Risotto mit grünem Spargel – einfach und cremig

Spargel Risotto Rezept mit grünem Spargel
  • Save

Mein Risotto mit grünem Spargel ist das perfekte Rezept für die Spargelzeit!

Dieses vielseitige Gemüse ist nicht nur köstlich, sondern auch noch sehr gesund. Spargel ist reich an Nährstoffen wie Vitamin B, C, E, Kalium, Kalzium und Folsäure.

Ob gebraten, gegrillt oder sautiert, Spargel ist einfach das beste Gemüse zu jeder Hauptmahlzeit, vorausgesetzt du magst den Geschmack! Ist das der Fall? Dann findest du hier meine besten Spargel Rezepte.

Dieses Spargelrisotto lässt sich einfach zubereiten und passt perfekt zum Mittag- oder Abendessen.

Das ist übrigens mein leckerstes Risotto Rezept und es eignet sich sogar auch als Beilage perfekt für die Frühlingsküche. Mein Spargel Risotto schmeckt mit der Zitrone und dem Basilikum herrlich frisch. Sogar meiner kleinen Tochter schmeckte es.

Mache dich direkt auf den Weg zum nächsten Supermarkt und besorge dir frischen grünen Spargel, um dieses Rezept auszuprobieren.

FAQ – einfaches Risotto mit grünem Spargel

Risotto lässt sich mit den verschiedensten Lebensmitteln kombinieren.

Vielleicht hast du schon das ein oder andere Risotto Rezept von mir ausprobiert. Der italienische Klassiker verleiht beim Essen ein wärmendes Gefühl im Magen, er ist einfach, wohltuend und nahrhaft! Vor allem wenn er mit frischen Zutaten, wie saisonalem Gemüse zubereitet wird.

Bei diesem Risotto habe ich mich für grünen Spargel entschieden. Er verleiht dem Risotto Gericht nicht nur eine schöne Optik, sondern schmeckt aufgrund seines kräftigen Aromas in der Kombination mit Reis einfach hervorragend.

Dieses Risotto kommt daher jedes Jahr pünktlich zu Beginn der Spargelsaison bei uns auf den Tisch.

Als kleinen Tipp empfehle ich dir, etwas vom Spargel nach dem Anbraten aufzuheben und diesen am Ende unterzuheben. So bekommt man einerseits Spargelgeschmack durch das Mitkochen und gleichzeitig noch etwas Biss durch die andere Hälfte der Spargelmenge, die am Ende wieder hinzugegeben wird.

Bevor ich dir gleich mein Spargelrisotto zeige, möchte ich ein paar häufig gestellte Fragen beantworten. Wenn du noch weitere Fragen zum Risotto mit grünem Spargel hast, lasse es mich gerne wissen.

Wann beginnt und endet die Spargelsaison 2023?

Die Spargelsaison beginnt übrigens im März und endet traditionell am 24. Juni. In dieser Zeit kannst du grünen Spargel in jedem Supermarkt und auf dem örtlichen Wochenmarkt kaufen. Das Tolle an diesem Gemüse ist, dass du es auf vielfältige Weise genießen kannst.

Worauf muss ich beim Kauf von grünem Spargel achten?

Achte beim Kauf von grünem Spargel auf feste Stangen mit geschlossenen Köpfchen. Wenn die Köpfchen bereits anfangen sich zu öffnen, ist das ein Zeichen dafür, dass der Spargel möglicherweise nicht mehr ganz so frisch ist. Dasselbe gilt, wenn die Farbe an den Enden leicht bräunlich ist. Die Schnittstelle sollte nämlich feucht und glatt sein. Kaufe keinesfalls Spargel, der einen schlechten Geruch hat.

Kann ich die Zitrone auch weglassen?

Ja, du kannst die Zitrone auch weglassen. Allerdings gibt die Schale der Zitrone einen tollen Geschmackskick, der das ganze Gericht abrundet!

Wofür ist grüner Spargel gut?

Grüner Spargel ist ideal für das Risotto Rezept, eignet sich aber auch hervorragend für viele schnelle Rezepte oder Salate.

Das Frühlingsgemüse ist reich an wertvollen Mineralstoffen wie Kalium und Kalzium. Folglich kann sich der regelmäßige Verzehr von Spargel positiv auf den Bluthochdruck und den Elektrolythaushalt der Zellen auswirken. Das Gemüse, welches zur Familie der Liliengewächse gehört, hat mit 18 kcal je 100 Gramm nur wenig Kalorien, macht aber lange satt. Der Grund ist, dass Spargel lange im Magen verbleibt.

leichtes Frühlingsrezept – mein Spargelrisotto Rezept

Bevor du gleich mit der Zubereitung beginnst, empfehle ich dir das Spargelrisotto Rezept aufmerksam durchzulesen. Lege dir die Zutaten zurecht und folge meiner nleitung Schritt für Schritt.

