Zupfbrot Rezept mit Käse und Knoblauch – einfaches Partyrezept

Zupfbrot mit Käse und Knoblauch überbacken
  • Save

Mein Zupfbrot Rezept mit Käse und Knoblauch ist ein ganz einfaches Partyrezept, das du unbedingt probieren musst! Erst recht, wenn du ein Knoblauch liebst und nicht genug von geschmolzenem Käse bekommst. Mein Zupfbrot eignet sich perfekt als Beilage für die nächste Grillparty oder als Rezept für Silvester.

Mit meinem einfachen Partyrezept ist das Knoblauch Käse Zupfbrot in nur 45 Minuten fertig. Keine Angst, du musst dafür kein Brot selber backen. Du nimmst dafür einfach ein handelsübliches Brot deiner Wahl. Ob es vom Bäcker oder Discounter kommt, spielt dabei keine Rolle – Hauptsache es schmeckt.

Deine Gäste können sich dann auf der Party nach Belieben ein Stück vom Brot heraus zupfen.

Ich verspreche dir, dass du dich mit diesem besonderen Brot auf Partys und anderen Essenseinladungen beliebt machen wirst!

FAQ – Zupfbrot Rezept

Während ich gerade das Rezept für dich schreibe, läuft mir schon wieder das Wasser im Mund zusammen. Dieses frisch gebackene und noch warme Zupfbrot ist kombiniert mit dem geschmolzenen Käse und dem Knoblauch einfach zum Niederknien. Von dem intensiven Geruch ganz zu schweigen.

Bevor ich dir gleich mein Rezept für das mit Käse und Knoblauch überbackene Zupfbrot zeige, möchte ich ein paar häufig gestellte Fragen beantworten.

Wenn du noch weitere Fragen zu dem beliebten Partyrezept hast, lasse es mich gerne wissen.

einfaches rezept zupfbrot rezept
  • Save

Was versteht man unter Reibekäse?

Bei Reibekäse handelt es sich um ein festes Milcherzeugnis, welches aus Hart- oder Schnittkäse hergestellt wird. Damit er sich Reibekäse nennen darf, braucht es eine lange Reifung. Durch diesen Prozess, der in Reiferäumen zustande kommt, bekommt der Käse seinen würzigen Geschmack. Die mehrmonatige Reifedauer bringt zudem den Vorteil mit sich, dass der Käse schön fest wird und sich ideal reiben lässt.

Reibekäse ist perfekt, wenn du etwas überbacken möchtest. Daher verwende ich für mein einfaches Zupfbrot genau diesen.

Welche Butter hat die höchste Qualität?

Die „Deutsche Markenbutter“ hat innerhalb der Bundesrepublik die höchste Qualität. Hergestellt aus pasteurisiertem Rahm, sind als Zugabe nur Salz und Wasser erlaubt. Was die Milchsäurebakterien betrifft, gibt es auch hierbei genau Vorgaben, welche die Molkerei bei der Butterherstellung hinzugeben darf.

Party Zupfbrot Rezept mit Käse und Knoblauch überbacken

Bevor du gleich mit der Zubereitung beginnst, empfehle ich dir das Zupfbrot Rezept aufmerksam durchzulesen. Achte auf die Zutaten und folge meiner Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Vielleicht kommt dir die Menge der Knoblauchzehen etwas viel vor, aber du wirst im Nachhinein feststellen, dass sie genau richtig ist. Das Aroma zieht richtig schön in das Brot hinein. Du wirst sehen, es wird das Highlight bei den nächsten Partys sein und übertrifft jegliches Knoblauchbaguette um weitem.

Zupfbrot mit Käse und Knoblauch überbacken - Nahaufnahme
  • Save

Du hast mein Zupfbrot Rezept ausprobiert?

Das freut mich sehr!

Wie hat dir das Zupfbrot geschmeckt?

Hinterlasse mir jetzt einen Kommentar und verrate mir, ob du dir weitere Partyrezepte wünschst oder doch lieber Pastagerichte bevorzugst!

Du nutzt Pinterest aktiv? Dann folge mir  sehr gerne und merke dir meine einfaches Zupfbrot Rezept mit Knoblauch und Käse.

Du suchst weitere einfache Partyrezepte?

Zupfbrot Rezept mit Käse und Knoblauch

Zupfbrot Rezept - Beitragsbild
  • Save
Daniel
Mein Zupfbrot Rezept mit Käse und Knoblauch überbacken ist das perfekte Partyrezept, wenn es ganz einfach sein soll!
5 von 12 Bewertungen
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 40 Minuten
Gesamt 45 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 1 Brot deiner Wahl
  • 125 g weiche Butter
  • 2-4 Knoblauchzehen
  • 1 EL Kräutersalz oder Kräuterbutter Gewürz
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 5 EL frische Petersilie
  • 150-300 g Reibkäse

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
  • Petersilie hacken; Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.

Zubereitung

  • Brot, wie ein "Schachbrett" einschneiden. Dabei nicht bis auf den Boden schneiden, sondern ca. 1 cm über dem Boden stoppen.
  • Butter mit Gewürzen, gepresstem Knoblauch, Frühlingszwiebeln und Petersilie vermischen.
  • Die Kräuterbutter gleichmäßig in die Ritzen des Brotes schmieren.
  • Käse in den Ritzen verteilen.
  • Brot für ca. 30 Minuten im Ofen backen.
Hast du mein Rezept ausprobiert?Schreib mir gern, wie es geschmeckt hat!

Weitere Rezepte

Gnocchi mit Hackfleisch

Gnocchi mit Hackfleisch

Gnocchi mit Hackfleisch - einfach und leckerGnocchi mit Hackfleisch gehen immer - nicht nur wenn es schnell, gehen muss! Dieses unkomplizierte Gnocchi Gericht bereitest du ganz einfach in nur einer Pfanne zu. Die Gnocchi werden schön knusprig angebraten und dann mit...

Spaghetti Frutti di Mare

Spaghetti Frutti di Mare

Spaghetti Frutti di Mare - Original italienisches RezeptSpaghetti Frutti di Mare ist ein zeitloser Favorit, der die Aromen des Meeres mit al dente gekochten Nudeln verbindet. Meine Version dieses Klassikers ist original italienisch, einfach gehalten und ohne schwere...

Weiße Bolognese

Weiße Bolognese

Weiße Bolognese - Original italienisches RezeptDie Weiße Bolognese ist ein wahrer Genuss und eine erfrischende Abwechslung zur klassischen Hackfleischsoße. Als kleine Schwester der traditionellen Bolognese besticht sie nicht nur durch den Verzicht auf Tomaten, sondern...

2 Kommentare

  1. Sven

    5 Sterne
    Super lecker!

    Ich könnte mich rein setzen.

    Danke dir für das tolle Rezept.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Share via
Copy link
Powered by Social Snap