Tortellini alla Panna mit Brokkoli

Tortellini alla Panna mit Brokkoli
  • Save

Mein Tortellini alla Panna mit Brokkoli ist eine schnell gemachte und immer wieder leckere Version des traditionell italienischen Nudelgerichts Tortellini alla Panna, das dir vielleicht auch unter dem Namen „Tortellini in Schinken Sahne Soße“ bekannt ist.

Meiner Meinung nach wird eine alla Panna so richtig cremig im Geschmack, wenn aus der Kochsahne und dem Eigelb eine schöne Soße kreiert wird.

Bei dieser Tortellini alla Panna Variante verwende ich zusätzlich Brokkoli.

FAQ – Tortellini alla Panna mit Brokkoli

Die Tortellini alla Panna ist wahrscheinlich eines der beliebtesten Nudelgerichte in Deutschland schlechthin.

Ich glaube, ich kann sagen, dass jeder bereits von diesem köstlichen italienischen Nudelgericht gehört beziehungsweise es schon mehrmals gegessen hat.

Die Kombination mit Brokkoli bringt etwas grünes Gemüse ins Gericht. Damit jubelst du den Gemüsehassern in deiner Familie ein paar gesunde Vitamine unter. Wer weiß, vielleicht bekommst du mit dieser genialen Kombination so manchen dazu, in Zukunft mehr Grünes zu essen.

Zudem ist die Zugabe von Brokkoli eine tolle Abwechslung und eignet sich super als Alternativen zu Erbsen, die zu diesem Gericht ebenfalls passen.

Neugierig? Dann schau dir auch mein Tortellini alla Panna Rezept mit Erbsen an.

Bevor ich dir gleich mein Tortellini Rezept mit Brokkkoli zeige, möchte ich ein paar häufig gestellte Fragen beantworten. Wenn du noch weitere Fragen zu der Tortelloni alla Panna hast, lasse es mich gerne wissen.

Wie viele Tortellini rechnet man pro Person?

Ich empfehle dir, pro Person an die 150 – 250 g Tortellini zu nehmen. Bereitest du die Tortellini als Vorspeise zu, reicht die Hälfte der Menge locker aus. Bedenke dabei, dass die Gesamtmenge je nach Person, Hunger, Alter und Füllung unterschiedlich hoch sein kann und dementsprechend angepasst werden sollte.

Ist Rama Cremefine dasselbe wie Sahne?

Die Rama Cremefine ist ein pflanzlicher Ersatz zur herkömmlichen Sahne. Sie lässt sich genauso schlagen, hat aber im Vergleich zur Schlagsahne nur 19 statt 30 Prozent Fett.

Was bedeutet Tortellini auf Deutsch?

Das Wort stammt aus dem Italienischen und bedeutet so viel wie kleiner Kuchen. Gewöhnlich enthalten die ringförmigen Teigwaren unterschiedliche Füllungen. Klassisch sind Mischungen aus Fleisch oder Schinken. Es gibt auch zahlreiche vegetarische Füllungen wie Käse und Eier.

Tortellini alla Panna mit Brokkoli in Schinken Sahne Soße

Bevor du gleich mit der Zubereitung beginnst, empfehle ich dir das Tortellini Rezept aufmerksam durchzulesen. Achte auf meine Rezept-Anleitung. Das gilt vor allem beim Eigelb, denn würdest du es bei zu hoher Temperatur in die Flüssigkeit geben, stockt es leider und deine Soße ist dahin.

Deshalb ist es wichtig, dass du unbedingt darauf achtest, den Herd nicht zu hochzuschalten.

Tortellini alla Panna Rezept mit Brokkoli
  • Save

Du hast mein Tortellini alla Panna mit Brokkoli ausprobiert? Das freut mich sehr!

Wie hat dir die Kombination mit Brokkoli geschmeckt

Hinterlasse mir gerne einen Kommentar und verrate mir, ob du beim nächsten Mal wieder Eigelb für einen besseren Geschmack hinzugeben wirst.

