Rosmarinkartoffeln Rezept mit Parmesan aus dem Ofen

Rosmarinkartoffeln Rezept mit Parmesan - einfach aus dem Ofen
  • Save

Mit meinem Rosmarinkartoffeln Rezept gelingen dir ganz einfach knusprige Rosmarinkartoffeln aus dem Ofen. Das besondere an meinem Rezept ist, dass ich die Rosmarinkartoffeln mit Parmesan überbacke!

Kennst du das wunderbare Gefühl, wenn du im Ofen gebackene Kartoffeln genießt und dich einfach im siebten Himmel fühlst? Die Kartoffeln sind außen knusprig und innen wunderbar weich. Mit der Zugabe von Rosmarin und Parmesan erreichst du ein neues Level an Geschmack und begeisterst damit alle am Tisch!

Die Zubereitung von Rosmarinkartoffeln ist denkbar einfach und das Ergebnis ist unfassbar lecker. Du musst sie unbedingt selbst probieren! Das Beste daran ist, dass sie vollständig im Ofen zubereitet werden. Du benötigst weder Pfanne noch Topf und musst nicht die ganze Zeit daneben stehen. Der Ofen erledigt die Arbeit für dich. Dieses Gericht eignet sich perfekt, wenn es nach einem langen Arbeitstag schnell gehen muss und du nebenbei noch andere Aufgaben zu erledigen hast.

Einfaches Rosmarinkartoffeln Rezept mit wenigen Zutaten

Mein Rezept für Rosmarinkartoffeln erfordert nur wenige Zutaten. Der Parmesan wird etwa 20 Minuten vor Ende des Backvorgangs darübergestreut und verleiht den Kartoffeln das gewisse Etwas. Rosmarinkartoffeln sind von Natur aus köstlich, aber nachdem du sie mit Parmesan probiert hast, wirst du sie wahrscheinlich nicht mehr anders essen wollen!

Verwöhne deine Freunde und Familie mit dieser perfekten Beilage zu Steaks oder serviere sie mit einem leckeren Dip als Hauptgericht!

Neugierig? Dann nichts wie ran! Meine Rosmarinkartoffeln aus dem Ofen mit Parmesan werden dich begeistern.

einfaches rezept rosmarinkartoffeln rezept parmesan
  • Save

FAQ – Knusprige Rosmarinkartoffeln mit Parmesan

Wenn es bei uns Kartoffeln gibt, bevorzuge ich sie aus dem Ofen. Knusprig gebackene Kartoffeln sind für mich die leckerste Variante. Sie eignen sich perfekt für Tage, an denen du keine Lust auf aufwändiges Kochen hast. Nach einem langen Arbeitstag, wenn der Magen knurrt, verwöhne ich mich und meine Lieben gerne mit Rosmarinkartoffeln und Parmesan.

Kannst du dir den Duft frisch gebackener Kartoffeln und Rosmarin in deiner Küche vorstellen? Ich könnte mich darin einrollen. Der verführerische Duft ist köstlich, und das Gericht ist auch noch gesund!

Der Anblick beim Servieren lässt einem das Wasser im Mund zusammenlaufen. Die goldbraune Kruste, die sich beim Backen um jede einzelne Kartoffel bildet, verspricht Genuss pur. Der Parmesan verleiht dem Ganzen durch seinen würzigen Geschmack ein herrliches Aroma.

Bevor ich dir zeige, wie du die Rosmarinkartoffeln im Ofen zubereitest, möchte ich einige häufig gestellte Fragen beantworten. Wenn du weitere Fragen zu diesem Rezept hast, lass es mich gerne in den Kommentaren wissen.

Was sind Drillinge?

Drillinge sind kleine Kartoffeln, die meist zwischen 23 und 35 Millimeter groß sind und in jedem Supermarkt erhältlich sind. Diese Babykartoffeln sind in der Regel festkochend und eignen sich hervorragend für die Zubereitung von Kartoffelgerichten mit Schale.

Gut zu wissen: Die Bezeichnung „Drillinge“ sagt nichts über die Kartoffelsorte aus. Beim Einkaufen lohnt es sich, auf dem Etikett nachzusehen, um deine bevorzugte Kartoffelsorte zu finden.

Kann ich auch andere Kartoffelsorten verwenden?

Ja, du kannst auch größere Kartoffeln verwenden, schneide sie einfach in Viertel oder Sechstel.

