Erbseneintopf Rezept wie bei Oma

Erbseneintopf Rezept
  • Save

Für mich verkörpert dieses Erbseneintopf Rezept das Beste aus meiner Kindheit. Dieser deftige Eintopf mit Mettwurst ist einfach köstlich.

Das Geheimnis liegt in der Wahl der Hülsenfrucht. Die richtigen Erbsen sind hier das A und O für den perfekten Geschmack.

Jeder Löffel dieses Erbseneintopfs bringt mich zurück in vergangene Zeiten. Die ersten Bissen wecken sofort wundervolle Kindheitserinnerungen in mir.

Es ist wichtig, das Einweichwasser der Erbsen zu entsorgen. Es kursiert das Gerücht, es zu verwenden, doch das ist ungesund und kann zu unangenehmen Blähungen führen, die niemand haben möchte.

Probier mein Rezept aus und genieße den Geschmack der Kindheit!

FAQ – Erbseneintopf Rezept mit Würstchen

Eintöpfe sind warme, herzhafte Gerichte, die seit Generationen weitergegeben werden. Diese traditionelle deutsche Köstlichkeit ist simpel, aber ein kulinarisches Meisterwerk. Ein Eintopf vereint einfache Zutaten zu einem wahren Geschmackserlebnis.

Omas Geheimzutat, eine Portion Mettwurst, verleiht dem Eintopf einen reichen Geschmack und mit geräucherter Wurst entsteht ein wunderbares Raucharoma.

Bevor ich mein Erbseneintopf Rezept teile, beantworte ich einige häufig gestellte Fragen zu diesem Klassiker.

Welche Erbsen eignen sich für den Erbseneintopf?

Ich verwende getrocknete grüne Erbsen, die über Nacht eingeweicht werden müssen. Nur sie verleihen dem Eintopf die richtige Konsistenz und den besonderen Geschmack.

Was ist der Unterschied zwischen getrockneten Erbsen und Schälerbsen?

Schälerbsen haben ihre Schale vor dem Trocknen verloren.

Grüne getrocknete Erbsen behalten ihre Schale, daher müssen sie vor dem Kochen mindestens zehn Stunden eingeweicht werden. Sie benötigen auch eine längere Kochzeit, sind jedoch schön weich und bieten ein Aroma, das perfekt zum Erbseneintopf passt.

Warum sollte man das Einweichwasser nicht verwenden?

Beim Einweichen lösen sich Oligosaccharide aus den Erbsen und gelangen ins Wasser. Diese Mehrfachzucker können zu Blähungen führen. Das Weggießen des Einweichwassers macht den Eintopf bekömmlicher.
einfaches rezept erbseneintopf
  • Save

Erbseneintopf Rezepte – einfache Zubereitung

Ein Eintopf ist ein Gericht, das, wie der Name schon sagt, in einem einzigen Topf zubereitet wird. Dadurch entsteht nur wenig Abwasch. Außerdem ist es ideal, um Gemüsereste zu verbrauchen, bevor sie im Müll landen.

Die Vorbereitung am Vorabend dauert nur zwei Minuten. Am nächsten Tag musst du nur das Gemüse schneiden und alles kurz anbraten. Dann köchelt der Eintopf vor sich hin, während du dich um den Haushalt kümmerst oder Zeit mit deinen Liebsten verbringst. Besser geht es nicht!

Wissenswert: Der Eintopf schmeckt am nächsten Tag noch besser, wenn er gut durchgezogen ist!

Zutaten für den perfekten Erbseneintopf

Getrocknete grüne Erbsen sind die Hauptzutat des Eintopfs, erhältlich in jedem Supermarkt. Die weiteren Zutaten wie Kartoffeln, Gemüse, Butter, Speck und Mettwürstchen sind preiswert im Discounter zu finden.

Besonders wichtig ist hochwertiger Speck und gute Würstchen. Wenn du das Gericht vegetarisch zubereiten möchtest, lass beides weg und füge bei Bedarf Raucharoma hinzu. Alternativ passt Rindfleisch-Bockwurst, wenn Schweinefleisch vermieden werden soll.

Die richtigen Gewürze dürfen natürlich nicht fehlen. Majoran gibt dem Eintopf ein leicht blumiges Aroma, ähnlich dem von Thymian. Lorbeerblätter und Muskat zusammen mit Pfeffer sorgen für Würze und runden den Eintopf perfekt ab.

Authentisches Erbseneintopf Rezept wie von Oma

Bevor du mit der Zubereitung beginnst, lies das Rezept aufmerksam durch. Bereite die Zutaten vor und halte dich unbedingt an die Anleitung. Gut vorbereitet kann nichts schiefgehen, und selbst als Kochanfänger gelingt dir dieses Gericht!