Du bist bei Pinterest angemeldet? Prima! Merkd ir mein Rezept und folge gerne meinem Account!

Du suchst weitere Rezepte mit Tortellini oder Tortelloni?

Tortellini alla Panna mit Bokkoli

Tortellini alla Panna mit Brokkoli - Beitragsbild
  • Save
Daniel
Mein Tortellini alla Panna mit Brokkoli ist schnelles und einfaches Rezept, das der ganzen Familie schmeckt! Es ist außerdem eine tolle Variante zum klassischen Rezept mit Schinken Sahne Soße.
5 von 10 Bewertungen
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 15 Min.
Gesamt 20 Min.
Portionen 3 Portionen

Equipment

  • 1 Pfanne

Zutaten
  

  • 500 g Tortellini
  • 400 ml Kochsahne
  • 200 g Kochschinken
  • 50 g Parmesan gerieben
  • 300 g TK Brokkoli
  • 1-2 Eigelb
  • 2-3 Kellen Pastawasser
  • 1 TL Butter
  • 1 Prise Muskat
  • Pfeffer & Salz nach Bedarf

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Nudelwasser aufsetzen und salzen.
  • Tortellini nach Packungsangabe kochen.
  • TK Brokkoli in der Mikrowelle garen (5 min bei 600w).
  • Kochschinken in Streifen schneiden.

Zubereitung

  • Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und die Kochschinken-Streiefn darin leicht anbraten.
  • 200ml Kochsahne zu den Schinkenstreifen geben und auf niedriger Temperatur langsam köcheln lassen.
  • Eigelb in die den restlichen 200 ml Sahne einrühren und nach Bedarf mit etwas Pfeffer und einer Prise Muskat würzen.
  • Deine Tortellini sollten jetzt fertig sein. Diese kannst du direkt aus dem Topf in die Pfanne geben. Achtung: 2-3 Kellen Nudelwasser auffangen bzw. behalten.
  • Sahnegemisch, geriebenen Parmesan und Brokkoli in die Pfanne geben. Alles für 2-3 Minuten köcheln lassen bis es schön cremig wird. Dabei immer wieder etwas Nudelwasser dazugeben.
Hast du mein Rezept ausprobiert?Schreib mir gern, wie es geschmeckt hat!

Weitere Rezepte

Tortellini in Champignon Sahne Soße

Tortellini in Champignon Sahne Soße

Tortellini in Champignon Sahne SoßeMeine Tortellini in Champignon Sahne Soße sind ziemlich schnell und einfach gemacht! Es ist das perfekte Gericht, wenn du auf der Suche nach einem neuen Tortellini Rezept bist und gerne Pilze isst. Dann sind meine Tortellini mit...

Shakshuka Rezept

Shakshuka Rezept

Shakshuka Rezept - schnell, vegetarisch & mit frischen TomatenDas Shakshuka Rezept aus der Pfanne ist ein ganz besonderes Rezept, das du vielleicht noch gar nicht kennst. Es handelt sich hierbei um ein typisch israelisches Nationalgericht mit frischen Tomaten und Ei....

Gnocchi Pfanne mit Kürbis und Hackfleisch

Gnocchi Pfanne mit Kürbis und Hackfleisch

Gnocchi Pfanne mit Kürbis und Hackfleisch - einfaches RezeptMeine einfache Gnocchi Pfanne mit Kürbis und Hackfleisch ist das perfekte Rezept für die kälteren Tage. Denn welches Gemüse passt wohl besser zum Herbst und Winter als Kürbis? Ich freue mich jedes Jahr auf...

2 Kommentare

  1. Sarah

    5 stars
    Ich liebe eh Tortelini alla pana und dann noch mit Brokkoli einfach perfekt 🥰

    Antworten
    • Daniel

      Die gehen einfach immer 🙂

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Share via
Copy link
Powered by Social Snap