Spaghetti aglio e olio Rezept – original italienisch

Spaghetti aglio olio Rezept
  • Save

Spaghetti aglio e olio ist ein absoluter Klassiker in der italienischen Küche. Es ist eines der einfachsten und schnellsten Pasta Rezepte, die du selber machen kannst. Dabei kommt es auf die richtige Zubereitung an. Mit meinem Spaghetti aglio e olio Rezept, gelingt dir dieses original italienische Pasta Gericht garantiert.

Du hast keine Spaghetti parat? Kein Problem!

Du kannst für das Rezept auch andere Nudeln verwenden, die dein Vorratsschrank hergibt. Ich empfehle hier jedoch lange Nudeln wir Tagliatelle, Linguine oder Bucatini.

Wegen den wenigen und simplen Zutaten ist das Nudelgericht außerdem ein richtig günstiges Rezept.

FAQ – Pasta aglio e olio – original italienisch

Zu diesem schnellen und einfachen Nudelrezept erreichen mich ab und zu auch ein paar Fragen. Auf einige davon kommen hier die Antworten!

Was bedeutet aglio e olio?

Die Wörte „aglio e olio“ kommen natürlich aus Bella Italia und bedeuten ins deutsche Übersetzt: „Knoblauch und Öl“.

Seien wir mal ehrlich:

Spaghetti mit Knoblauch und Öl hört sich doch nicht so lecker an, wie die italienische Variante, oder?

rezept-spaghetti-aglio-e-olio
  • Save

Wie spricht man aglio e olio richtig aus?

Die Aussprache in Worte zu fassen ist wirklich nicht einfach, aber ich versuche es!

Das ist die Lautschrift von aglio e olio: [aʎʎo e ɔːljo].

Nicht ganz so einfach, oder?

Alternativ schau dir gerne mein Reel auf Instagram mit Ton an. 

Ich habe keine Spaghetti – eignet sich auch andere Pasta?

Das original italienische Rezept wird zwar mit Spaghetti zubereitet, aber du kannst gerne andere Nudeln verwenden.

Eine Pasta aglio e olio schmeckt auch super lecker mit Tagliatelle oder Linguine. Zur Not gehen aber auch Penne, Farfalle oder andere Nudeln nach deiner Wahl.

Kann man Spaghetti aglio e olio aufwärmen?

Das original italienische Nudelgericht schmeckt am besten, wenn es direkt warm serviert wird.

Bitte aber nicht in der Mikrowelle aufwärmen, da die Spaghetti dadurch ziemlich austrocknen können. Lieber in der Pfanne mit etwas Wasser (1EL) schonend erwärmen!

Spaghetti aglio e olio – original italienisch

Ich empfehle, dass du dir die einzelnen Zutaten und Schritte gut anschaust, bevor du das Gericht zubereitet. Gut vorbereitet, ist die vegane Pasta in nur 20 Minuten servierfertig.

Pasta aglio e olio
  • Save

Du hast mein einfaches Spaghetti Rezept mit Knoblauch und Öl selber ausprobiert? Das freut mich! Hinterlass mir doch gerne einen Kommentar und verrate mir, wie dir die originale italienische Pasta geschmeckt hat.

Wenn du Pinterest hast, folge gerne meinem Account und merke dir mein Rezept, damit du auch bald eine echt Pasta aglio e olio selber machen kannst.

Lust auf weitere italienische Pasta Rezepte?

Spaghetti aglio e olio - italienische Pasta

Spaghetti aglio e olio - Beitragsbild
  • Save
Daniel
Spaghetti aglio e olio ist ein absoluter Klassiker in der italienischen Küche. Es ist eines der einfachsten und schnellsten Pasta Rezepte, die ich kenne!
4.47 von 60 Bewertungen
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Gesamt 20 Minuten
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 250 g Spaghetti
  • 6-8 EL Olivenöl extra nativ
  • 1-3 Knoblauchzehen
  • 1 TL Chiliflocken oder kleine Chilli
  • 3 EL Petersilie frisch gehackt
  • 1-2 Kellen Pastawasser
  • ½ TL Pfeffer frisch gemahlen

