Tortelloni Rezept mit Zucchini und Zitrone

Tortelloni mit Zucchini und Zitrone
  • Save

Mein Tortelloni Rezept mit Zucchini und Zitrone ist super schnell & einfach gemacht.

Wenn du mich kennst, weißt du, dass Pastagerichte zu meinen Lieblingsspeisen gehören und ich sie am liebsten täglich essen würde.

Tortelloni bieten trotzdem eine willkommene Abwechslung, vor allem auch deshalb, weil sie mit unterschiedlichen Füllungen zu bekommen sind.

Heute verrate ich dir, wie du Tortelloni in Frischkäsesauce ganz einfach selbst machen kannst. Ich kann dir sagen, dass das vegetarische Sommergericht himmlisch schmeckt. Das Gericht ist natürlich nur vegetarisch, wenn auch die Füllung deiner Tortelloni vegetarisch ist.

Alternativ kannst du auch Tortellini statt Tortelloni verwenden.

FAQ – Tortelloni Rezept mit Zucchini und Zitrone

Tortelloni mit Zucchini und Zitrone in Frischkäsesoße sind nicht nur unglaublich cremig, sondern innerhalb von 15 Minuten servierbereit. Das Einzige, was du dafür tun musst, ist, alle Zutaten in die Pfanne zu geben und nach der Zubereitung abzuschmecken. Bequemer geht es nun am Abend wirklich nicht. Deshalb empfehle ich dir, das schnelle Tortelloni Rezept unbedingt auszuprobieren.

Bevor ich dir gleich mein Rezept mit Zucchini und Zitrone zeige, möchte ich ein paar häufig gestellte Fragen beantworten. Wenn du außerdem noch andere Fragen zu dem schnellen Rezept hast, lasse es mich gerne wissen.

einfaches rezept tortelloni rezept zucchini zitrone
  • Save

Kann man Zucchini gebraten essen?

Du kannst Zucchini roh, gedünstet, gebraten oder auch gekocht essen. Achte beim Braten unbedingt auf das richtige Timing, weil das Gemüse aufgrund des hohen Wassergehalts schnell matschig werden kann.

Kann man eine Zucchini einfrieren?

Du hast das vegetarische Rezept schnell zubereitet und es bleiben noch ein paar Reste in der Pfanne übrig? Dann kannst du das Gericht einfrieren.

Eingefroren hält es sich über mehrere Monate und du kannst die fertige Mahlzeit auftauen, wenn du mal keine Lust zu kochen hast, aber trotzdem nicht auf einen genialen Geschmack verzichten möchtest.

Sollte man Zucchini schälen?

Zucchini lassen sich zwar schälen, aber es ist besser, wenn du die Schale dranlässt. Der Grund dafür ist, dass die Zucchini beim Braten viel schneller matschig werden, weil sie den Halt der Schale nicht mehr haben. Des Weiteren sind in der Schale die meisten Nährstoffe enthalten.

Zudem sparst du dir einiges an Zeit, wenn du die Zucchini nicht schälst, sondern ganz belässt und einfach nur in Würfel schneidest.

Tortelloni Rezept mit Zucchini und Zitrone

Bevor du gleich mit der Zubereitung beginnst, empfehle ich dir das Tortellini Rezept aufmerksam durchzulesen.

Zusammen mit einem guten Glas Wein lässt sich so der Abend – nicht nur – im Sommer wunderbar ausklingen.

Nahaufnahme - Tortelloni mit Zucchini und Zitrone in Frischkäse Soße
  • Save

Du hast mein schnelles Zucchini Rezept ausprobiert? Das freut mich sehr!

Wie hat dir die Kombination der Tortelloni zusammen mit dem Frischkäse geschmeckt?

Hinterlasse mir gerne einen Kommentar und verrate mir, wie das Sommer Rezept bei deiner Familie angekommen ist!

Wenn du Pinterest hast, folge gerne meinem Account und merke dir meine Rezept, um keins mehr zu verpassen.

Du möchtest noch mehr Tortelloni Rezepte probieren?

Schnelles Tortelloni Rezept mit Zucchini und Zitrone

Tortellini Rezept mit Zucchini und Zitrone auf einem grünen Teller serviert
  • Save
Daniel
Mein Tortelloni Rezept mit Zucchini und Zitrone in Frischkäse Soße ist super einfach und schnell gemacht. Für das vegetarische und sommerliche Pasta Gericht benötigst du nur 15 Minuten Zeit.
5 von 15 Bewertungen
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 10 Minuten
Gesamt 15 Minuten
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 400 g frische Tortelloni aus dem Kühlregal
  • 1 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Bio Zitrone
  • 2 EL Olivenöl
  • 140 ml Kochsahne 7%
  • 1 Kelle Nudelwasser
  • 150 g Kräuter Frischkäse 8%
  • 1 TL italienische Kräuter
  • Salz & Pfeffer nach Bedarf
  • frischer Basilikum optional

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Nudelwasser aufsetzen.
  • Zwiebel klein schneiden; Zucchini würfeln; Knoblauchzehe hacken.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  • Halbe Zitrone auspressen.

Zubereitung

  • Zwiebel, Zucchini und Knoblauch in der erhitzen Pfanne anbraten.
  • Zitronensaft, Kochsahne und Frischkäse einrühren und auf mittlerer Hitze köcheln lassen.
  • Tortelloni nun ins kochende Wasser geben.
  • Zitronenabrieb und Gewürze einrühren; ggf. eine Kelle Pastawasser dazu, falls die Soße zu dick ist.
  • Tortelloni direkt aus dem Top in die Soße geben und einmal gut schwenken. Optional mit frischem Basilikum verfeinern und servieren.
Hast du mein Rezept ausprobiert?Schreib mir gern, wie es geschmeckt hat!

Weitere Rezepte

One Pot Orzo Pasta

One Pot Orzo Pasta

One Pot Orzo Pasta mit HähnchenbrustHast du Lust auf etwas Köstliches, aber keine Nerven für aufwendige Zubereitung und das anschließende Abwaschen von Bergen an Kochgeschirr? Dann könnte meine cremige One Pot Orzo Pasta mit Hähnchenbrust genau das Richtige für dich...

Italienische Minestrone Rezept

Italienische Minestrone Rezept

Italienische Minestrone - einfaches original RezeptItalienische Minestrone, ein zeitloser Klassiker, ist weit mehr als nur eine einfache Gemüsesuppe. Diese italienische Delikatesse, üblicherweise als Vorspeise serviert, verkörpert ein Stück authentischer italienischer...

Spargel Rezepte

Spargel Rezepte

Spargel Rezepte - schnell & einfachIch zeige dir hier meine besten Spargel Rezepte, die schnell und einfach in der Zubereitung sind. Mit dabei sind vor allem Rezepte mit grünem Spargel, wie zum Beispiel ein Spargelrisotto, ein Spargelsalat oder Nudeln mit grünem...

2 Kommentare

  1. I.G.

    5 Sterne
    Sehr sehr lecker, durch die Zitrone mal etwas ganz anderes. Hätte lediglich etwas mehr Zucchini sein dürfen 😄

    Antworten
    • Daniel

      Ich danke dir! Freut mich, dass es geschmeckt hat!

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Share via
Copy link
Powered by Social Snap