Spaghetti Cacio e Pepe Rezept – original italienisch

Spaghetti Cacio e Pepe Rezept - schnell & einfach
  • Save

Vielleicht bist du bereits mit der köstlichen Welt der Spaghetti Cacio e Pepe vertraut, vielleicht aber auch nicht. In jedem Fall ist es an der Zeit, dass ich dir dieses wunderbare italienische Pasta Gericht vorstelle und zeige, wie du es selbst zubereiten kannst.

Cacio e Pepe, zu Deutsch „Käse und Pfeffer“, ist ein wahres Highlight der italienischen Küche. Trotz seiner Einfachheit begeistert es mit einem reichen Geschmack. Die Zubereitung dieses traditionellen italienischen Nudelgerichts erfordert zwar nur wenige Zutaten, aber die richtige Technik ist entscheidend.

Diese römische Pasta ist schnell gemacht und eignet sich hervorragend für Tage, an denen du nach der Arbeit etwas Schnelles, aber Geschmackvolles auf den Tisch bringen möchtest.

Lass dich von meinem Pasta Cacio e Pepe Rezept inspirieren und entführe deine Geschmacksknospen auf eine kulinarische Reise nach Rom!

FAQ – Spaghetti Cacio e Pepe

Die Geschichte der Cacio e Pepe Soße reicht zurück zu den Hirten, die dieses Gericht während ihrer Wanderungen erfanden. Aufgrund der Notwendigkeit langlebiger Lebensmittel wählten sie Hartkäse und Pfefferkörner als ideale Begleiter.

Aber warum ist Spaghetti Cacio e Pepe so köstlich? Es ist die Kombination aus wenigen, aber hochwertigen Zutaten. Der Käse verleiht der Soße eine samtige Textur und intensiven Geschmack, während frisch gemahlener Pfeffer eine würzige Note hinzufügt.

Bevor ich dir mein Cacio e Pepe Rezept zeige, beantworte ich gerne einige häufig gestellte Fragen zu diesem italienischen Klassiker.

Was bedeutet Cacio e Pepe?

Der Name Cacio e Pepe setzt sich aus „Cacio“ für Käse und „Pepe“ für Pfeffer zusammen. Übersetzt bedeutet es schlicht „Nudeln mit Käse und Pfeffer“. Trotz dieser Einfachheit verzaubert das Gericht dank des besonderen Schafskäses mit seinem einzigartigen Geschmack.
einfaches rezept spaghetti cacio e pepe
  • Save

Warum klumpt der Käse?

Klumpenbildung tritt oft auf, wenn das Pastawasser zu heiß ist oder der Herd noch an ist. Der Herd sollte beim Einrühren keine Hitze abgeben. Der Käse sollte sich auflösen, nicht schmelzen. Daher ist es wichtig, den Pecorino Romano fein zu reiben und ohne zusätzliche Hitze vom Herd auszurühren.

Kann ich Parmesan statt Pecorino verwenden?

Obwohl es möglich ist, Parmesan zu verwenden, ist der Pecorino Romano das traditionelle Käseprodukt für dieses Gericht. Er wird aus Schafsmilch hergestellt und verleiht der Soße ein unverwechselbares Aroma.

Ich empfehle daher, das italienische original Rezept mit Pecorino Romano auszuprobieren, um das authentische Pastagericht zu genießen.

Zutaten für meine Spaghetti Cacio e Pepe

Die Qualität der Zutaten ist entscheidend für den Geschmack dieses Gerichts. Achte darauf, hochwertige Produkte zu wählen, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.
  • Pasta: Spaghetti oder Spaghettoni sind die perfekte Wahl für dieses Gericht. Die etwas dickeren Nudeln nehmen die Soße hervorragend auf.
  • Pfeffer: Verwende ausschließlich frisch gemahlenen Pfeffer aus der Pfeffermühle. Er bietet ein breiteres Spektrum an Aromen im Vergleich zu bereits gemahlenem Pfeffer.
  • Pecorino Romano: Originaler Pecorino Romano besteht zu 100 % aus Schafsmilch. Achte auf das Etikett, da einige Hersteller ihn mit Kuhmilch mischen. Pecorino hat einen höheren Fettgehalt als Parmesan und verleiht dem Gericht sein charakteristisches Aroma. Je länger er gereift ist, desto kräftiger und vielfältiger ist sein Geschmack.

