Tortellini alla Panna mit Erbsen

Tortellini alla Panna mit Erbsen
  • Save

Mein Tortellini alla Panna mit Erbsen ist ganz schnell und einfach zubereitet.

Wenn du mein klassisches Tortellini alla Panna Rezept bereits kennst und es dir geschmeckt hat, dann wird wird dir diese   weitere Variante definitiv auch schmecken! 

Gut vorbereitet, gelingt dir das bekannte italienische Pasta Gericht mit Schinken-Sahne-Soße in weniger als 30 Minuten. Also das perfekte Gericht, wenn es mal schnell gehen muss!

FAQ – Tortellini alla Panna mit Erbsen

Du hast noch nie Tortellini alla panna mit Erbsen gegessen? Dann wird es unbedingt Zeit! Denn die geschmackvolle Kombination gehört zu meinen leckersten Tortellini Gerichten auf diesem Kanal! Für die Geschmacksexplosion sorgen frisches Eigelb und Kochsahne, die nicht fehlen darf.

Bevor ich dir gleich mein Tortellini Rezept zeige, möchte ich ein paar häufig gestellte Fragen beantworten. Wenn du noch weitere Fragen zur Schinken-Sahne-Soße wie beim Italiener hast, lasse es mich gerne wissen.

Was ist alla Panna?

Bei alla Panna handelt es sich um eine Soße, die Sahne enthält. Sie wird leider oft mit Carbonara verwechselt. Die Carbonara besteht jedoch aus Ei- und einer Käsebasis.

Optisch ähneln sich beide Soßen allerdings.

Was ist Kochsahne oder Kochcreme?

Im Unterschied zur herkömmlichen Schlagsahne ist die Kochsahne deutlich fester in ihrer Konsistenz. Diese behält sie auch beim Kochen bei. Folglich ist die Kochcreme ideal für cremige Soßen. Aber auch bei Dressings ist sie texturbedingt der Schlagsahne um einiges voraus und deshalb aus gutem Grund sehr beliebt.

Einen Nachteil hat die Kochsahne allerdings, denn sie lässt sich nicht mit dem Rührgerät aufschlagen.

Was kann man anstelle von Kochsahne nehmen?

Ist die Kochsahne mal wieder alle, bietet sich alternativ Frischkäse an. Du kannst aber auch Sojacreme verwenden, um eine ähnliche Konsistenz der Soße zu bekommen. Falls du nichts anderes im Haus hast, kannst du auf Schlagsahne ausweichen, allerdings wird die Soße dann etwas flüssiger.

Tortellini alla Panna Rezept mit Erbsen

Bevor du gleich mit der Zubereitung beginnst, empfehle ich dir das Tortellini Rezept aufmerksam durchzulesen. Schaue dir die Zutaten und meine Anleitung gut an.

Tipp: Solltest du keine Mikrowelle zu Hause haben, kannst du die Erbsen auch in einem separaten Topf kochen. Achte darauf, dass du die auf der Verpackung angegebene Kochzeit nicht überschreitest, da die Erbsen sonst schnell verkochen können und dann eine matschige Konsistenz aufweisen. Alternativ kannst du die Tiefkühlerbsen auch einfach in das Gericht geben und sie ein paar Minuten darin garen lassen.

Tortellini alla Panna mit Erbsen - Nahaufnahme
  • Save

Du hast meine Tortellini alla Panna mit Erbsen ausprobiert? Das freut mich sehr!

Wie hat dir der abgewandelte Klassiker mit Erbsen geschmeckt?

Hinterlasse mir jetzt einen Kommentar und verrate mir, wie das Gericht bei deiner Familie angekommen ist!

Du bist bei Pinterest angemeldet? Dann folge mir gerne, um in Zukunft keine leckeren Nudelgerichte mehr zu verpassen.

Du suchst weitere Rezepte mit Tortellini oder Tortelloni?

