Buttermilch Zitronen Dressing – schnell und einfach

Buttermilch Zitronen Dressing
  • Save

Wenn du einen knackigen Salat liebst und Buttermilchgeschmack schätzt, wird dich mein Buttermilch Zitronen Dressing begeistern!

Mein persönlicher Dressing Favorit ist dieses Buttermilch Dressing. Es ist nicht nur schnell gemacht, sondern auch leicht und frisch im Geschmack. Besonders die Frische und Säure der Zitrone begeistert mich. Statt Mayonnaiselastige Dressings bevorzuge ich eher Joghurt Dressing und dieses Buttermilch Dressing.

Die Kombination von Süße und Säure ist fantastisch. Ein Hauch von Basilikum verleiht ihm eine ausgewogene Note.

Probier dieses Salatdressing unbedingt aus, es schmeckt nicht nur im Sommer herrlich!

FAQ – Buttermilch Zitronen Dressing

Bevor ich dir jedoch mein Buttermilch Dressing Rezept verrate, beantworte ich dir ein paar häufig gestellte Fragen.

Was macht Buttermilch gesund?

Buttermilch ist äußerst gesund. Sie ist reich an Kalzium, was gut für Knochen und Zähne ist. Zudem enthält sie viel Natrium und wertvolles Kalium.

Regelmäßiger Konsum von Buttermilch kann sich positiv auf die Darmflora und die Haut auswirken.

In einem 500 ml Becher sind fast 17 Gramm wertvolles Protein enthalten.

Welche Buttermilch eignet sich für das Salat Dressing?

Es gibt zwei Arten von Buttermilch im Handel. „Reine Buttermilch“ enthält keine Zugabe von Wasser oder Milch.

Ich bevorzuge reine Buttermilch, da sie geschmacklich voller und etwas dickflüssiger ist – perfekt für Salatdressings.

Wie reibe ich die Zitrone am besten?

Verwende am besten einen Zester, aber eine Küchenreibe oder Raspel tun es auch.

Wasche die Zitrone vor dem Reiben kurz mit heißem Wasser ab, um eventuelles Wachs zu entfernen.

Zutaten für mein Buttermilch Dressing mit Zitrone

Die Qualität der Zutaten macht den Unterschied im Geschmack aus. Daher achte ich beim Einkaufen immer auf hochwertige Lebensmittel.

Buttermilch

Die Hauptzutat des Rezepts ist Buttermilch. Es gibt verschiedene Sorten im Handel. Ich bevorzuge reine Bio-Buttermilch, aber jedes andere funktioniert ebenfalls.

Probiere Bio Heumilch Buttermilch aus, es lohnt sich!

Zitrone

Ich verwende eine Bio-Zitrone, da ich auch den Schalenabrieb nutze.

Wenn nötig, kannst du auch eine unbehandelte Zitrone verwenden. Aber bedenke, dass die Schale trotzdem mit chemischen Pestiziden belastet sein kann.

Ich greife daher lieber zur Bio-Zitrone.

Olivenöl

Für mein Buttermilch Dressing wähle ich ein fruchtig-würziges Olivenöl, das perfekt zur Säure der Zitrone und der Buttermilch passt.

Basilikum

Mein Buttermilch Dressing enthält frischen Basilikum.

Alternativ kannst du auch gefrorenen Basilikum verwenden.

Getrockneter Basilikum ist oft weniger aromatisch, also taste dich langsam an die ideale Menge heran.

Mein einfaches und schnelles Buttermilch Zitronen Dressing

Bevor du beginnst, lies dir das Rezept für das Buttermilch Zitronen Dressing sorgfältig durch.

Gib besonders beim Hinzufügen des Olivenöls genug Zeit, damit es sich perfekt mit den anderen Zutaten verbindet.

Buttermilch Zitronen Dressing Rezept
  • Save

Hast du mein Buttermilch Zitronen Dressing ausprobiert?

Ich würde gerne deine Meinung hören! Teile deine Erfahrung in den Kommentaren mit und verrate mir, ob es zu deinen Favoriten unter den Salat Dressings gehört!

Du bist bei Pinterest angemeldet? Perfekt! Dann folge mir gerne und merke dir direkt dieses schnelle und einfache Rezept für Buttermilch Zitronen Dressing.

Lust auf weitere Salatdressing Rezepte?

Buttermilch Zitronen Dressing - schnell und einfach

Buttermilch Zitronen Dressing - Beitragsbild
  • Save
Daniel
Buttermilch Zitronen Dressing musst du wirklich nicht kaufen, denn du kannst dieses Salatdressing ganz schnell und einfach zu Hause selber machen! Probier's aus!
4.63 von 8 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 5 Minuten
Gesamt 15 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 150 ml Buttermilch
  • 1 Bio Zitrone
  • 3 EL Honig flüssig
  • 80-100 ml Olivenöl nativ extra
  • 5 Blätter Basilikum
  • n.B. Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Zitrone möglichst heiß abwaschen. Mit einem Zester die Schale fein abreiben und danach Zitrone halbieren und auspressen (es sollten ca. 80ml Saft sein).
  • Alle Zutaten bis auf das Olivenöl, Salz und Pfeffer in eine hohe Schüssel geben und mit einem Stabmixer fein mixen.
  • Olivenöl langsam einlaufen lassen und weiter mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Hast du mein Rezept ausprobiert?Schreib mir gern, wie es geschmeckt hat!

Weitere Rezepte

One Pot Orzo Pasta

One Pot Orzo Pasta

One Pot Orzo Pasta mit HähnchenbrustHast du Lust auf etwas Köstliches, aber keine Nerven für aufwendige Zubereitung und das anschließende Abwaschen von Bergen an Kochgeschirr? Dann könnte meine cremige One Pot Orzo Pasta mit Hähnchenbrust genau das Richtige für dich...

Italienische Minestrone Rezept

Italienische Minestrone Rezept

Italienische Minestrone - einfaches original RezeptItalienische Minestrone, ein zeitloser Klassiker, ist weit mehr als nur eine einfache Gemüsesuppe. Diese italienische Delikatesse, üblicherweise als Vorspeise serviert, verkörpert ein Stück authentischer italienischer...

Spargel Rezepte

Spargel Rezepte

Spargel Rezepte - schnell & einfachIch zeige dir hier meine besten Spargel Rezepte, die schnell und einfach in der Zubereitung sind. Mit dabei sind vor allem Rezepte mit grünem Spargel, wie zum Beispiel ein Spargelrisotto, ein Spargelsalat oder Nudeln mit grünem...

2 Kommentare

  1. Alexa

    Hallo Daniel,
    ich würde das Dressing gerne ausprobieren. In der Zutatenliste fehlt jedoch die Buttermilch mit Mengenangabe. Würdest du dies bitte ergänzen? Vielen Dank!
    LG Alexa

    Antworten
    • Daniel

      Hey Alexa, danke für den Hinweis. Keine Ahnung wie das passieren konnte, aber jetzt ist es ergänzt! VG Daniel

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Share via
Copy link
Powered by Social Snap