Go Back
+ servings

Spaghetti alla Nerano - italienisches Rezept mit Zucchini

Beitragsbild - Spaghetti alla Nerano
Daniel
Spaghetti alla Nerano ist ein italienisches Pasta Rezeot mit Zucchini, das ziemlich einfach zubereitet ist! Perfektes Rezept für die Zucchini Saison!
5 von 11 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 20 Min.
Gesamt 30 Min.
Portionen 3 Portionen

Zutaten
  

  • 300 g Spaghetti
  • 50-75 ml Olivenöl
  • 600 g Zucchini
  • 100 g Parmesan
  • 2 Knoblauchzehen
  • Basilikum eine Hand voll
  • Salz, Pfeffer, Passtawasser nach Bedarf

Anleitungen
 

  • Pastawasser aufsetzen und die Spaghetti 1 Minute kürzer kochen, als auf der Packung angegeben.
  • Zucchini in dünne Streifen schneiden und in einer Pfanne mit 2 EL Olivenöl goldbraun anbraten. Danach auf einem Küchenpapier abkühlen lassen.
  • Knoblauchzehe andrücken und ebenfalls in der Pfanne anbraten.
  • Währenddessen 3/4 der Zucchini mit 50 ml Olivenöl, Basilikum und Parmesan pürieren.
  • Den angebratenen Knoblauch aus der Pfanne entfernen und die pürierte Soße mit 1 bis 2 Kellen Pastawasser in die Pfanne geben.
  • Die Spaghetti direkt aus dem Top in die Pfanne geben.
  • Restliche Zucchini drunter mischen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.
  • Für 1 bis 2 Minuten auf niedriger Hitze ziehen lassen und ggf. mit etwas mehr Pastawasser verdünnen.
Hast du mein Rezept ausprobiert?Schreib mir gern, wie es geschmeckt hat!