSpaghetti Frutti di Mare ist ein zeitloser Favorit, der die Aromen des Meeres mit al dente gekochten Nudeln verbindet. Meine Version dieses Klassikers ist original italienisch, einfach gehalten und ohne schwere...

Weiße Bolognese

Weiße Bolognese

Weiße Bolognese - Original italienisches RezeptDie Weiße Bolognese ist ein wahrer Genuss und eine erfrischende Abwechslung zur klassischen Hackfleischsoße. Als kleine Schwester der traditionellen Bolognese besticht sie nicht nur durch den Verzicht auf Tomaten, sondern...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Share via
Copy link
Powered by Social Snap