Nudeln mit Thunfisch Tomaten Soße – einfach lecker

Nudeln mit Thunfisch Tomaten Soße
  • Save

Perfekt gekochte Nudeln mit Thunfisch Tomaten Soße – mehr braucht es für ein gelungenes Essen nicht!

Ich zeige dir heute ein einfaches und leichtes Pasta Rezept, welches mit reichlich Protein und einer schlanken Tomatensoße daherkommt – ohne dass du dabei am Geschmack sparen musst.

Wenn du spontan am Sonntagabend etwas kochen möchtest, ist dieses Rezept perfekt. Denn die benötigten Zutaten hast du garantiert zu Hause.

Diese Pasta mit Thunfisch wird deine Geschmacksnerven verführen, es ist so lecker, dass die Bekochten es lieben und um einen Nachschlag bitten werden. Mit ihren einfachen Zutaten und dem kräftigen Geschmack der Soße wird das Gericht dir noch lange in Erinnerung bleiben, vorausgesetzt, du magst Thunfisch.

Probiere dieses köstliche Gericht einfach mal aus!

FAQ – Pasta mit Thunfisch Tomaten Sauce

Ich liebe ja Rezepte, die aus einfachen Zutaten bestehen. Das hier ist eines davon. Du benötigst nur drei Grundzutaten und das sind Nudeln, Thunfisch sowie Tomaten. Zusammen ergeben sie etwas wirklich Köstliches. Mit etwas Chili und Oregano hast du die richtigen Aromen in der Hand, um das Gericht abzurunden.

Zugegeben hat Pasta eine Menge Kohlenhydrate und wenn du auch gerade dabei bist, etwas auf dein Gewicht zu achten, fällt es dir als Nudelliebhaber sicherlich auch schwer, weniger davon zu essen. Doch mit diesem Gericht hast du den Vorteil, dass du weiterhin Pasta ganz ohne schlechtes Gewissen genießen kannst. Denn mit rund 34 Gramm Protein pro Thunfischdose macht dieses Gericht schneller satt und du tust aufgrund der enthaltenen Aminosäuren auch noch etwas Gutes für deine Muskeln.

Bevor ich dir gleich meine Thunfisch Tomaten Sauce zeige, möchte ich ein paar häufig gestellte Fragen beantworten. Wenn du noch weitere Fragen zum Pasta Rezept hast, lasse es mich gerne wissen.

einfaches rezept nudeln mit thunfisch tomaten sosse
  • Save

Welchen Thunfisch sollte man für die Soße nehmen?

Ich empfehle dir den Thunfisch im eigenen Saft. Achte darauf, dass der Fisch nachverfolgbar und zertifiziert ist, wie die Marke von Followfood.

Mit Thunfisch in Öl würde es notfalls auch gehen. Allerdings sind die Nudeln dann wesentlich fettiger und das Gericht schmeckt deutlich intensiver nach dem Fisch.

Was passt zu Thunfisch?

Zu Thunfisch passen die unterschiedlichsten Zutaten. Du kannst ihn hervorragend mit Tomaten oder anderem Gemüse wie Paprika, Zwiebeln oder Zucchini kombinieren. Scharfe Gewürze passen ebenso gut wie frische Kräuter. Was die Beilage betrifft, eignet sich neben Pasta auch Reis wunderbar.

Wo kann man Passata kaufen?

Viele Supermärkte und auch einige Drogerien bieten bereits Passata in 700 ml Glasflaschen an. Du bekommst sie jedoch garantiert in italienischen Supermärkten und Feinkostgeschäften.

Thunfisch Tomaten Soße – mein Pasta Rezept

Bevor du gleich mit der Zubereitung beginnst, empfehle ich dir das Nudeln mit Thunfisch Rezept gut durchzulesen und dabei auf die einzelnen Schritte zu achten.

Lege dir die Zutaten zurecht und halte dich eins zu eins an meine Anleitung. Gut vorbereitet sind die Nudeln mit Thunfisch Tomaten Soße in 30 Minuten servierbereit.

