Frittierte Zucchini – einfache Zucchini Taler mit Parmesan

Zucchini Taler - frittierte Zucchini mit Parmesan
  • Save

Frittierte Zucchini ist genau das Richtige für dich, wenn du auf der Suche nach einer einfachen, aber köstlichen Beilage für das nächste Familienessen bist. Möchtest du sicherstellen, dass diese Beilage von allen geliebt wird, ob warm oder kalt? Dann sind frittierte Zucchini Taler mit Parmesan die Antwort auf deine kulinarischen Gebete!

Die Zubereitung dieser Zucchini Taler ist denkbar einfach. Du schneidest frische Zucchini in dünne Scheiben, tauchst sie in eine Mischung aus Parmesan, Mehl und Ei und brätst sie dann in einer heißen Pfanne goldbraun und knusprig.

Was diese fritteirten Zucchini Taler so besonders macht, ist die Kombination aus saftiger Zucchini, herzhaftem Parmesan und Ei. Jeder Bissen ist ein Fest für die Sinne! Die knusprige, cremige und herzhafte Textur macht dieses Gericht zu einem wahren Geschmackserlebnis.

Probiere mein Zucchini Rezept unbedingt aus und überzeuge dich selbst!

FAQ – frittierte Zucchini Taler

Hast du Freunde oder Verwandte, die nicht wirklich Gemüse mögen? Besitzt du zufällig jede Menge Zucchini, die du verarbeiten möchtest? Keine Sorge, ich habe die Lösung!

Zucchini ist ein unscheinbares Gemüse, das viele Menschen nicht wirklich mögen, vor allem wenn es nicht richtig gewürzt ist. Das Geheimnis meiner frittierten Zucchini Taler liegt in den zusätzlichen Zutaten.

Parmesan verleiht den Talern einen herzhaften Geschmack und gibt der Zucchini eine würzige Note. So wird aus dem grünen Gemüse eine Köstlichkeit, die selbst die größten Gemüsemuffel überzeugt!

Bevor ich dir zeige, wie einfach es ist, Zucchini zu frittieren, möchte ich einige häufig gestellte Fragen beantworten.

einfaches rezept Frittierte Zucchini
  • Save

Wie lange sollte ich die Zucchini Taler frittieren?

In der Regel ist die Zucchini nach etwa drei Minuten Frittieren fertig. Sollte die Panade noch zu hell sein, lasse die Zucchini etwas länger in der Pfanne, achte aber darauf, dass die Panade nicht zu dunkel wird.

Kann ich die Panade ohne Paniermehl machen?

Ja, das ist möglich, aber in diesem Fall solltest du die Zucchini nach dem Wenden sofort frittieren. Die Kombination aus Ei und Parmesan ist jedoch so unglaublich lecker, dass du sie unbedingt probieren solltest.

Kann man die frittierten Zucchini auch kalt essen?

Ja, das geht problemlos. Wir essen sie meistens kalt als Vorspeise oder Snack bei Familienfesten.

Frittierte Zucchini Taler im Teig – mein einfaches Rezept

Bevor du mit der Zubereitung beginnst, lies dir das Rezept für die Zucchini Taler mit Parmesan sorgfältig durch und bereite die Zutaten vor. Beachte die Hinweise zur Verwendung von Eiern und probiere es gegebenenfalls mit geschlossenen Zucchiniblüten aus.
frittierte Zucchini - Zucchini Taler mit Parmesan
  • Save

Hast du mein frittierte Zucchini Taler mit Parmesan ausprobiert?

Ich würde gerne wissen, wie es dir geschmeckt hat!

Hinterlasse einen Kommentar und teile deine Erfahrungen mit diesem köstlichen Gemüsesnack mit!

Du hast einen Pinterest-Account, den du auch aktiv nutzt? Super! Folge mir gerne und merke dir direkt dieses Rezept für frittierte Zucchini Taler.

Lust auf mehr Zucchini Rezepte?

Frittierte Zucchini - Zucchini Taler mit Parmesan

frittierte Zucchini mit Parmesan - Beitragsbild
  • Save
Daniel
Mit dieser frittierten Zucchini kannst du leckere Zucchini Taler mit Parmesan überbacken ganz einfach selber machen. Probiere dieses Rezept unbedingt während der Zucchini Saison aus.
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 1 Stunde
Zubereitung 20 Minuten
Gesamt 1 Stunde 20 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 2 mittlere Zucchini ca. 500 g
  • 3-4 Eier
  • 120 g Parmesan gerieben
  • 50 g Mehl
  • 500 - 1.000 ml Öl zum Frittieren Sonnenblumen oder Raps
  • 2 EL Salz zum Entwässern
  • ½ TL Salz
  • ½ TL gemahlener Pfeffer
  • 1 TL Knoblauchgranulat

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Zucchini waschen, Enden abschneiden und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Zucchini in einer Schüssel mit dem Salz vermischen. Dann in ein Sieb geben und 1 Stunde entwässern lassen. Danach mit einem Küchenpapier trocken tupfen. Das Entwässern verbessert den Geschmack deutlich, kann aber auch bei Zeitnot weggelassen werden!

Zubereitung

  • Eier mit Parmesan und den Gewürzen in einem tiefen Teller vermischen. Es soll leicht dickflüssig sein.
  • Öl in einem breiten Topf oder einer großen Pfanne auf 170-180°C erhitzen.
  • Mehl in einen zweiten tiefen Teller geben. Wenn das Öl heiß ist, Zucchini zuerst in Mehl (abklopfen) und dann durch die Eimasse ziehen und direkt ins heiße Öl legen.
  • Wiederholen bis die Pfanne voll ist. Nach ca. 1,5 Minuten wenden und die andere Seite ebenfalls goldbraun frittieren.
  • Auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. Kann kalt oder warm serviert werden.
Hast du mein Rezept ausprobiert?Schreib mir gern, wie es geschmeckt hat!

Weitere Rezepte

Tomatensoße aus dem Backofen

Tomatensoße aus dem Backofen

Tomatensoße aus dem Backofen - Rezept mit frischen TomatenTomatensoße aus dem Backofen macht kaum Arbeit, da der Ofen den größten Teil für dich erledigt. Du musst lediglich die Zutaten in eine Ofenform geben, backen, anschließend alles pürieren, würzen und fertig ist...

Risi e Bisi

Risi e Bisi

Risi e Bisi - italienischer Reis mit ErbsenKennst du bereits das köstliche Risi e Bisi? Dieses original italienische One Pot Gericht ist einfach zuzubereiten und dennoch unglaublich lecker. Die Hauptdarsteller dieses delikaten Gerichts sind Reis, Erbsen und ein Hauch...

Torta di Mele

Torta di Mele

Torta di Mele - original italienischer ApfelkuchenKennst du schon die klassische Torta di Mele? Ein traditioneller italienischer Apfelkuchen, der durch seine Einfachheit und seinen unwiderstehlichen Geschmack besticht. Ich zeige dir, wie du diesen original...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Share via
Copy link
Powered by Social Snap