Go Back
+ servings

Orecchiette Rezept mit Zucchini und Zitrone

orecchiette-pasta-sommerrezept-beitragsbild
Daniel
Mein Orecchiette Rezept mit Zucchini und Zitrone ist das perfekte Sommergericht! Es ist super leicht, erfrischend und ein saisonales Rezept!
5 von 5 Bewertungen
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 15 Min.
Gesamt 20 Min.
Portionen 3 Portionen

Zutaten
  

  • 250 g Orecchiette
  • 1 Zucchini
  • 1 große Zitrone Bio
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 g Frischkäse
  • 50 g Parmesan gerieben
  • 3 EL Olivenöl extra nativ
  • 1 TL Pfeffer frisch gemahlen
  • 2 Kellen Nudelwasser
  • Saft & Abrieb einer Zitrone
  • Salz zum Abschmecken

Anleitungen
 

  • Wasser aufsetzen und Orecchiette 1 Minute kürzer kochen, als auf der Packungsbeilage empfohlen.
  • Zucchini in Würfel und die Knoblauchzehen in Scheiben schneiden.
  • Währenddessen das Olivenöl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, um Zucchini und Knoblauch in der Pfanne anzubraten.
  • Den Abrieb einer Bio-Zitrone dazugeben.
  • Den Frischkäse einrühren und mit zwei Kellen Nudelwasser vermengen.
  • Den Saft der Bio Zitrone sowie den frisch gemahlenen Pfeffer in die Soße hinzugeben.
  • Orecchiette Pasta abgießen, in die Pfanne geben und mit frisch geriebenem Parmesan verrühren.
  • Bei Bedarf mit Salz abschmecken.

Notizen

Ich empfehle dir definitiv Bio Zitronen zu verwenden. So kannst du den Abtrieb der Schale wunderbar als zusätzliches Aroma in dem Gericht verwenden.
Hast du mein Rezept ausprobiert?Schreib mir gern, wie es geschmeckt hat!