One Pot Rezept mit Brokkoli

vegetarisches One Pot Rezept mit Frischkäse
  • Save

Du musst mein One Pot Rezept mit Brokkoli unbedingt ausprobieren, wenn du von One Pot Pasta nicht genug bekommen kannst! Probiere meine vegetarische Variante mit Brokkoli und Frischkäse aus!

Sicherlich hast du auch mal solche Abende, an denen du einfach nur entspannen und nicht mehr groß in der Küche stehen möchtest. Mein schnelles Rezept ist perfekt für dich, wenn du keine Zeit oder Lust hast, etwas groß aufzutischen, aber trotzdem auf besten Geschmack nicht verzichten möchtest. Schneller und mit weniger Aufwand kannst du garantiert nicht kochen!

FAQ – vegetarisches One Pot Rezept mit Brokkoli

One Pot Rezepte sind der Feierabend Retter schlechthin. Du benötigst nur wenige Zutaten, brauchst nicht viel vorzubereiten und lässt anschließend alles zusammen in einem Topf köcheln.

Das ist nicht nur praktisch, schnell und einfach, sondern auch superlecker!

Bevor ich dir gleich dieses köstliche Rezept für die One Pot Pasta mit Brokkoli und Frischkäse verrate, gebe ich dir Antworten auf ein paar häufig gestellte Fragen.

Du hast noch weitere Fragen zu dem One Pot Nudel Gericht? Dann lasse es mich gerne wissen.

Ist gefrorener Brokkoli gesund?

Ja, gefrorener Brokkoli ist sogar sehr gesund, weil er deutlich mehr Nährstoffe enthält wie frischer aus dem Supermarkt. Der Grund dafür ist, dass der Brokkoli direkt nach der Ernte schockgefrostet wird und dadurch die Vitamine und Mineralien enthalten bleiben.

Frisches Gemüse hingegen hat oft mehrere Tage Transport hinter sich und dadurch einen deutlich höheren Nährstoffverlust zu verzeichnen.

Was ist gesünder: frisches oder gefrorenes Gemüse?

Was die Nährstoffe betrifft, ist gefrorenes Gemüse gesünder. Es sei denn, du bekommst frisch geerntetes Gemüse direkt vom Bauern vor Ort und bereitest es am selben Tag zu.

Lagerst du es jedoch nach dem Kauf für einige Tage im Gemüsefach des Kühlschranks oder lässt es offen liegen, dann sinkt der Nährstoffgehalt.

Was ist ein gesundes Abendessen?

Als Abendessen eignen sich gedünstetes Gemüse und eiweißhaltige Speisen wie etwas Fleisch oder Fisch ideal. Als vegetarische Variante eignen sich Milchprodukte besonders gut.

Eine ausgewogene Mahlzeit am Abend macht satt und hält bei einer guten Portion bis zum nächsten Morgen an.

One Pot Rezept mit Brokkoli – vegetarisch & schnell

Wie bei allen One Pot Gerichten hast du innerhalb weniger Minuten ein köstliches Abendessen auf dem Tisch. Und das, ohne viel zu schnippeln – einfacher geht es wirklich nicht!

Bevor du aber gleich mit meinem One Pot Rezept startest, empfehle ich dir, die einzelnen Schritte aufmerksam durchzulesen. Achte auf die Zutaten und die genaue Reihenfolge.

Natürlich kannst du die Zutaten variieren und einfach ein anderes Gemüse oder eine andere Frischkäsesorte verwenden.

Nahaufnahme: One Pot Pasta Rezept mit Brokkoli
  • Save

Du hast mein vegetarisches One Pot Rezept mit Brokkoli und Frischkäse nachgekocht und probiert? Das freut mich sehr! Hinterlasse mir jetzt einen Kommentar und verrate mir, wie dir und deiner Familie die blitzschnelle One Pot Pasta in der vegetarischen Variante geschmeckt hat! Ich bin gespannt auf dein Feedback!

