Pasta mit grünem Spargel und Spinat – schnell & einfach

Grüner Spargel Rezept mit Pasta (Tortellini)
  • Save

Mein Rezept – Pasta mit grünem Spargel und Spinat – musst du während der nächsten Spargel Saison unbedingt ausprobierben! Es ist super schnell und einfach zubereitet und eignet sich daher auch perfekt als Feierabendrezept.

Grüner Spargel ist nicht nur schmackhaft, sondern verleiht mit seiner leuchtenden Farbe jedem Gericht ein elegantes Flair. Meine Pasta mit grünem Spargel ist nicht nur etwas für das Auge, sondern auch so richtig gesund. Denn das Gemüse strotzt mit seinen vielen Mineralien und Vitaminen.

Wenn wir ehrlich zu uns selbst sind, beruhigt der Genuss auch unser schlechtes Gewissen, denn wir essen viel zu wenig Gemüse.

Kombiniert mit Pasta und Sahne, schmeckt der frische grüne Spargel wirklich lecker.

Probiere es mal aus!

Warte also nicht länger, schnappe dir einen Bund frisch geernteten Spargel aus dem Supermarkt und lege los mit dem Kochen!

Weitere Rezepte mit grünem Spargel findest du hier: meine besten Spargel Rezepte

FAQ – Nudeln mit grünem Spargel und Spinat

Bei diesem Rezept spielt der grüne Spargel definitiv die Hauptrolle. Der einzigartige Geschmack von frisch geernteten grünen Spargel peppt jedes noch so einfache Nudelgericht auf. Die leicht nussige Note und die einfache Verwendung ist der ausschlaggebende Grund dafür, weshalb ich diesen dem weißen Spargel vorziehe.

Bevor ich dir gleich meine Pasta mit grünem Spargel zeige, möchte ich ein paar häufig gestellte Fragen beantworten. Wenn du noch weitere Fragen zur Zubereitung hast, lass es mich gerne wissen.

Muss man grünen Spargel schälen?

Grüner Spargel muss im Vergleich zum weißen vor dem Kochen nicht geschält werden. Du solltest aber etwa zwei Zentimeter vom Ende abschneiden, da dieser aufgrund des fehlenden Sonnenlichts meist etwas holzig in der Konsistenz ist.

Einzige Ausnahme ist, wenn es sich bei den grünen Spargelstangen um dickere handelt, dann empfiehlt es sich, das untere Drittel zu schälen. Der Grund ist, dass die Schale einen leicht bitteren Geschmack haben kann.

Achte darauf, dass du nicht mehr als nötig abschneidest, denn unter der Schale befinden sich die meisten Nährstoffe.

Um in der Küche Zeit zu sparen, rate ich dir, dich beim Kauf für dünnere Spargelstangen zu entscheiden.

Kann man grünen Spargel anbraten?

Ja, du kannst grünen Spargel braten. Sobald das Öl oder die Butter in der Pfanne heiß ist, den Spargel hineingeben und für maximal vier Minuten bei mittlerer Hitze anbraten.

Der Spargel sollte dann weich, aber zugleich noch leicht knackig in der Konsistenz sein.

Matschig sollte er deshalb keineswegs werden, schließlich schmeckt Spargel mit leichtem Biss einfach am besten.

Pasta mit grünem Spargel – schnelles Rezept für den Frühling

Bevor du dich gleich Hals über Kopf darüber hermachst, die Nudeln mit grünem Spargel zuzubereiten, empfehle ich dir, das Rezept aufmerksam durchzulesen. Beachte die Zutaten und koche die frühlingshafte Mahlzeit eins zu eins anhand meiner Anleitung nach.

Gut vorbereitet ist das Essen innerhalb von 30 Minuten servierbereit.

Wenn du und deine Familie zu den Käseholics gehören, darf es natürlich auch mehr Parmesan als im Rezept angegeben sein. Mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer verleihst du dem Gericht noch einen schönen Geschmackskick.

Pasta mit grünem Spargel und Spinat
  • Save

Du hast mein Spargelrezept ausprobiert?

Das freut mich sehr!

Wie hat dir die Pasta mit grünem Spargel und Spinat geschmeckt?

