One Pot Orzo Pasta mit Hähnchenbrust

One Pot Orzo Pasta mit Hähnchen - schnell & einfach
  • Save

Hast du Lust auf etwas Köstliches, aber keine Nerven für aufwendige Zubereitung und das anschließende Abwaschen von Bergen an Kochgeschirr? Dann könnte meine cremige One Pot Orzo Pasta mit Hähnchenbrust genau das Richtige für dich sein. Alles, was du brauchst, ist eine Pfanne: Hier brätst du zuerst das Hähnchen an und kochst dann die Pasta. Meine Wahl fiel hier auf Orzo – Nudeln aus Hartweizengrieß, die ähnlich wie Risotto zubereitet werden und optisch an Reis erinnern.

Durch die Zugabe von Frischkäse und Zitrone bekommt das Gericht eine erfrischende Note, ohne dabei zu schwer zu sein. Dieses Rezept hat sich in meiner Community als besonders beliebt erwiesen und ist eine großartige Idee für entspannte Abende oder wenn du etwas Abwechslung zu den üblichen Gerichten suchst.

FAQ – One Pot Orzo mit saftiger Hähnchenbrust

Dieses Gericht ist ein wahres Wohlfühlessen, das deine Seele wärmt und deinen Hunger auf die köstlichste Art und Weise stillt. Die einzelnen Zutaten verschmelzen zu einer Symphonie von Aromen, sodass niemand glauben wird, dass du alles in nur einer Pfanne zubereitet hast. Die zarte Hähnchenbrust, die cremige Soße und die perfekt gekochte Orzo Pasta harmonieren perfekt miteinander.

Bevor ich dir gleich mein One Pot Orzo Pasta Rezept zeige, beantworte ich ein paar häufig gestellte Fragen. Wenn du weitere Fragen zum Rezept hast, lass es mich gerne wissen.

Wann ist Orzo al dente?

Halte dich einfach an die Zubereitungsdauer auf der Packung. Ich lasse sie meistens ein bis zwei Minuten länger kochen, da sie als One Pot etwas mehr Zeit benötigen als im Wasser kochend.

Kann ich den Wein auch weglassen?

Natürlich. Verwende stattdessen einfach Fond, Gemüsebrühe oder etwas Wasser.

Kann ich auch andere Pasta nehmen?

Ja, das geht. Für One-Pots eignen sich Pastasorten mit kurzen Garzeiten wie Penne, Farfalle oder Ditali am besten.
einfaches Rezept für One Pot Orzo Pasta mit Hähnchen
  • Save

Zutaten für meine One Pot Orzo Pasta mit Hähnchen

In jedem Gericht bestimmen die Zutaten den Geschmack. Daher achte ich beim Einkaufen stets auf erstklassige Lebensmittel, um allen am Tisch ein unvergessliches Geschmackserlebnis beim Essen zu garantieren.

 

  • Hähnchenbrustfilets: Die Hauptzutat des Rezepts ist das Hähnchenbrustfilet. Pro Portion reichen hier etwa 200 Gramm aus. Kaufe die bestmögliche Qualität, du wirst den Unterschied beim Garen bemerken. Das Fleisch verliert deutlich weniger Wasser und zudem schmeckt es um Welten besser.
  • Hühnerfond: Du kannst den klassischen Hühnerfond aus dem Supermarkt nehmen oder ihn auch selbst machen. Selbst gekocht ist ein himmelweiter Unterschied und es ist total einfach! Da er sich über mehrere Monate hält, kannst du genug auf Vorrat herstellen und hast so immer leckeren Hühnerfond im Schrank.
  • Gewürze: Ich verwende für mein Rezept Schalotten, frische Petersilie sowie Rosmarin. Zusammen mit dem Saft einer halben Zitrone ergibt sich ein Geschmack, den du so nicht erlebt hast. Der Frischkäse bringt eine Cremigkeit hinein und der Parmesan zusammen mit dem Knoblauch die richtige Würze.

Purer Genuss aus der Pfanne – mein One Pot Orzo Pasta Rezept

Bevor du gleich mit der Zubereitung beginnst, empfehle ich dir, das One Pot Orzo Pasta Rezept aufmerksam durchzulesen. Falls du Orzo-Pasta bisher noch nicht gekocht hast, keine Sorge, halte dich einfach an meine Anleitung, dann gelingen sie dir garantiert und werden nicht matschig.

Orzo Pasta - One Pot Rezept mit Hähnchen
  • Save

Du hast meine One Pot Orzo Pasta ausprobiert?

Das freut mich sehr!

Wie hat dir das Rezept gefallen?