Anleitungen
 

  • Nudelwasser aufsetzen, salzen und Spaghetti kochen.
  • Parallel dazu Olivenöl in einer Pfanne auf mittlerer Hitze erhitzen.
  • Knoblauchzehen in Scheiben schneiden.
  • Knoblauchscheiben und Chiliflocken mit dem Olivenöl in der Pfanne leicht anbraten.
  • Frische Petersilie hacken und in die Pfanne hinzugeben. Hitze reduzieren.
  • 3 bis 4 Minuten bevor die Spaghetti al dente sind, abgießen und in die Pfanne geben. Vergiss nicht das Nudelwasser aufzufangen.
  • Nudelwasser in die Pfanne hinzugeben und unter ständigem Rühren fertig kochen, bis eine leckere Creme entsteht. Immer wieder etwas Nudelwasser dazugeben, so garen die Spaghetti und das Wasser verbindet sich mit dem Öl zu der herrlichen Aglio e Olio Creme!

Notizen

TIPP: Bei diesem Rezept ist es besonders wichtig, dass wir mit der im Nudelwasser enthaltenen Stärke die Soße binden. Daher kannst du hier deine Pasta gerne in etwas weniger Wasser kochen als sonst. 
 
Hast du mein Rezept ausprobiert?Schreib mir gern, wie es geschmeckt hat!

Weitere Rezepte

Mohnkuchen Rezept

Mohnkuchen Rezept

Mohnkuchen Rezept mit StreuselDank diesem herrlichen Mohnkuchen Rezept mit Streuseln kannst du einen saftigen Mohnkuchen backne, der genauso schmeckt, wie bei Oma. Er gehört zu meinen absoluten Favoriten, denn Mohn war schon immer mein Favorit bei Kuchen und Brötchen....

Chicken Alfredo Pasta

Chicken Alfredo Pasta

Chicken Alfredo Pasta - cremig und leckerDiese Chicken Alfredo Pasta ist nicht das originale Alfredo Rezept, wie es auf meinem Foodblog zu finden ist, sondern die amerikanisch inspirierte Version. Trotzdem ist sie unglaublich lecker und cremig. Mit Sahne, reichlich...

Carpaccio Rezept

Carpaccio Rezept

Carpaccio Rezept - original italienisch vom RindMit diesem Carpaccio Rezept gelingt dir meine liebste Vorspeise aus dem Restaurant meines Papas, das habe ich fast immer dort gegessen, wenn ich zu Besuch war. Das Rinder Carpaccio war bei seinen Gästen sehr beliebt und...

8 Kommentare

  1. Timo Wieczorek

    5 Sterne
    Das ist das Dritte Rezept was wir austesten.

    Wir sind wieder begeistert.

    Einfach und super lecker.

    Antworten
    • Daniel

      Ich danke dir Timo, das freut mich sehr!

      Antworten
  2. Lena

    Wir machen immernoch vieeeel parmesan drüber…bestes aglio.überhaupt….

    Antworten
  3. Henry

    5 Sterne
    Respekt! Eines der wenigen Rezepte, die das Fertiggaren in der Pfanne erwähnt!
    Ich hatte mal 2023 Gelegenheit, ein Wirt an seinem letzten Arbeitstag vor Geschäftsubergabezu fragen, was das Geheimnis seinen Spaghetti Aglio e Olio wäre…
    Er hat mir genau diese Zubereitung beschreiben.
    Also unter Rühren fertiggaren, als wenn es ein Risotto wäre.
    Gamechanger für mich.

    Antworten
    • Daniel

      Danke dir. Das ist auch wirklich der Gamechanger und viele kennen das noch nicht. VG Daniel

      Antworten
  4. Petra Ränsch

    5 Sterne
    Das Rezept ist super, lecker und schmeckt sehr gut

    Antworten

Trackbacks/Pingbacks

  1. Bruschetta Variation mit Aubergine - einfaches Rezept - […] Spaghetti aglio e olio […]

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Share via
Copy link
Powered by Social Snap