Wenn du Pinterest hast, folge gerne meinem Account und merke dir mein einfaches Rezept, um es bald selbst nachzukochen. Übrigens findest du dort noch weitere One Pot Rezepte für die schnelle Küche

Du bist auf der Suche nach weiteren Pasta Rezepten?

One Pot Rezept - vegetarisch mit Brokkoli

vegetarisches One Pot Rezept - Beitragsbild
  • Save
Daniel
Du musst mein One Pot Rezept mit Brokkoli unbedingt ausprobieren, wenn du von One Pot Pasta nicht genug bekommen kannst! Probiere meine vegetarische Variante mit Frischkäse aus!
5 von 5 Bewertungen
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 15 Min.
Gesamt 20 Min.
Portionen 3 Portionen

Equipment

  • 1 Topf

Zutaten
  

  • 250 g Pasta hier Gemelli
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 150 g Kräuter Frischkäse
  • 300-400 g TK Brokkoli
  • 1 Knoblauchzehe optional
  • 250 g Kirschtomaten
  • 0,5 TL Pfeffer
  • 0,5 TL Salz
  • 0,5 TL Kräuterbutter Gewürz alternativ italienische Kräuter
  • Frühlingszwiebeln optional als Topping

Anleitungen
 

  • Gemüsebrühe aufkochen und Pasta deiner Wahl hinzugeben.
  • Tiefgekühlten Brokkoli (ggf. etwas zerkleinert) und optional eine gepresste Knoblauchzehe hinzugeben.
  • Topf mit einem Deckel bedecken.
  • Herd unterstellen und weiter köcheln lassen, bis die Pasta al dente ist (ca. 10 Minuten).
  • Währenddessen Kirschtomaten halbieren.
  • Wenn die Pasta al dente ist: Frischkäse, Gewürze und halbierte Kirschtomaten untergeben und für 2-3 Minuten ziehen lassen. Den Topf dabei vom Herd nehmen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und ggf. mit Frühlingszwiebel topppen.
Hast du mein Rezept ausprobiert?Schreib mir gern, wie es geschmeckt hat!

Weitere Rezepte

Burrata Pasta Rezept mit Kürbis – herbstliches Ofengericht

Burrata Pasta Rezept mit Kürbis – herbstliches Ofengericht

Burrata Pasta Rezept mit Kürbis - herbstliches OfengerichtMein Burrata Pasta Rezept mit Kürbis ist super schnell & einfach im Ofen gemacht. Also, das perfekte Ofengericht für die Kürbis Saison im Herbst! Ich mag dieses herbtstliche Gericht sehr, da es zwei meiner...

Tortelloni Rezept mit Zucchini und Zitrone

Tortelloni Rezept mit Zucchini und Zitrone

Tortelloni Rezept mit Zucchini und ZitroneMein Tortelloni Rezept mit Zucchini und Zitrone ist super schnell & einfach gemacht. Wenn du mich kennst, weißt du, dass Pastagerichte zu meinen Lieblingsspeisen gehören und ich sie am liebsten täglich essen würde....

Käse Soße selber machen – Rezept mit Rigatoni

Käse Soße selber machen – Rezept mit Rigatoni

Cremige Käse Soße selber machenEine cremige Käse Soße selber machen? Das musst du mit meinem Rigatoni Rezept unbedingt probieren, wenn es für dich nie genug Käse beim Essen geben kann! Ich verrate dir in diesem Rezept eines meiner liebsten Nudel Gerichte -Rigatoni in...

4 Kommentare

  1. Timo Wieczorek

    Super Rezept!

    Antworten
  2. Eva Aden

    5 stars
    Echt geniales Rezept, wenn es schnell gehen muss, aber man trotzdem etwas Frisches kochen. Super einfach und total lecker! ☺️

    Antworten
    • Daniel

      Danke dir! Freut mich, dass es dir gefällt 🙂

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Share via
Copy link
Powered by Social Snap