Go Back
+ servings

Gnocchi Pfanne mit Spinat in Gorgonzola Soße

Gnocchi Pfanne mit Spinat in Gorgonzola Soße - Beitragsbild
Daniel
Meine Gnocchi Pfanne mit Spinat in Gorgonzola Soße musst du unbedingt probieren, wenn du auch zu den Menschen gehörst, die Gnocchi in allen möglichen Variationen lieben!
5 von 9 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 20 Min.
Gesamt 30 Min.
Portionen 3 Portionen

Zutaten
  

  • 600 g Gnocchi
  • 100-150 g Gorgonzola
  • 150 g (Baby) Spinat frisch
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 ml Kochsahne
  • 20 g Parmesan gerieben
  • 0,25 TL Pfeffer frisch gemahlen
  • 1 EL Olivenöl
  • Pastawasser optional

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Nudelwasser aufsetzen und salzen.
  • (Baby) Spinat waschen, trocken tupfen und ggf. größere Stiele entfernen.
  • Knoblauch in Scheiben schneiden.

Zubereitung

  • Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin 1 Minute anbraten.
  • Gorgonzola hinzugebe und auf niedriger Hitze langsam schmelzen lassen.
  • Mit Kochsahne ablöschen, alles cremig rühren und aufkochen lassen.
  • Spinat, Parmesan und Pfeffer in die Soße einrühren.
  • Wenn der Spinat eingerührt ist: Gnocchi ins kochende Wasser geben, bis sie oben schwimmen.
  • Gnocchi nun aus dem Wasser nehmen und direkt in die Pfanne geben. Gut vermischen und 2-3 Minuten ziehen lassen.
  • Mit frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.
Hast du mein Rezept ausprobiert?Schreib mir gern, wie es geschmeckt hat!