Tipp: Kaufe größere Kartoffeln im Sack und verwende die kleinen Kartoffeln, die übrig bleiben, für dieses Rezept. Damit vermeidest du Lebensmittelverschwendung und brauchst nicht die oft teureren Drillinge zu kaufen.

Kann ich auch einen anderen Käse verwenden

Ich empfehle Pecorino Romano als Alternative. Aber auch klassischer Reibekäse aus dem Supermarkt passt hervorragend zu den Rosmarinkartoffeln.

Rosmarinkartoffeln Rezept mit Parmesan

Bevor du dich gleich ans Werk machst, lese bitte mein Rosmarinkartoffeln Rezept aufmerksam durch. Halte dich an die Schritt-für-Schritt-Anleitung, um sicherzustellen, dass deine Kartoffeln aus dem Ofen perfekt gelingen!

Diese Rosmarinkartoffeln schmecken auch pur fantastisch. Wenn du jedoch einen Dip magst, empfehle ich Guacamole oder Sour Cream.

Rosmarinkartoffeln Rezept aus dem Ofen
  • Save

Hast du mein Rosmarinkartoffeln Rezept mit Parmesan ausprobiert?

Ich freue mich darauf, deine Erfahrungen zu hören!

Wie haben dir die Ofenkartoffeln mit Rosmarin und herzhaftem Parmesan geschmeckt? Hinterlasse gerne einen Kommentar.

Du bist bei Pinterest angemeldet und nutzt es aktiv? Perfekt! Folge mir gerne und merke dir direkt dieses einfache Rezept für knusprige Rosmarinkartoffeln aus dem Ofen.

Hier findest du weitere Kartoffel Rezepte aus dem Ofen

Rosmarinkartoffeln Rezept mit Parmesan

Rosmarinkartoffeln Rezept mit Parmesan - Beitragsbild
  • Save
Daniel
Mein Rosmarinkartoffeln Rezept mit Parmesan ist ganz einfach in der Zubereitung. Die Rosmarinkartoffeln aus dem Ofen eignen sich nicht nur als Hauptspeise, sondern auch als Beilage. Ich verwende für das Rezept Drillinge (kleine Kartoffeln).
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 40 Minuten
Gesamt 50 Minuten
Portionen 2 Portionen (Hauptspeise)

Zutaten
  

  • 1 kg Drillinge kleine Kartoffeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Stängel frischer Rosmarin
  • TL Salz
  • 1 TL frisch gemahlener Pfeffer
  • 50 g Parmesan gerieben

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
  • Kartoffeln waschen, trocken tupfen, halbieren und in eine große Auflaufform geben.
  • Rosmarin und Knoblauch fein hacken.

Zubereitung

  • Kartoffeln in der Auflaufform mit Olivenöl, Rosmarin, Knoblauch, Salz und Pfeffer vermischen und im ersten Backdurchgang für 20 Minuten bei 180°C Umluft backen.
  • Währenddessen Parmesan reiben.
  • Nach 20 Minuten die Kartoffeln im Ofen vorsichtig umrühren und Parmesan darüber geben.
  • Bei nun 220 °C Umluft bis zur gewünschten Bräunung backen - bei mir waren es nochmal ca. 20 Minuten.
Hast du mein Rezept ausprobiert?Schreib mir gern, wie es geschmeckt hat!

Weitere Rezepte

Gnocchi mit Hackfleisch

Gnocchi mit Hackfleisch

Gnocchi mit Hackfleisch - einfach und leckerGnocchi mit Hackfleisch gehen immer - nicht nur wenn es schnell, gehen muss! Dieses unkomplizierte Gnocchi Gericht bereitest du ganz einfach in nur einer Pfanne zu. Die Gnocchi werden schön knusprig angebraten und dann mit...

Spaghetti Frutti di Mare

Spaghetti Frutti di Mare

Spaghetti Frutti di Mare - Original italienisches RezeptSpaghetti Frutti di Mare ist ein zeitloser Favorit, der die Aromen des Meeres mit al dente gekochten Nudeln verbindet. Meine Version dieses Klassikers ist original italienisch, einfach gehalten und ohne schwere...

Weiße Bolognese

Weiße Bolognese

Weiße Bolognese - Original italienisches RezeptDie Weiße Bolognese ist ein wahrer Genuss und eine erfrischende Abwechslung zur klassischen Hackfleischsoße. Als kleine Schwester der traditionellen Bolognese besticht sie nicht nur durch den Verzicht auf Tomaten, sondern...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Share via
Copy link
Powered by Social Snap