Hinterlasse mir einen Kommentar und verrate mir, ob dir dieser Spargel auch besser schmeckt als der weiße!

Du bist bei  Pinterest angemeldet und nutzt es auch aktiv? Perfekt! Folge mir gerne und merke dir mein Pasta Rezept mit grünem Spargel.

Du bist auf der Suche nach weiteren Pasta Rezepten?

Pasta mit grünem Spargel und Spinat - schnell & einfach

Pasta mit grünem Spargel und Spinat - Beitragsbild
  • Save
Daniel
Meine Pasta mit grünem Spargel und Spinat ist ziemlich schnell & einfach in der Zubereitung. Das perfekte Spargel Rezept für den Feierabend!
4.89 von 9 Bewertungen
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Gesamt 20 Minuten
Portionen 3 Portionen

Zutaten
  

  • 500 g Tortelloni (Kühlregal) alternativ andere Pasta
  • 150 g (Baby) Blattspinat
  • 400 g grüner Spargel
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 250 ml (leichte) Sahne
  • 1 TL Butter
  • 1 TL Mehl
  • 2-3 Kellen Pastawasser
  • 40 g geriebenen Parmesan
  • ½ TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • ½ TL Muskat
  • etwas Olivenöl

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Eine große Pfanne mit Olivenöl erhitzen.
  • Pastawasser aufsetzen.
  • Den Spargel abwaschen und die Enden abschneiden. Den Rest vom grünem Spargel in 3-4cm große Stücke schneiden.
  • Knoblauch schälen und fein schneiden.
  • Spinat abwaschen.

Zubereitung

  • Spargel für 3-4 Minuten in der Pfanne anbraten, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und dann aus der Pfanne nehmen.
  • Butter in die Pfanne geben und den Knoblauch darin anbraten, bis er leicht braun wird.
  • Mehl einrühren und dann mit Sahne aufgießen und cremig rühren.
  • Den (Baby) Spinat in die Pfanne geben und mit einem Deckel abdecken.
  • An der Stelle kannst du die Tortellini (oder andere Pasta) ins kochende Wasser geben und nach Packungsanweisung kochen.
  • Kurz vor Ende der Kochzeit der Pasta, Nudelwasser abfangen und etwas davon in die Soße rühren. Der Spinat sollte jetzt schon leicht zerfallen sein.
  • Gewürze und Parmesan einrühren.
  • Pasta sowie Spargel hinzugeben und ebenfalls einrühren.
  • Abschmecken, nach Bedarf mit etwas mehr Pastawasser cremiger rühren und für 1-2 Minuten ziehen lassen.
Hast du mein Rezept ausprobiert?Schreib mir gern, wie es geschmeckt hat!

Weitere Rezepte

Tomatensoße aus dem Backofen

Tomatensoße aus dem Backofen

Tomatensoße aus dem Backofen - Rezept mit frischen TomatenTomatensoße aus dem Backofen macht kaum Arbeit, da der Ofen den größten Teil für dich erledigt. Du musst lediglich die Zutaten in eine Ofenform geben, backen, anschließend alles pürieren, würzen und fertig ist...

Risi e Bisi

Risi e Bisi

Risi e Bisi - italienischer Reis mit ErbsenKennst du bereits das köstliche Risi e Bisi? Dieses original italienische One Pot Gericht ist einfach zuzubereiten und dennoch unglaublich lecker. Die Hauptdarsteller dieses delikaten Gerichts sind Reis, Erbsen und ein Hauch...

Torta di Mele

Torta di Mele

Torta di Mele - original italienischer ApfelkuchenKennst du schon die klassische Torta di Mele? Ein traditioneller italienischer Apfelkuchen, der durch seine Einfachheit und seinen unwiderstehlichen Geschmack besticht. Ich zeige dir, wie du diesen original...

2 Kommentare

  1. Ricarda

    5 Sterne
    Lieber Daniel, danke für das tolle Rezept. Es war mega lecker und schnell zubereitet. LG

    Antworten
    • Daniel

      Ich danke dir Ricarda, das freut mich!

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Share via
Copy link
Powered by Social Snap