Pasta mit Thunfisch Tomaten Soße
  • Save

Du hast meine Nudeln mit Thunfisch Tomaten Soße ausprobiert? Das freut mich sehr!

Wie hat dir die Thunfisch Tomaten Sauce geschmeckt?

Hinterlasse mir jetzt einen Kommentar und verrate mir, ob du auch zu denen gehörst, die stets eine Dose Thunfisch zu Hause haben, weil sich der Inhalt einfach so leicht kombinieren lässt!

Du nutzt Pinterest aktiv? Super! Dann folge mir direkt und merke dir meine Nudeln in Thunfisch Tomaten Soße.

Auf der Suche nach weiteren Nudel Rezepten?

Nudeln mit Thunfisch Tomaten Soße

Nudeln mit Thunfisch Tomaten Soße - Beitragsbild
  • Save
Daniel
Meine Nudeln mit Thunfisch Tomaten Soße sind schnell und einfach gemacht. Das perfekte Soul Food Rezept für dein Abendessen.
4.70 von 20 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Gesamt 30 Minuten
Portionen 3 Portionen

Zutaten
  

  • 300 g Penne oder andere Nudeln
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Schalotten
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 TL (milde) Chiliflocken
  • 700 ml Passata / passierte Tomaten
  • 1 Dose Thunfisch in eigenem Saft
  • 1 Kelle Pastawasser
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Pfeffer frisch gemahlen
  • 1 TL Oregano
  • 1 Prise Salz
  • 1-2 EL frische Petersilie

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Schalotten und Knoblauch abziehen und in feine Scheiben schneiden.
  • Thunfisch abgießen.
  • Petersilie abzupfen und fein hacken.
  • Nudelwasser aufsetzen und eine Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen.

Zubereitung

  • Olivenöl in die Pfanne geben und Schalotten für 1-2 Minuten glasig anbraten.
  • Knoblauch und Chiliflocken hinzugeben und weitere 1-2 Minuten gemeinsam anbraten.
  • Mit passierten Tomaten ablöschen und aufkochen lassen.
  • Nun deine Pasta ins kochende Salzwasser geben.
  • Wenn die Soße kocht, Hitze reduzieren und Thunfisch sowie und eine Kelle Pastawasser einrühren.
  • Gewürze sowie Petersilie hinzugeben, gut einrühren und weiter leicht köcheln lassen.
  • Al dente Pasta hinein geben und gut miteinander vermischen. 1-2 Minuten ziehen lassen, ggfs. abschmecken und servieren!
Hast du mein Rezept ausprobiert?Schreib mir gern, wie es geschmeckt hat!

Weitere Rezepte

Mohnkuchen Rezept

Mohnkuchen Rezept

Mohnkuchen Rezept mit StreuselDank diesem herrlichen Mohnkuchen Rezept mit Streuseln kannst du einen saftigen Mohnkuchen backne, der genauso schmeckt, wie bei Oma. Er gehört zu meinen absoluten Favoriten, denn Mohn war schon immer mein Favorit bei Kuchen und Brötchen....

Chicken Alfredo Pasta

Chicken Alfredo Pasta

Chicken Alfredo Pasta - cremig und leckerDiese Chicken Alfredo Pasta ist nicht das originale Alfredo Rezept, wie es auf meinem Foodblog zu finden ist, sondern die amerikanisch inspirierte Version. Trotzdem ist sie unglaublich lecker und cremig. Mit Sahne, reichlich...

Carpaccio Rezept

Carpaccio Rezept

Carpaccio Rezept - original italienisch vom RindMit diesem Carpaccio Rezept gelingt dir meine liebste Vorspeise aus dem Restaurant meines Papas, das habe ich fast immer dort gegessen, wenn ich zu Besuch war. Das Rinder Carpaccio war bei seinen Gästen sehr beliebt und...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Share via
Copy link
Powered by Social Snap