Pizzasoße Rezept – Tomatensoße für Pizza selber machen

Pizzasoße Rezept - Tomatensauce für Pizza selber machen
  • Save

Eine leckere Pizzasoße bildet neben dem Teig die Grundlage einer jeden guten Pizza! Ich verrate dir, wie ich meine Tomatensoße für Pizza mit nur ein paar wenigen Zutaten zubereite. Und das beste ist, meine Pizzasoße muss nicht kochen und ist in nur 2 Minuten zubereitet.

FAQ – Pizzasoße selber machen

Pizzasoße selber machen? Ja, das geht einfacher als du denkst. Und wenn du auch schon deinen Pizzateig selber machst, dann solltest du bei der Qualität und dem Geschmack deiner Pizzasoße nicht sparen. Aus meinem Instagramkanal bemerke ich, dass mich häufig die selben Fragen erreichen. Ich verrate dir deshalb in diesem Blog Artikel die Antworten auf die meist gestellten Fragen zum Thema Pizzasoße.

einfache pizzasosse
  • Save

Welche Tomaten für Pizzasoße?

Wenn du leckere Pizzasoße selber machen möchtest ist die Qualität der verwendeten Tomaten das Wichtigste. Ich verlasse mich hierbei stets auf San Marzano Tomaten. Ihre geringe Säure, ihr intensives Aroma und ihre Konsistenz machen sie zur idealen Wahl für deine Pizzasoße. Daher bilden San Marzano Tomaten* für mich die ideale Grundlage meiner traditionellen Tomatensoße für Pizza.

einfache pizzasosse rezept
  • Save

Pizzasoße selber machen: Zutaten und Zubereitung

Für eine klassische Pizzasoße benötigst du lediglich vier Zutaten: San Marzano Tomaten, Salz, frisches Basilikum und gegebenenfalls etwas hochwertiges Olivenöl.
Die Zubereitung ist absolut simple, Dose auf, Tomaten grob zerkleinern oder mit einem Stabmixer ganz kurz anmixen. Dann Salz und Basilikum hinein und ggfs mit ein paar Spritzern Olivenöl verfeinern. Oft lasse ich sogar Basilikum und Öl weg, da dieses bei dem Belegen der Pizza noch einmal auf diese kommt.

Dadurch dass du die Pizzasoße nicht kochst, bleibt sie fruchtig und frisch und verleiht deiner Pizza durch die intensität der San Marzano Tomaten ein unverwechselbares Aroma!

San Marzano Tomaten: Ideal für Pizzasoße

Aber was macht San Marzano Tomaten denn so besonders und ideal für die Zubereitung von Pizzasoße? Zum einen der Ort des Anbaus, der vulkanische Boden, das mediterrane Klima und die sorgfältige Handarbeit der Bauern. Dies trägt alles dazu bei dass die Tomaten lange und intensiv reifen können und einen unvergleichlichen Geschmack entwickeln. Ihr süßes Aroma und ihre geringe Säure machen sie zur perfekten Wahl für deine Pizzasoße.

Pizzasosse kochen
  • Save

Die Vielseitigkeit von San Marzano Tomaten: Nicht nur für Pizzasoße

San Marzano Tomaten sind nicht nur für Pizzasoße geeignet, sondern eignen sich auch hervorragend für andere mediterrane Gerichte. In vielen meiner italienischen Gerichte nutze ich diese leckeren Tomaten.
Ebenso wie in meiner Tomatensuppe, welche es auch bei mir als Vorspeise bei meiner Teilnahme beim perfekten Dinner auf Vox gab.

Ihre vielseitige Verwendbarkeit und ihr unvergleichliches Aroma machen sie zu einem unverzichtbaren Bestandteil meiner Küche.

Wie viel Pizzasoße pro Pizza?

Ich verwende immer ca. 4-6 Esslöffel Pizzasoße pro Pizza, sodass die Menge aus einer Dose San Marzano Tomaten für 5-6 Pizzen ausreicht.

Wie verteile ich Pizzasoße am besten?

