Spaghetti aglio e olio – italienische Pasta

Spaghetti aglio olio Rezept
  • Save

Spaghetti aglio e olio ist ein absoluter Klassiker in der italienischen Küche. Es ist eines der einfachsten und schnellsten Pasta Rezepte, die du selber machen kannst.

Du hast keine Spaghetti parat?

Kein Problem!

Du kannst für das Rezept auch andere Nudeln verwenden, die dein Vorratsschrank hergibt.

FAQ – Pasta aglio e olio

Zu diesem schnellen & einfachen Nudelrezept erreichen mich ab und zu auch ein paar Fragen. Auf einige davon kommen hier die Antworten!

Was bedeutet aglio e olio?

Die Wörte „aglio e olio“ kommen natürlich aus Bella Italia und bedeuten ins deutsche Übersetzt: „Knoblauch und Öl“.

Seien wir mal ehrlich:

Spaghetti mit Knoblauch und Öl hört sich doch nicht so lecker, wie die italienische Variante, oder?

Ich habe keine Spaghetti – eignet sich auch andere Pasta?

Das Originalrezept wird zwar mit Spaghetti zubereitet, aber du kannst gerne andere Nudeln verwenden.

Eine Pasta aglio e olio schmeckt auch super lecker mit Tagliatelle, Penne, Farfalle oder anderen Nudel nach deiner Wahl.

Mein Rezept – Spaghetti aglio e olio

Ich empfehle, dass du dir die einzelnen Zutaten und Schritte gut anschaust, bevor du das Gericht zubereitet. Gut vorbereitet, ist die vegetarische Pasta in nur 20 Minuten servierfertig.

Pasta aglio e olio
  • Save

Du hast mein einfaches Spaghetti aglio e olio Rezept selber ausprobiert? Das freut mich! Hinterlass mir doch gerne einen Kommentar und verrate mir, wie dir die originale italienische Pasta geschmeckt hat.

Wenn du Pinterest hast, folge gerne meinem Account und merke dir mein Rezept, damit du auch bald eine echt Pasta aglio e olio selber machen kannst.

Lust auf weitere italienische Pasta Rezepte?

Spaghetti aglio e olio - italienische Pasta

Spaghetti aglio e olio - Beitragsbild
  • Save
Daniel
Spaghetti aglio e olio ist ein absoluter Klassiker in der italienischen Küche. Es ist eines der einfachsten und schnellsten Pasta Rezepte, die ich kenne!
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 15 Min.
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 250 g Spaghetti
  • 6-8 EL Olivenöl extra nativ
  • 1-3 Knoblauchzehen
  • 1 TL Chiliflocken oder kleine Chilli
  • 3 EL Petersilie frisch gehackt
  • 1-2 Kellen Pastawasser
  • 0,5 TL Pfeffer frisch gemahlen

Anleitungen
 

  • Nudelwasser aufsetzen, salzen und Spaghetti kochen.
  • Parallel dazu Olivenöl in einer Pfanne auf mittlerer Hitze erhitzen.
  • Knoblauchzehen in Scheiben schneiden.
  • Knoblauchscheiben und Chiliflocken mit dem Olivenöl in der Pfanne leicht anbraten.
  • Frische Petersilie hacken und in die Pfanne hinzugeben.
  • 3 bis 4 Minuten bevor die Spaghetti al dente sind, abgießen und in die Pfanne geben. Vergiss nicht das Nudelwasser aufzufangen.
  • Nudelwasser in die Pfanne hinzugeben und unter ständigem Rühren fertig kochen, bis eine leckere Creme entsteht.

Weitere Rezepte

Rigatoni al Forno – wie beim Italiener

Rigatoni al Forno – wie beim Italiener

Rigatoni al Forno - wie beim ItalienerMein Rigatoni al Forno Rezept mit Hackfleisch, Erbsen und Tomaten-Sahnesoße schmeckt, wie beim Italiener! Es ist der absolute Klassiker, den wohl jeder kennnt. Bei einem gut geführten italienischen Restaurant wird dieser schnelle...

Orecchiette Rezept mit Zucchini und Zitrone

Orecchiette Rezept mit Zucchini und Zitrone

Orecchiette Rezept mit Zucchini und Zitrone - meine SommerpastaMein Orecchiette Rezept mit Zucchini und Zitrone ist das perfekte Sommergericht! Nicht nur, weil es super leicht und erfrischend ist, denn es ist auch tolles saisonales Rezept! Zitronen und Zucchini sind...

knusprige Kartoffelecken aus dem Ofen

knusprige Kartoffelecken aus dem Ofen

Knusprige Kartoffelecken aus dem OfenKnusprige Kartoffelecken aus dem Ofen: eine beliebte Beilage, die wohl jeder kennt. Ob im Restaurant, beim Imbiss nebenan oder im Supermarkt in der Tiefkühlabteilung? Wenn du knusprige Ofenkartoffel esse möchtest, kannst du sie...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Share via
Copy link
Powered by Social Snap