Nudeln mit Gemüsesoße – schnell, einfach & cremig

Nudeln mit cremiger Gemüsesoße
  • Save

Bei diesen cremigen Nudeln mit Gemüsesoße hast du eine Gemüse Vielfalt auf dem Teller! Dieses Pasta Gericht wird durch die köstliche Gemüsesoße zu einem gesunden und vegetarischem Gaumenschmaus. Die Soße ist nicht nur ideal für ernährungsbewusste Menschen, sondern auch für Kinder ein Genuss!

Das Geheimnis dieser cremigen Soße liegt in geröstetem Gemüse – mehr braucht es nicht! Dadurch ist sie nicht nur vegetarisch, sondern auch für alle Familienmitglieder geeignet, die nicht oft Fleisch essen.

Gerade Kinder können bei Gemüse manchmal wählerisch sein, aber mit diesem Rezept findest du eine kreative Lösung, um sie für eine gemüsebasierte Mahlzeit zu begeistern. Die Vielfalt an Gemüse wird fein püriert und ergibt eine unwiderstehliche Soße, die sicherlich jeden deiner Lieben überzeugen wird.

Probiere es doch einfach mal aus!

FAQ – Pasta mit cremiger Gemüsesoße

Auch bei uns gibt es Gemüsemuffel, daher haben meine bessere Hälfte und ich beschlossen, regelmäßig ein „Gemüseversteckgericht“ zuzubereiten. Diese Soße ist dafür perfekt, denn alles wird fein püriert, sodass kein Gemüse herausgefischt oder umgangen werden kann. Daher ist es ein perfektes Familienessen.

Die Zubereitung führt zu einer cremigen Soße, die hauptsächlich aus pflanzlichen Zutaten bestehen. Ein Hauch von Sahne rundet das Geschmackserlebnis perfekt ab, denn bei meinen Rezepten darf Sahne einfach nicht fehlen.

Bevor ich dir mein einfaches Rezept für Nudeln mit Gemüsesoße zeige, möchte ich einige häufig gestellte Fragen beantworten. Wenn du noch weitere Fragen hast, lass es mich gerne wissen.

Welches Gemüse eignet sich für diese köstliche Soße?

Du kannst praktisch jedes Gemüse verwenden. Es ist somit ideal zur Verwertung von Gemüseresten geeignet!

Ist das Rezept für die Gemüsesoße vegan?

Mein Rezept für diese cremige Gemüsesoße ist vegetarisch, aber ganz einfach in ein veganes Pasta Rezept umzuwandeln. Die einzige vegetarische Zutat im Rezept ist die Sahne, die dem Nudelgericht seine Cremigkeit verleiht.

Ernährst du dich vegan oder einer deiner Gäste, dann lasse die Sahne einfach weg oder ersetze sie durch vegane Sahne.

Ist Soße und Sauce das gleiche?

Ja, es handelt sich um dasselbe. Die korrekte deutsche Schreibweise ist jedoch „Soße“, während „Sauce“ aus dem Französischen stammt.

Cremige Soße aus geröstetem Gemüse – mein Gemüsesoße Rezept

Bevor du mit der Zubereitung beginnst, empfehle ich dir, das Rezept für die Gemüsesoße gründlich durchzulesen und die Zutaten bereitzulegen. Du kannst statt des angegebenen Gemüses auch Zucchini oder Butternut-Kürbis verwenden. Der Geschmack bleibt dabei genauso lecker.

Wenn eines deiner Kinder keinen Kürbis mag, probiere das Rezept dennoch aus. Vielleicht entdecken sie dadurch eine Liebe für den leichten nussigen Geschmack des Hokkaido-Kürbisses.

Folge meiner Schritt-für-Schritt-Anleitung und du wirst garantiert eine cremige Soße aus geröstetem Gemüse zaubern!

Gemüsesoße aus dem Ofen - einfaches Pasta Rezept
  • Save

Du hast meine Nudeln mit Gemüsesoße ausprobiert?

Das freut mich sehr!

Wie hat dir die Pasta mit Gemüsesoße geschmeckt?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar und teile mir mit, wie deine Familie das Gericht fand!

Bist du auf Pinterest unterwegs und nutzt es auch aktiv? Perfekt! Folge mir gerne und merke dir direkt mein vegetarisches bzw. vegane Pasta Rezept.

Auf der Suche nach weiteren Pasta Rezepten?

Wie wäre es mit diesen hier:

Nudeln mit Gemüsesoße - cremiges Pasta Rezept

Nudeln mit Gemüsesoße - Beitragsbild
  • Save
Daniel
Meine Nudeln mit Gemüsesoße wirst du lieben! Die cremige Gemüsesoße wird ganz einfach mit leckerem Gemüse zubereitet, das im Backofen gebacken wurde. Probier's aus!
4.34 von 9 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Gesamt 30 Minuten
Portionen 3 Portionen

Zutaten
  

  • 350 g Pasta hier Rigatoni
  • 1 rote Paprika
  • 3 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Strauchtomaten
  • 400 g Hokkaido Kürbis
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 EL Olivenöl
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • ½ TL Paprikapulver edelsüß
  • ½ TL milde Chiliflocken
  • ¼ TL Muskat
  • 150 ml Sahne
  • 1 Kelle Pastawasser
  • frische Petersilie optional

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Ofen auf 220 Grad vorheizen.
  • Rote Paprika und Kürbis in grobe Stücke schneiden, Zwiebeln und Knoblauch schälen und ebenfalls grob kleinschneiden, Tomaten halbieren.

Zubereitung

  • Alles in einer Ofenform mit Olivenöl vermischen und bei 220°C in den Ofen.
  • Für ca. 20 Minuten backen, währenddessen Pastawasser aufsetzen und Pasta kochen.
  • Ofenform aus dem Ofen holen, Gewürze, Sahne und Pastawasser dazugeben und in einem Mixer oder mit dem Stabmixer mixen.
  • Nach dem mixen ggfs. nochmal abschmecken, falls es zu dick ist, mit Pastawasser glattrühren.
  • Al dente Pasta direkt aus dem Topf in die Soße geben, gut mischen und optional mit Petersilie verfeinern.
Hast du mein Rezept ausprobiert?Schreib mir gern, wie es geschmeckt hat!

Weitere Rezepte

Tomatensoße aus dem Backofen

Tomatensoße aus dem Backofen

Tomatensoße aus dem Backofen - Rezept mit frischen TomatenTomatensoße aus dem Backofen macht kaum Arbeit, da der Ofen den größten Teil für dich erledigt. Du musst lediglich die Zutaten in eine Ofenform geben, backen, anschließend alles pürieren, würzen und fertig ist...

Risi e Bisi

Risi e Bisi

Risi e Bisi - italienischer Reis mit ErbsenKennst du bereits das köstliche Risi e Bisi? Dieses original italienische One Pot Gericht ist einfach zuzubereiten und dennoch unglaublich lecker. Die Hauptdarsteller dieses delikaten Gerichts sind Reis, Erbsen und ein Hauch...

Torta di Mele

Torta di Mele

Torta di Mele - original italienischer ApfelkuchenKennst du schon die klassische Torta di Mele? Ein traditioneller italienischer Apfelkuchen, der durch seine Einfachheit und seinen unwiderstehlichen Geschmack besticht. Ich zeige dir, wie du diesen original...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Share via
Copy link
Powered by Social Snap