Hinweis: Verwende grüne getrocknete Erbsen und weiche sie wie im Rezept beschrieben ein. Erbsen aus dem Tiefkühlregal oder der Dose können geschmacklich nicht mithalten! Vertraue mir, du wirst diesen Eintopf nie anders kochen wollen.

Erbseneintopf mit Würstchen
  • Save

Hast du meinen Erbseneintopf Rezept ausprobiert?

Das freut mich sehr!

Wie hat dir das Eintopf Rezept gefallen? Hinterlass mir gerne einen Kommentar und verrate mir, welches Gericht aus deiner Kindheit dich am meisten begeistert hat!

Du bist bei Pinterest angemeldet und nutzt es auch gerne? Prima! Dann folge mir und merke dir direkt mein Erbseneintopf Rezept mit Würstchen.

Auf der Suche nach weiteren Suppen oder Eintopf Rezepten?

Erbseneintopf Rezept wie bei Oma

Erbseneintopf Rezept - Beitragsbild
  • Save
Daniel
Mit meinem Erbseneintopf Rezept gelingt dir ein leckerer Erbseneintopf mit Würstchen, wie du ihn von Oma kennst!
5 von einer Bewertung
Vorbereitung 20 Minuten
Zubereitung 1 Stunde 30 Minuten
Ruhezeit 10 Stunden
Gesamt 11 Stunden 50 Minuten
Portionen 6 Portionen

Zutaten
  

  • 500 g grüne Erbsen getrocknet, ganze Erbsen, KEINE Schälerbsen
  • 2 Zwiebeln ca. 200g
  • 2 Bund Suppengemüse oder je 300g Karotten, Knollensellerie und Lauch
  • 700 g Kartoffeln mehlig
  • 1 EL Schmalz oder Butter
  • 200 g durchwachsener Speck
  • 3 l Wasser
  • 3 Lorbeerblätter
  • TL getrockneter Majoran
  • 1 EL Senf
  • ¼ TL Muskat
  • n.B. Salz und Pfeffer
  • 6 Mettwürstchen

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • WICHTIG! Am Vorabend: Erbsen in einem Topf mit reichlich Wasser einlegen und mindestens 10 Stunden einweichen lassen. Am nächsten Tag: Erbsen über ein Sieb abschütten, einmal mit Wasser abspülen und mit dem Eintopf beginnen.
  • Kartoffeln und Möhren schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Enden vom Lauch abschneiden, gut waschen, trockenwedeln und in feine Ringe schneiden.
  • Zwiebeln schälen und fein würfeln.
  • Das Äußere vom Sellerie dünn abschneiden und danach in feine Würfel schneiden.

Zubereitung

  • Schmalz oder Butter in einem Topf auf mittlere Hitze erhitzen. Durchwachsenen Speck darin für 3-4 Minuten anbraten, sodass er Farbe bekommt und Fett austritt.
  • Nun Zwiebeln, Lauch, Karotten und Sellerie in den Topf geben und 2-3 Minuten gemeinsam anschwitzen.
  • Eingeweichte und gewaschene Erbsen hinzugeben und mit Wasser aufgießen. Lorbeerblätter hinzu, aufkochen und dann 75 Minuten köcheln lassen.
  • Kartoffeln und Mettwürstchen hinzugeben weitere 20 Minuten köcheln lassen. Dann: Speck, Würstchen und Lorbeerblätter herausnehmen, Eintopf optional grob mit Stabmixer mixen und jetzt mit Gewürzen, Majoran und Senf abschmecken.
  • Speck sowie Würstchen kleinschneiden, zurück in den Eintopf geben und servieren.
Hast du mein Rezept ausprobiert?Schreib mir gern, wie es geschmeckt hat!

Weitere Rezepte

Mohnkuchen Rezept

Mohnkuchen Rezept

Mohnkuchen Rezept mit StreuselDank diesem herrlichen Mohnkuchen Rezept mit Streuseln kannst du einen saftigen Mohnkuchen backne, der genauso schmeckt, wie bei Oma. Er gehört zu meinen absoluten Favoriten, denn Mohn war schon immer mein Favorit bei Kuchen und Brötchen....

Chicken Alfredo Pasta

Chicken Alfredo Pasta

Chicken Alfredo Pasta - cremig und leckerDiese Chicken Alfredo Pasta ist nicht das originale Alfredo Rezept, wie es auf meinem Foodblog zu finden ist, sondern die amerikanisch inspirierte Version. Trotzdem ist sie unglaublich lecker und cremig. Mit Sahne, reichlich...

Carpaccio Rezept

Carpaccio Rezept

Carpaccio Rezept - original italienisch vom RindMit diesem Carpaccio Rezept gelingt dir meine liebste Vorspeise aus dem Restaurant meines Papas, das habe ich fast immer dort gegessen, wenn ich zu Besuch war. Das Rinder Carpaccio war bei seinen Gästen sehr beliebt und...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Share via
Copy link
Powered by Social Snap