Spaghetti Cacio e Pepe – mein italienisches original Rezept

Bevor du mit der Zubereitung beginnst, lies dir das Cacio e Pepe Rezept sorgfältig durch. Bereite die Zutaten vor und folge den Schritten genau, um ein Ergebnis wie im Restaurant zu erzielen. Mit guter Vorbereitung steht die Cacio e Pepe in nur 20 Minuten auf dem Tisch.

Spaghetti Cacio e Pepe Rezept - original italienisch
  • Save

Hast du mein Cacio e Pepe Rezept ausprobiert?

Ich freue mich darauf, zu hören, wie dir die Pasta mit Pecorino Romano geschmeckt hat!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar und lass mich wissen, ob du weitere Käse-Pasta-Gerichte von mir sehen möchtest!

Du nutzt Pinterest aktiv? Prima! Dann folge mir gerne und merke dir direkt dieses Rezept für italienische Spaghetti Cacio e Pepe.

Lust auf mehr italienische Pasta Rezepte?

Spaghetti Cacio e Pepe Rezept - original italienisch

Spaghetti Cacio e Pepe Rezept - Beitragsbild
  • Save
Daniel
Spaghetti Cacio e Pepe ist ein original italienisches Pasta Rezept, das schnell und einfach in nur 20 Minuten zubereitet ist. Das Cacio e Pepe Rezept ist ziemlich simpel, weil es auch nur wenigen Zutaten besteht. Probier's aus!
4.80 von 5 Bewertungen
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Gesamt 20 Minuten
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Nudelwasser aufsetzen und salzen. Aber bitte etwas weniger Wasser als sonst nehmen, denn wir brauchen hier ein sehr stärkehaltiges Pastawasser. Ich empfehle max. 1,5 Liter zu verwenden.

Zubereitung

  • Spaghetti 2 Minuten kürzer kochen, als angegeben.
  • Währenddessen eine Pfanne auf niedriger bis mittlerer Hitze erhitzen und frisch gemahlenen Pfeffer darin für 1-2 Minuten anrösten.
  • Pfeffer mit zwei Kellen Pastawasser ablöschen und köcheln lassen.
  • Währenddessen Pecorino reiben; eine weitere Kelle Pastawasser zu dem geriebenen Pecorino geben und alles glatt rühren.
  • Pasta in die Pfanne geben und eine weitere Kelle Pastawasser dazugeben. Jetzt gut schwenken sodass die Pasta in der Pfanne zu ende gart.
  • Ist die Pasta al dente, Hitze ausstellen. Pecorino Creme und eine weitere Kelle Pastawasser dazu geben und sofort gut und viel umrühren. Es soll nicht mehr zu heiß sein, sodass der Pecorino sich nur auflöst aber nicht schmilzt & keine Käsefäden bildet!

Notizen

Werbung: Die verlinkten Produkte sind von meinem Partner Reishunger, diese nutze ich seit Jahren und überzeugen in Qualität und Geschmack.
Du sparst 10% mit dem Code Danielsblog und ich erhalte durch bei einem Kauf über den Link eine kleine Provision!
Hast du mein Rezept ausprobiert?Schreib mir gern, wie es geschmeckt hat!

Weitere Rezepte

Gnocchi mit Hackfleisch

Gnocchi mit Hackfleisch

Gnocchi mit Hackfleisch - einfach und leckerGnocchi mit Hackfleisch gehen immer - nicht nur wenn es schnell, gehen muss! Dieses unkomplizierte Gnocchi Gericht bereitest du ganz einfach in nur einer Pfanne zu. Die Gnocchi werden schön knusprig angebraten und dann mit...

Spaghetti Frutti di Mare

Spaghetti Frutti di Mare

Spaghetti Frutti di Mare - Original italienisches RezeptSpaghetti Frutti di Mare ist ein zeitloser Favorit, der die Aromen des Meeres mit al dente gekochten Nudeln verbindet. Meine Version dieses Klassikers ist original italienisch, einfach gehalten und ohne schwere...

Weiße Bolognese

Weiße Bolognese

Weiße Bolognese - Original italienisches RezeptDie Weiße Bolognese ist ein wahrer Genuss und eine erfrischende Abwechslung zur klassischen Hackfleischsoße. Als kleine Schwester der traditionellen Bolognese besticht sie nicht nur durch den Verzicht auf Tomaten, sondern...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Share via
Copy link
Powered by Social Snap