Tortellini alla Panna mit Erbsen

Tortellini alla Panna mit Erbsen - Beitragsbild
  • Save
Daniel
Mein Tortellini alla Panna mit Erbsen ist schnell und einfach gemacht! Es ist eine leckere Variante zum klassischen Rezept mit Schinken Sahne Soße.
5 von 32 Bewertungen
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 15 Min.
Gesamt 20 Min.
Portionen 3 Portionen

Equipment

  • 1 Pfanne

Zutaten
  

  • 500 g Tortellini
  • 400 ml Kochsahne
  • 200 g Kochschinken
  • 50 g Parmesan
  • 250 g TK Erbsen
  • 1-2 Eigelb
  • 2-3 Kellen Pastawasser
  • 1 TL Butter
  • 1 Prise Muskat
  • Pfeffer & Salz nach Bedarf

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Nudelwasser aufsetzen und salzen.
  • Tortellini nach Packungsangabe kochen.
  • TK Erbsen in der Mikrowelle garen (5 min bei 600w).
  • Kochschinken in Streifen schneiden.

Zubereitung

  • Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und die Kochschinken-Streiefn darin leicht anbraten.
  • 200ml Kochsahne zum angebratenen Schinken geben und auf niedriger Temperatur langsam köcheln lassen.
  • Eigelb in die restliche Sahne einrühren und nach Bedarf etwas Pfeffer und einer Prise Muskat einrühren.
  • Deine Tortellini sollten jetzt ca. fertig sein. Diese kannst du direkt aus dem Topf in die Pfanne geben. Achtung: 2-3 Kellen Nudelwasser auffangen bzw. behalten.
  • Sahnegemisch und geriebenen Parmesan in die Pfanne geben.
  • Alle Zutaten für 2-3 Min. köcheln lassen, bis es cremig wird. Dabei immer wieder etwas Nudelwasser dazugeben.
  • Erbsen hinzu und mit frisch gemahlenem Pfeffer verfeinern.
Hast du mein Rezept ausprobiert?Schreib mir gern, wie es geschmeckt hat!

Weitere Rezepte

Burrata Pasta Rezept mit Kürbis – herbstliches Ofengericht

Burrata Pasta Rezept mit Kürbis – herbstliches Ofengericht

Burrata Pasta Rezept mit Kürbis - herbstliches OfengerichtMein Burrata Pasta Rezept mit Kürbis ist super schnell & einfach im Ofen gemacht. Also, das perfekte Ofengericht für die Kürbis Saison im Herbst! Ich mag dieses herbtstliche Gericht sehr, da es zwei meiner...

Tortelloni Rezept mit Zucchini und Zitrone

Tortelloni Rezept mit Zucchini und Zitrone

Tortelloni Rezept mit Zucchini und ZitroneMein Tortelloni Rezept mit Zucchini und Zitrone ist super schnell & einfach gemacht. Wenn du mich kennst, weißt du, dass Pastagerichte zu meinen Lieblingsspeisen gehören und ich sie am liebsten täglich essen würde....

Schweinegeschnetzeltes mit Brokkoli

Schweinegeschnetzeltes mit Brokkoli

Schweinegeschnetzeltes mit BrokkoliMein Schweinegeschnetzeltes mit Brokkoli ist ein leckeres Pfannengericht, das du ganz einfach nachmachen kannst. Wie dieses Rezept entstanden ist? Das verrate ich dir: Meine zweite Hälfte wollte mal wieder Schweinefilet essen und...

4 Kommentare

  1. Andrea

    5 stars
    Tolles Rezept mache es immer wieder mal, schmeckt sehr gut

    Antworten
  2. Chrissie

    5 stars
    Sehr lecker für die ganze Familie, so wie bisher alle deine Rezepte.

    Antworten
    • Daniel

      Wie schön, danke für das tolle Feedback!

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Share via
Copy link
Powered by Social Snap