Hühnerfrikassee Rezept – schnell und einfach selber machen

Hühnerfrikassee selber machen - schnell und einfach
  • Save

Mit meinem Hühnerfrikassee Rezept, kannst du ganz einfach und schnell Hühnerfrikassee selber machen!

Hühnerfrikassee ist ein köstliches Gericht, das ich schon seit meiner Kindheit liebe. Ehrlicherweise habe ich es als Erwachsener meist fertig gekauft, bis ich herausgefunden habe, wie einfach es ist, es selbst zuzubereiten!

Ich werde dir zeigen, wie du Hühnerfrikassee selber machen kannst, lecker und viel schneller, als du denkst. Diese Variante, die ich dir präsentiere, ist meine persönliche Lieblingsversion. Ich finde, sie schmeckt viel besser als die klassische Variante, die ohne buntes Gemüse auskommt. Du könntest auch Spargel hinzufügen, aber ehrlich gesagt, war ich nie ein Fan davon.

In unserer Familie genießen wir gerne Ragout, und wir verwenden selbstgemachte Hühnersuppe, um es zuzubereiten. Es ist wirklich einfach und schmeckt fantastisch. Probier es aus! Mein Hühnerfrikassee Rezept hat auf Instagram über eine Million Menschen erreicht und wurde zehntausendmal gespeichert!

FAQ – Hühnerfrikassee selber machen

Wenn du genauso wie ich damals wenig oder gar keine Erfahrung in der Zubereitung von Frikassee hast, bist du hier genau richtig.

Das einzige, was schiefgehen kann, ist, dass sich Klumpen in der Sauce bilden oder dass das Eigelb versehentlich pur in die Sauce gerät und sie ausflockt. Ich habe eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für dich erstellt. Wenn du dich an die einzelnen Schritte hältst, wirst du bei der Zubereitung des Hühnerfrikassee Rezepts schon beim ersten Versuch erfolgreich sein!

Bevor ich dir gleich mein zeige, wie du ganze einfach und schnell Hühnerfrikassee selber machen kannst, werde ich einige häufig gestellte Fragen beantworten.

Warum kommt Eigelb ins Hühnerfrikassee?

Das Eigelb verfeinert den Geschmack der Sauce, bindet sie und verdickt sie leicht. Du solltest das Eigelb vor dem Hinzufügen zur Sauce gut mit Sahne verquirlen, um zu verhindern, dass es ausflockt. Andernfalls erhältst du keine cremige, sondern eine flockige Sauce.

Wie lange hält sich Hühnerfrikassee im Kühlschrank?

Wenn du es luftdicht verschließt, hält sich Hühnerfrikassee bis zu vier Tage im Kühlschrank.

Kann man selbstgemachten Hühnerfrikassee einfrieren?

Ja, falls dazu viel Hühnerfrikassee übrig hast, friere es in Portionen ein. So kannst du sie später verwenden, wenn du keine Lust zum Kochen hast.

Welches Hähnchenfleisch eignet sich für Hühnerfrikassee?

Ich empfehle das Fleisch aus einer selbst gekochten Hühnerbrühe. Bio Qualität ist immer meine erste Wahl. Wenn die kein Fleisch aus einer Brühe hast, kannst du auch einfach Hühnerschenkel nehmen, am besten ohne Knochen, das macht es einfacher in der Zubereitung.

einfaches rezept huehnerfrikassee
  • Save

Zutaten für mein Hühnerfrikassee Rezept

Guter Geschmack beim Essen hängt von hochwertigen Zutaten ab. Deshalb achte ich beim Einkaufen immer auf Qualität.

Hähnchenfleisch

Die Hauptzutat dieses Rezepts ist Hähnchenfleisch. Ich empfehle, Bio-Hähnchenfleisch zu kaufen. So kannst du sicher sein, dass es weniger oder gar keine Antibiotika enthält, die Tiere mehr Platz hatten und besseres Futter bekamen. Das alles wirkt sich positiv auf den Geschmack aus. Probiere einmal Bio-Hähnchen oder Geflügel vom Bauern in deiner Nähe aus, und du wirst den Unterschied bemerken!

Hühnerbrühe

Die Hühnerbrühe kannst du als Pulver oder Fond im Glas entweder fertig kaufen oder, wie ich es gemacht habe, selbst herstellen. Dazu kochst du einfach ein Brathähnchen oder Suppenhuhn. Alternativ funktioniert es auch gut mit ungewürzten Hähnchenschenkeln.

Beim Kochen lösen sich wertvolle Mineralien aus den Knochen. Die Hühnerbrühe ist nicht nur bei Erkältungen sehr gesund, sondern verleiht auch an kälteren Tagen eine wohltuende innere Wärme. Richtig gewürzt schmeckt sie hervorragend und ist nicht mit fertig gekaufter Brühe zu vergleichen.

Hinweis: Gieße den restlichen Sud nicht weg! Hier steckt das volle Aroma drin. Du kannst die Brühe einfach einfrieren und später eine leckere Hühnersuppe daraus kochen.

