Spaghetti Frutti di Mare – Original italienisches Rezept

Pasta Frutti di Mare - original italienisch
  • Save

Spaghetti Frutti di Mare ist ein zeitloser Favorit, der die Aromen des Meeres mit al dente gekochten Nudeln verbindet. Meine Version dieses Klassikers ist original italienisch, einfach gehalten und ohne schwere Soßen, dafür aber mit einer Fülle frischer Zutaten – genau so, wie es sein soll.

Dieses Gericht ist ein Muss für jeden Liebhaber von Meeresfrüchten. Es ist in nur 20 Minuten zubereitet und daher perfekt für die schnelle Küche.

FAQ – Frutti di Mare Pasta

Dieses köstliche italienische Gericht vereint eine Vielzahl von Meeresfrüchten mit leckerer Pasta zu einem wahren Genuss. Die perfekte Balance zwischen den salzigen Meeresfrüchten und der fruchtigen Tomatensoße, verfeinert mit Knoblauch, Olivenöl und frischem Basilikum, ist einfach nur lecker!.

Bevor ich dir gleich mein Rezept zeige, beantworte ich ein paar häufig gestellte Fragen zur Frutti di Mare Pasta. Wenn du weitere Fragen hast, lass es mich wissen.

Spaghetti Frutti di Mare - original italienisches Rezept
  • Save

Wo kaufe ich Frutti di Mare?

Die besten Optionen sind frische Meeresfrüchte vom Markt oder eine hochwertige TK-Mischung im Supermarkt. Achte darauf, dass die Meeresfrüchte roh eingefroren sind, um die beste Qualität zu gewährleisten. Vorgekochte Meeresfrüchte können schnell zäh werden!

Sind Meeresfrüchte gesund?

Meeresfrüchte sind reich an Eiweiß, arm an Fett und kalorienarm. Sie sind reich an Vitaminen wie A und D sowie an Jod und Omega-3-Fettsäuren. Allerdings können Meeresfrüchte auch Schadstoffe wie Dioxine und Quecksilber enthalten, da sie als Filter für die Meere dienen. Daher sollte man Meeresfrüchte nicht übermäßig konsumieren.

Kann ich den Wein auch weglassen?

Wein ist eine wesentliche Zutat und Geschmacksträger für die Spaghetti Frutti di Mare, aber du kannst ihn durch Gemüsebrühe ersetzen, wenn nötig.

Zutaten für Spaghetti mit Meeresfrüchten

Spaghetti mit Meeresfrüchten - Frutti di Mare
  • Save

Frutti di Mare Mix

Ich verwende gerne eine TK-Mischung von Frutti di Mare aus dem Supermarkt, die eine Mischung aus Garnelen, Miesmuscheln und Tintenfischringen enthält. Du kannst aber auch frische Meeresfrüchte beim Fischhändler kaufen – was immer die beste Option ist.

Petersilie

Für mein Rezept verwende ich sowohl die Blätter als auch die Stiele der Petersilie, da sie viel Aroma haben. Wenn du noch Petersilie von einem anderen Gericht übrig hast, kannst du sie hier verwenden.

Tomaten

Je reifer die Tomaten, desto intensiver wird die Soße. Du kannst verschiedene Sorten wie Datterini oder Kirschtomaten verwenden, je nach deinem Geschmack.

Schnell und einfach – Mein Spaghetti Frutti di Mare Rezept

Bevor du mit der Zubereitung beginnst, lies dir das Rezept sorgfältig durch. Gut vorbereitet, ist benötigst du nur 20 Minuten, um diese leckeren Spaghetti Frutti di Mare zu genießen.

Pasta mit Meeresfrüchten - Frutti di Mare
  • Save

Hast du mein Frutti di Mare Rezept ausprobiert?

Ich würde mich freuen zu hören, wie es dir geschmeckt hat!

Hinterlasse gerne einen Kommentar und teile deine Erfahrungen!

Du hast einen Pinterest Account, den du auch regelmäßig nutzt? Dann folge mir und merke dir direkt dieses original italienische Spaghetti Frutti di Mare Rezept.

Lust auf mehr italienische Nudelgerichte?

Spaghetti Frutti di Mare - original italienisches Rezept

Spaghetti Frutti di Mare - Beitragsbild
  • Save
Daniel
Lust auf Spaghetti Frutti di Mare? Mit meinem original italienischen Rezept zauberst du ganz schnell und einfach authentische Pasta mit Meeresfrüchten.
5 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Gesamt 20 Minuten
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 250 g Spaghetti
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Stängel Blattpetersilie
  • 230 g TK Frutti di Mare Mix
  • 150 ml Weißwein
  • 250 g Tomaten
  • 2 Kellen Pastawasser
  • 1 Bio Zitrone
  • n.B. Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Olivenöl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen.
  • Währenddessen Knoblauch schälen, Petersilie waschen, trocken wedeln und Blätter von den Stielen abzupfen.
  • Nudelwasser aufsetzen und Pasta nach Packungsbeilage al dente garen.
  • Knoblauch ganz und Stiele der Petersilie in die Pfanne geben und 2-3 Minuten anschwitzen.
  • Währenddessen Tomaten waschen, Strunk entfernen und vierteln.
  • Frutti di Mare dazu und 1 Minute anbraten.
  • Mit Weißwein ablöschen und Tomaten dazugeben.
  • Kurz köcheln lassen und Petersilienstiele sowie Knoblauch wieder rausnehmen. Nun Petersilienblätter und Pasta reingeben.
  • Alles gut vermischen und 1-2 Kellen Pastawasser dazugeben.
  • Mit etwas Zitronensaft, Salz sowie Pfeffer abschmecken, kurz ziehen lassen und servieren.
Hast du mein Rezept ausprobiert?Schreib mir gern, wie es geschmeckt hat!

Weitere Rezepte

Gnocchi mit Hähnchen

Gnocchi mit Hähnchen

Gnocchi mit Hähnchen aus der Pfanne - schnelles RezeptDiese leckeren Gnocchi mit Hähnchen, kombiniert mit Lauch in einer cremigen Currysoße, sind einfach genial. Hähnchen und Currysoße sind immer eine gute Wahl, aber in Kombination mit Gnocchi und Lauch wird es...

Gegrillter Romanasalat

Gegrillter Romanasalat

Gegrillter Romanasalat - einfach schnell und leckerGegrillter Romanasalat mag auf den ersten Blick ungewöhnlich erscheinen, aber vertrau mir, er ist unglaublich lecker und eine großartige Möglichkeit, deine Gäste zu überraschen. Er ist die perfekte Beilage für die...

Was koche ich heute

Was koche ich heute

Was koche ich heute? - 30 schnelle Rezepte für den Alltag oder Feierabend Die Zeit ist ein wertvolles Gut! Vor allem, wenn es um die Zubereitung von Gerichten geht. Dabei stehen viele von uns täglich vor der Frage: "Was koche ich heute?" Der Wunsch nach schnellem,...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Share via
Copy link
Powered by Social Snap