Tipp: Falls du gerade keinen Risotto zu Hause hast, kannst du alternativ auch Milchreis nehmen.

Risotto mit grünem Spargel - einfaches Rezept
  • Save

Du hast meinen Risotto mit grünem Spargel ausprobiert?

Das freut mich sehr!

Wie hat dir das Risotto Rezept mit grünem Spargel geschmeckt?

Bist du bei Pinterest angemeldet und nutzt es auch aktiv? Prima! Dann folge mir gerne und merke dir mein cremiges Risotto Rezept mit grünem Spargel.

Lust auf weitere Risotto Rezepte?

Wie wäre es mit diesen hier:

Risotto mit grünem Spargel - einfach und cremig!

Risotto mit grünem Spargel - Beitragsbild
  • Save
Daniel
Mein Risotto mit grünem Spargel ist super einfach und extrem cremig! Sobald die Spargel Saison gestartet ist, musst du dieses Spargelrisotto Rezept unbedingt ausprobieren!
5 von 9 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 30 Minuten
Gesamt 40 Minuten
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 200 g Risotto Reis alternativ Milchreis
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 250-300 g grüner Spargel
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 ml Weißwein alternativ 100 ml mehr Brühe
  • 700 ml heiße Gemüsebrühe
  • 50 g Parmesan
  • 20 g Butter
  • 1 Bio Zitrone
  • 2 EL frischer Basilikum
  • n.B. Salz & Pfeffer
  • 20 g Pinienkerne optional

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Die unteren 3cm vom grünen Spargel abschneiden und dann diagonal in 1-2cm dicke Stücke schneiden.
  • Schalotten und Knoblauch schälen und jeweils in feine Würfel schneiden.
  • Zitrone waschen und Zitronenschale mit einem Zester oder einer Reibe fein abreiben.
  • Parmesan reiben.
  • Optional: Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl goldbraun anrösten.
  • Olivenöl in einem Topf erhitzen.

Zubereitung

  • Spargel ca. 2-3 Minuten scharf anbraten, dann ca. die Hälfte aus dem Topf rausnehmen und für später aufheben.
  • Zwiebeln, Knoblauch und Risotto Reis dazugeben und ca. 2-3 Minuten gemeinsam anschwitzen.
  • Nun optional mit Weißwein ablöschen und gut verrühren. Alternativ direkt mit der heißen Gemüsebrühe starten.
  • Auf mittlerer Hitze immer wieder in 100-150ml Schritten Brühe hinzugeben und kräftig umrühren. Fängt der Reis langsam an am Topf zu kleben, weitere Brühe dazugeben. Wichtig ist, dass du viel rührst, so wird es schön cremig.
  • Ist die Brühe aufgebraucht, sollte der Reis al dente sein. Ist er zu hart, noch etwas mehr Brühe dazugeben.
  • Kalte Butter, Zitronenabrieb und geriebenen Parmesan unterheben. Spargel und grob gehackten Basilikum ebenso unterheben sowie mit frisch gemahlenem Pfeffer & Salz verfeinern.
Hast du mein Rezept ausprobiert?Schreib mir gern, wie es geschmeckt hat!

Weitere Rezepte

One Pot Orzo Pasta

One Pot Orzo Pasta

One Pot Orzo Pasta mit HähnchenbrustHast du Lust auf etwas Köstliches, aber keine Nerven für aufwendige Zubereitung und das anschließende Abwaschen von Bergen an Kochgeschirr? Dann könnte meine cremige One Pot Orzo Pasta mit Hähnchenbrust genau das Richtige für dich...

Italienische Minestrone Rezept

Italienische Minestrone Rezept

Italienische Minestrone - einfaches original RezeptItalienische Minestrone, ein zeitloser Klassiker, ist weit mehr als nur eine einfache Gemüsesuppe. Diese italienische Delikatesse, üblicherweise als Vorspeise serviert, verkörpert ein Stück authentischer italienischer...

Spargel Rezepte

Spargel Rezepte

Spargel Rezepte - schnell & einfachIch zeige dir hier meine besten Spargel Rezepte, die schnell und einfach in der Zubereitung sind. Mit dabei sind vor allem Rezepte mit grünem Spargel, wie zum Beispiel ein Spargelrisotto, ein Spargelsalat oder Nudeln mit grünem...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Share via
Copy link
Powered by Social Snap