Hinterlasse mir jetzt einen Kommentar und verrate mir, ob du Orzo-Pasta regelmäßig zubereitest oder die klassischen Nudelsorten wie Fusilli und Penne bevorzugst!

Du bist bei Pinterest angemeldet und nutzt dienen Account auch regelmäßig? Prima! Dann folge mir gerne und merke dir mein cremiges One Pot Gericht mit Hähnchen.

Du bist auf der Suche nach weiteren Rezepten mit Hähnchen?

One Pot Orzo Pasta mit Hähnchen

One Pot Orzo Pasta mit Hähnchen - Beitragsbild
  • Save
Daniel
Probiere meine cremige One Pot Orzo Pasta mit Hähnchen, die schnell und einfach zubereitet ist.
4.60 von 10 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 25 Minuten
Gesamt 40 Minuten
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Butter
  • 1 Schalotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 ml Weißwein alt. weglassen
  • 250 g Orzo Pasta
  • 400 ml Hühnerfond
  • 400 ml Wasser
  • ½ Zitrone (Saft)
  • 100 g Frischkäse 16%
  • 30 g Parmesan
  • 2-3 Stängel frische Petersilie
  • etwas Rosmarin
  • n.B. Salz und Pfeffer
  • Magic Dust optional

Anleitungen
 

  • Schalotte sowie Knoblauch abziehen, und in feine Würfel schneiden.
  • Hähnchenbrust von überschüssigem Fett befreien. Dicke Hähnchenbrust bitte vorher mit Schmetterlingsschnitt in zwei gleich dünne Stücke schneiden. Dann von beiden Seiten salzen und pfeffern; optional zusätzlich je 1 TL Magic Dust je Hähnchenbrust.
  • In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und Hähnchenbrust darin von beiden Seiten gleichmäßig auf mittlerer - hoher Hitze anbraten, bis sie gar ist; Dauer ca. 5-7 Minuten. Dann herausnehmen und zur Seite stellen.
  • Butter in dieselbe Pfanne geben und Schalotten darin 1-2 Minuten glasig anbraten. Dann Knoblauch hinzu geben und 1 Minute gemeinsam weiter anbraten.
  • Ungekochte Orzo Pasta dazugeben und alles einmal gut vermischen.
  • Nun optional mit Weißwein ablöschen und gut verrühren. Alternativ direkt mit dem nächsten Schritt starten.
  • Fond und Wasser hinzugeben, gut verrühren und aufkochen lassen. Auf niedriger Stufe abgedeckt kochen lassen bis die Pasta al dente ist. (Ca. Packungsangabe + 1-2 Minuten bei mir) Optional etwas mehr Wasser dazugeben, wenn es zu trocken wird.
  • Währenddessen Kräuter abwaschen, trocken wedeln, von Stängeln befreien und fein hacken sowie Parmesan reiben.
  • Wenn die Pasta al dente ist: Frischkäse, Parmesan und Kräuter dazu geben und einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und Hitze ausstellen.
  • Hähnchen in Stücke schneiden und wieder auf die Pasta geben 1-2 Minuten erwärmen lassen und dann servieren.
Hast du mein Rezept ausprobiert?Schreib mir gern, wie es geschmeckt hat!

Weitere Rezepte

Gnocchi mit Hähnchen

Gnocchi mit Hähnchen

Gnocchi mit Hähnchen aus der Pfanne - schnelles RezeptDiese leckeren Gnocchi mit Hähnchen, kombiniert mit Lauch in einer cremigen Currysoße, sind einfach genial. Hähnchen und Currysoße sind immer eine gute Wahl, aber in Kombination mit Gnocchi und Lauch wird es...

Gegrillter Romanasalat

Gegrillter Romanasalat

Gegrillter Romanasalat - einfach schnell und leckerGegrillter Romanasalat mag auf den ersten Blick ungewöhnlich erscheinen, aber vertrau mir, er ist unglaublich lecker und eine großartige Möglichkeit, deine Gäste zu überraschen. Er ist die perfekte Beilage für die...

Was koche ich heute

Was koche ich heute

Was koche ich heute? - 30 schnelle Rezepte für den Alltag oder Feierabend Die Zeit ist ein wertvolles Gut! Vor allem, wenn es um die Zubereitung von Gerichten geht. Dabei stehen viele von uns täglich vor der Frage: "Was koche ich heute?" Der Wunsch nach schnellem,...

2 Kommentare

  1. herbert Herr haas

    5 Sterne
    danke fürs rezept werde es morgen auspropieren. LG HERBERT:

    Antworten
    • Daniel

      Hoffe es hat dir geschmeckt! VG Daniel

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Share via
Copy link
Powered by Social Snap