Go Back
+ servings

Burrata Pasta - Rezept mit Kartoffel und Lauch

Burrata Pasta Rezept mit Kartoffel und Lauch - Beitragsbild
Daniel
Mein Burrata Pasta Rezept mit Kartoffel und Lauch musst du unbedingt probieren, wenn du Burrata nicht widerstehen kannst.
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 20 Min.
Gesamt 30 Min.
Portionen 3 Portionen

Equipment

  • 1 Ofenform

Zutaten
  

  • 250 g Spaghetti
  • 250 g Kirschtomaten
  • 1 große Kartoffel
  • 2 kleine Stangen Lauch alternativ: eine Stange Lauch + ein Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 kleine Burrata
  • 1 TL Salz
  • 0,5 TL Pfeffer frisch gemahlen
  • 0,5 TL milde Chiliflocken
  • 1 TL italienische Kräuter
  • 1-2 Kellen Pastawasser
  • 1-2 EL (Rosmarin-) Olivenöl
  • 1 EL frische Petersilie gehackt

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Ofen auf 220 Grad Ober- / Unterhitze vorheizen.
  • Pastawasser aufsetzen.
  • Burrata aus dem Kühlschrank holen, damit diese die Raumtemperatur annehmen kann.
  • Kirschtomaten halbieren, Lauch / Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, Kartoffel schälen und in ca. 0,5 xm kleine Würfel schneiden.

Zubereitung

  • Das geschnittene Gemüse mit den Gewürzen und dem Olivenöl in eine Ofenform geben und alle Zutaten gut miteinander vermischen.
  • Für ca. 20 Minuten in den Ofen geben.
  • Währenddessen die Pasta kochen lassen. Am besten so, dass die Spaghetti gleichzeitig mit dem Gemüse aus dem Ofen fertig ist.
  • Ofenform aus dem Ofen nehmen, Burrata und frische Petersilie hinzugeben und alles gut vermischen.
  • Spaghetti hineingeben und mit 1-2 Kellen Pastawasser verrühren, bis es schön cremig ist.
Hast du mein Rezept ausprobiert?Schreib mir gern, wie es geschmeckt hat!