Go Back
+ servings

Tortellini alla Panna

Tortellini alla Panna - Beitragsbild
Daniel
Tortellini alla Panna in Schinken Sahne Soße ist wohl eines der bekanntesten Tortellini Gerichte in Deutschland. Du kennst es nicht? Dann musst du es unbedingt probieren! Es könnte dein neues Lieblingsgericht werden!
5 von einer Bewertung
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 20 Min.
Portionen 4

Zutaten
  

  • 500 g Tortellini nach Wahl (z.B. Fleisch- oder Käsefüllung)
  • 400 ml Kochsahne
  • 200 g Kochschinken
  • 50 g Parmesan
  • 1-2 Eigelb
  • 2-3 Kellen Pastawasser
  • 1 TL Butter
  • Muskat, Pfeffer, Salz nach Bedarf

Anleitungen
 

  • Nudelwasser aufsetzen, salzen und Tortellini nach Backungsangaben kochen.
  • Kochschinken in Streifen schneiden.
  • Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und den Kochschinken leicht anbraten.
  • 200 ml von der Kochsahne zum Schinken in die Pfanne hinzugeben und auf niedriger Temperatur langsam köcheln lassen.
  • Eigelb mit der restliche Sahne (200 ml) verrühren. Hierzu etwas Pfeffer und eine Prise Muskat hinzugeben und alles gut vermischen.
  • Tortellini abgießen, aber 2-3 Kellen Nudelwasser auffangen und behalten.
  • Gewürztes Sahne-Eigelb-Gemisch und Parmesan in die Pfanne hinzugeben und für weitere 2-3 Minuten köcheln lassen, bis es eine cremige Konsistenz gibt. Bei Bedarf immer wieder etwas Nudelwasser hinzugeben.
  • Mit frisch gemahlenem Pfeffer verfeinern und fertig ist das Tortellini alla Panna Gericht.

Notizen

Das Rezept schmeckt auch wunderbar mit Brokkoli oder Erbsen in der Soße.
Hast du mein Rezept ausprobiert?Schreib mir gern, wie es geschmeckt hat!