Gnocchi alla Sorrentina – original italienisch

Gnocchi alla Sorrentina - italienisches Rezept
  • Save

Entdecke das Geheimnis der Gnocchi alla Sorrentina – eine einfache Hauptmahlzeit, einfach zuzubereiten und unglaublich schmackhaft. Dieser Auflauf ist der Inbegriff und Ursprung aller Gnocchi Aufläufe.

Aus nur wenigen Zutaten entsteht ein Gericht, das Familien gleichermaßen begeistert. Der Auflauf vereint perfekt gekochte Gnocchi mit einer würzigen Soße und reichlich geschmolzenem Käse – das schmeckt Groß und Klein!

Ich zeige dir, wie du authentische Gnocchi alla Sorrentina nach original italienischer Art zubereitest. Selbstgemachte Gnocchi sind ideal, aber hochwertige aus dem Supermarkt tun es auch.

Tauche ein in die Welt der Gnocchi Sorrentina und lass dich von den Aromen Italiens verführen. Diesen italienischen Gnocchi Auflauf wirst du lieben, versprochen!

Überbackene Gnocchi für Groß und Klein

Dieser Auflauf ist nicht nur ein einfaches Gericht; Gnocchi Sorrentina ist eine Liebeserklärung an die italienische Küche. Ich kenne niemanden, der Gnocchi nicht mag. Deshalb ist dies mein Go-to-Gericht, wenn spontan Gäste kommen. Denn die Garantie, dass es allen schmeckt, ist hier einfach gegeben.

Besonders, wenn Kinder oder ihre Freunde zum Essen bleiben, weißt du, wie schwierig es ist, alle Geschmäcker unter einen Hut zu bekommen.

Daher habe ich immer meine hausgemachten Gnocchi im Gefrierschrank bereit.

Übrigens, mein Rezept benötigt keine frischen Tomaten. Anstelle davon verwende ich passierte Tomaten. So besteht keine Gefahr, dass jemand versucht, Kirschtomaten aus der Soße zu fischen. Besonders die Kleinen mögen oft die Tomatenschalen in der Soße nicht.

Tipp: Für mich gibt es nichts Besseres als hausgemachte Gnocchi. Die Zutaten wie mehlige Kartoffeln, Mehl und Ei bekommst du im Supermarkt. Probiere sie unbedingt einmal aus, sie sind wirklich ein Unterschied zu den fertigen! Aber ich greife der Zeit wegen auch gern zu denen aus dem Kühlregal!

Zutaten für Gnocchi alla Sorrentina

Die Kombination einfacher, hochwertiger Zutaten macht die Gnocchi alla Sorrentina unwiderstehlich. Beim Einkaufen achte ich besonders auf Qualität.

Für die Soße bevorzuge ich passierte Sonnentomaten, hochwertige Passata bekommst du mittlerweile in allen Supermärkten, sogar als Hausmarke im Discounter!

Parmesan, Basilikum und Knoblauch verleihen dem Gnocchi Auflauf die besondere Note.

Nachdem die Gnocchi und die Soße in der Ofenform sind, werden sie mit restlichem Parmesan und Mozzarella überbacken.

Fertig gebacken erinnert das Gericht etwas an Lasagne. Du musst es einfach selbst probieren. Kannst du schon den Geschmack des italienischen Klassikers auf deiner Zunge spüren?

einfaches rezept gnocchi alla sorrentina
  • Save

FAQ – Gnocchi alla Sorrentina

Bevor ich dir mein Rezept für Gnocchi Sorrentina zeige, beantworte ich einige häufig gestellte Fragen. Wenn du mehr über dieses beliebte italienische Gnocchi Gericht wissen möchtest, schreib es mir in den Kommentaren.

Woher kommen Gnocchi alla Sorrentina?

Gnocchi alla Sorrentina stammen aus Sorrento, einer malerischen Küstenstadt in Kampanien, Italien, etwa 50 Kilometer von Neapel entfernt.

Wie lange brauchen Gnocchi im Wasser?

Gnocchi benötigen nur eine kurze Kochzeit im Wasser, bis sie an die Oberfläche steigen. Nimm sie dann direkt aus dem Wasser, um zu verhindern, dass sie zu weich werden.

Mit welchem Käse werden die Gnocchi überbacken?

Traditionell verwendet man für das Überbacken Parmesan und Mozzarella. Alternativ passen auch Pecorino oder klassischer Reibekäse, wie Emmentaler oder Gouda.