Ich verteile meine Pizzasoße immer schonend mit der Unterseite eines Suppenlöffels von innen nach außen. Achte dabei stets darauf, dass du noch 2-3cm Rand lässt, auf dem keine Soße ist.

Wie lange ist Pizzasoße haltbar?

Im Kühlschrank hält sich die Soße 3 Tage. Wichtig ist, dass die Tomaten nach dem Öffnen nicht in der Dose verbleiben, aus der sie kamen. Diese kann rosten und die Soße verderben.

Für wie viele Pizzen reicht eine Dose Tomaten?

Wenn du Pizzasoße aus San Marzano Tomaten machst, reicht eine Dose für 5-6 Pizzen.

Pizzasoße so einfach selber machen

Also sind San Marzano Tomaten das Geheimnis einer perfekten Pizzasoße – ziemlich einfach oder? Mit nur wenigen, aber umso hochwertigeren Zutaten kannst du zu Hause eine leckere Pizzasoße wie in Italien zaubern, die deine Liebsten begeistern wird.

Pizzasoße selber machen
  • Save
Du hast meine einfache Pizzasoße oder meinen neapolitanischen Pizzateig selber ausprobiert? Das freut mich! Hinterlass mir doch gerne einen Kommentar und verrate mir, wie dir die Pizza geschmeckt hat!

Wenn du Pinterest hast, folge gerne meinem Account und merke dir mein Rezept, damit du auch bald eine originale neapolitanische Pizza selber machen kannst.

Auf der Suche nach weiteren Pizza Rezepten?

Wie wäre es hiermit:

Pizza Soße selber machen

Pizzasoße Rezept - Beitragsbild
  • Save
Daniel
Meine italienische Pizzasoße ist ganz einfach gemacht. Aus hochwertigen San Marzano Tomaten hergestellt und in nur 2 Minuten zubereitet, da sie nicht kochen muss.
5 von 5 Bewertungen
Vorbereitung 1 minute
Zubereitung 1 minute
Gesamt 2 Minuten
Portionen 6 Personen

Kochutensilien

  • 1 Schüssel
  • 1 Stabmixer

Zutaten
  

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • San Marzano Tomaten Dose öffnen
  • Basilikum Blätter abzupfen

Zubereitung

  • Tomaten in eine Schüssel geben und entweder mit einer Gabel oder mit einem Stabmixer (ganz kurz!) zerkleinern.
  • Mit Salz, Basilikum und ggfs Olivenöl abschmecken.

Notizen

Die Pizzasoße wird nicht gekocht und kalt auf die Pizza gegeben. So behält sie ihre frische und das Aroma!
Hast du mein Rezept ausprobiert?Schreib mir gern, wie es geschmeckt hat!

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Für dich verändert sich nichts – erst recht nicht der Preis! Also perfekt, wenn du ein Produkt sowieso kaufen wolltest und mich damit gleichzeitig kostenlos unterstützen magst!

Weitere Rezepte

Gnocchi mit Hackfleisch

Gnocchi mit Hackfleisch

Gnocchi mit Hackfleisch - einfach und leckerGnocchi mit Hackfleisch gehen immer - nicht nur wenn es schnell, gehen muss! Dieses unkomplizierte Gnocchi Gericht bereitest du ganz einfach in nur einer Pfanne zu. Die Gnocchi werden schön knusprig angebraten und dann mit...

Spaghetti Frutti di Mare

Spaghetti Frutti di Mare

Spaghetti Frutti di Mare - Original italienisches RezeptSpaghetti Frutti di Mare ist ein zeitloser Favorit, der die Aromen des Meeres mit al dente gekochten Nudeln verbindet. Meine Version dieses Klassikers ist original italienisch, einfach gehalten und ohne schwere...

Weiße Bolognese

Weiße Bolognese

Weiße Bolognese - Original italienisches RezeptDie Weiße Bolognese ist ein wahrer Genuss und eine erfrischende Abwechslung zur klassischen Hackfleischsoße. Als kleine Schwester der traditionellen Bolognese besticht sie nicht nur durch den Verzicht auf Tomaten, sondern...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Share via
Copy link
Powered by Social Snap