Gemüse

In meinem Hühnerfrikassee Rezept verwende ich Champignons, Karotten und Erbsen. Wenn du kein Fan von Champignons bist, kannst du sie durch Spargel ersetzen.

Sahne

Ich habe Schlagsahne verwendet, aber Cremefine oder Kochsahne funktionieren genauso.

Beilage

Zu meinem Hühnerfrikassee serviere ich gerne Basmati-Reis. Jasminreis passt auch gut. Du kannst es auch mit Kartoffeln kombinieren.

Mein Hühnerfrikassee Rezept, schnell und einfach, wie von Oma

Bevor du dich ans Kochen machst, lies mein Hühnerfrikassee Rezept aufmerksam durch. Stelle sicher, dass du alle Zutaten bereit hast.

Meine Anleitung wird dir helfen, dieses Gericht problemlos zuzubereiten, selbst wenn du ein Anfänger in der Küche bist. Du kannst also nichts falsch machen!

Hühnerfrikassee Rezept - schnell und einfach
  • Save

Hast du mein Hühnerfrikassee Rezept ausprobiert?

Das würde mich sehr freuen!

Wie hat dir das selbst gemachte Frikassee geschmeckt?

Brachte es Kindheitserinnerungen zurück?

Bitte hinterlasse einen Kommentar und erzähle uns, ob du es zukünftig bevorzugst oder weiterhin auf Fertiggerichte zurückgreifst!

Du bist bei Pinterest angemeldet und nutzt es regelmäßig? Super! Folge mir gerne und merke dir direkt dieses Rezept für ein leckeres Hühnerfrikasse

Lust auf mehr Hähnchen Rezepte?

Hühnerfrikassee Rezept - schnell und einfach

Hühnerfrikassee Rezept - Beitragsbild
  • Save
Daniel
Mit meinem Hühnerfrikassee Rezept kannst du ganz schnell und einfach leckeres Hühnerfrikassee selber machen. Ganz klassisch, wie von Oma! Ein perfektes Essen für die ganze Familie.
5 von 6 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Gesamt 35 Minuten

Zutaten
  

  • 300 g Hähnchenfleisch* siehe Notiz
  • 150 g Champignons
  • 150 g Karotten ca. 2 Stk.
  • 150 g TK Erbsen
  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 600 ml Hühnerbrühe
  • 100 ml Sahne
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Zitronensaft
  • n.B. Salz
  • n.B. frisch gemahlener Pfeffer
  • n.B. Muskat
  • Basmatireis als Beilage

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Reis, wie angegeben zubereiten.
  • Champignons putzen und vierteln.
  • Karotten schälen und in 1cm große Würfel schneiden.
  • Optional: Hähnchenschenkel von Haut befreien und in mundgerechte Stücke schneiden.

Zubereitung

  • Einen Topf mit Butter auf mittlerer Stufe erhitzen und Mehl mit einem Schneebesen einrühren. Jetzt nach und nach Brühe hinzugeben und immer sofort verrühren. Es wird erst klumpig, dann aber schnell cremig.
  • Wenn die Brühe eingerührt ist. Karotten, Erbsen und Champignons hinzugeben. (Optional nun auch rohes Hähnchenfleisch hineingebe) und alles 8-10 Minuten auf niedriger Stufe köcheln lassen.
  • In der Zeit das Eigelb mit der Sahne verrühren.
  • Nun das gekochte Hähnchenfleisch in den Topf (falls du welches hattest) geben, Hitze reduzieren (es soll nicht mehr kochen) und Sahnegemisch einrühren.
  • Mit den Gewürzen und Zitronensaft abschmecken.

Notizen

Hähnchenfleisch: optimal vom Vortag oder von einem Suppenhuhn. Ich habe Hühnerbrühe gekocht und das genutzt. Alternativ 400g Hähnchenschenkel ohne Knochen (roh).
Hast du mein Rezept ausprobiert?Schreib mir gern, wie es geschmeckt hat!

Weitere Rezepte

Gnocchi mit Hackfleisch

Gnocchi mit Hackfleisch

Gnocchi mit Hackfleisch - einfach und leckerGnocchi mit Hackfleisch gehen immer - nicht nur wenn es schnell, gehen muss! Dieses unkomplizierte Gnocchi Gericht bereitest du ganz einfach in nur einer Pfanne zu. Die Gnocchi werden schön knusprig angebraten und dann mit...

Spaghetti Frutti di Mare

Spaghetti Frutti di Mare

Spaghetti Frutti di Mare - Original italienisches RezeptSpaghetti Frutti di Mare ist ein zeitloser Favorit, der die Aromen des Meeres mit al dente gekochten Nudeln verbindet. Meine Version dieses Klassikers ist original italienisch, einfach gehalten und ohne schwere...

Weiße Bolognese

Weiße Bolognese

Weiße Bolognese - Original italienisches RezeptDie Weiße Bolognese ist ein wahrer Genuss und eine erfrischende Abwechslung zur klassischen Hackfleischsoße. Als kleine Schwester der traditionellen Bolognese besticht sie nicht nur durch den Verzicht auf Tomaten, sondern...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Share via
Copy link
Powered by Social Snap