Mein original italienisches Rezept – Gnocchi alla Sorrentina

Bevor du mit der Zubereitung beginnst, lies dir mein Rezept für Gnocchi Sorrentina aufmerksam durch.

Achte auf die Zutaten und folge den Anweisungen in meiner Anleitung.

Wenn es richtig zubereitet wird, schmeckt der Gnocchi Auflauf, wie von einer italienischen Nonna! Es erweckt stets Erinnerungen an Zuhause und Urlaub in mir.

Wer es etwas schärfer mag, kann Chiliflocken darüber streuen oder direkt in die Soße einrühren.

Tipp: Gnocchi sind vielseitig! Schreib mir gern, wenn du weitere Rezepte mit Gnocchi möchtest.

Gnocchi alla Sorrentina - original italienisches Rezept
  • Save

Hast du mein Rezept für Gnocchi alla Sorrentina ausprobiert?

Das freut mich sehr!

Wie hat es dir die mit Käse überbackenen Gnocchi geschmeckt?

Teile deine Erfahrungen in den Kommentaren und berichte, wie es dir und deinen Liebsten geschmeckt hat!

Du hast Pinterest und nutzt es aktiv? Super, dann folge mir gerne und merke dir direkt dieses original italienische Rezept für Gnocchi alla Sorrentina.

Lust auf weitere Gnocchi Rezepte?

Gnocchi alla Sorrentina - original italienisches Rezept

Gnocchi alla Sorrentina - Beitragbild
  • Save
Daniel
Gnocchi alla Sorrentina ist ein original italienisches Gnocchi Rezept, das schnell und einfach im Ofen zubereitet wird. Leckere Gnocchi, die mit Käse überbacken sind.
4.84 von 6 Bewertungen
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 45 Minuten
Gesamt 50 Minuten
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 600 g Gnocchi Kühlregal
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 ml passierte Tomaten
  • 10 Blätter frischer Basilikum
  • 40 g Parmesan
  • 1 Kugel Mozzarella 125g Abtropfgewicht
  • n.B. Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Eine Pfanne mit Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen.
  • Knoblauchzehe schälen, andrücken und in der Pfanne für 2-3 Minuten anschwitzen.
  • Mit passierten Tomaten ablöschen. Prise Salz und Basilikumblätter hinzu geben und abgedeckt auf niedriger Hitze für 20-30 Minuten köcheln lassen.
  • Immer mal wieder umrühren.
  • Währenddessen Nudelwasser aufsetzen und salzen.
  • Parmesan reiben, Mozzarella in ein Küchenpapier einwickeln und darin trocken ziehen lassen.
  • Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken, Knoblauch herausfischen und Gnocchi für 1-2 Minuten ins kochende Wasser geben, bis sie oben schwimmen. Gnocchi in die Soße geben und gut verrühren.
  • Nun in eine Ofenform die Hälfte der Gnocchi geben und mit der Hälfte des Parmesans und des Mozzarellas belegen.
  • Die andere Hälfte Gnocchi darüber geben und mit restlichem Parmesan und Mozzarella toppen.
  • Nun auf der höchsten Stufe des Ofens bis zur Gewünschten Bräunung (5-10 Minuten) überbacken.
Hast du mein Rezept ausprobiert?Schreib mir gern, wie es geschmeckt hat!

Weitere Rezepte

One Pot Orzo Pasta

One Pot Orzo Pasta

One Pot Orzo Pasta mit HähnchenbrustHast du Lust auf etwas Köstliches, aber keine Nerven für aufwendige Zubereitung und das anschließende Abwaschen von Bergen an Kochgeschirr? Dann könnte meine cremige One Pot Orzo Pasta mit Hähnchenbrust genau das Richtige für dich...

Italienische Minestrone Rezept

Italienische Minestrone Rezept

Italienische Minestrone - einfaches original RezeptItalienische Minestrone, ein zeitloser Klassiker, ist weit mehr als nur eine einfache Gemüsesuppe. Diese italienische Delikatesse, üblicherweise als Vorspeise serviert, verkörpert ein Stück authentischer italienischer...

Spargel Rezepte

Spargel Rezepte

Spargel Rezepte - schnell & einfachIch zeige dir hier meine besten Spargel Rezepte, die schnell und einfach in der Zubereitung sind. Mit dabei sind vor allem Rezepte mit grünem Spargel, wie zum Beispiel ein Spargelrisotto, ein Spargelsalat oder Nudeln mit grünem...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Share via
Copy link
Powered by Social Snap