Nudeln mit Gemüse – veganes Rezept

Nudeln mit Gemüse - veganes Rezept
  • Save

Nudeln mit Gemüse sind genau das richtige, wenn du mal wieder Lust darauf hast, etwas gesundes zu kochen, aber auf Pasta nicht verzichten möchtest!

Das vegane Gericht mit Gemüßesoße sieht nicht nur lecker aus, denn es schmeckt auch genauso gut.

Wenn du wieder einmal zu viel Gemüse als ursprünglich geplant eingekauft hast, stellt sich nach wenigen Tagen die Frage, was du damit anstellen kannst, damit es dir nicht verdirbt. Dieses einfache Rezept ist daher ideal, um übrig gebliebenes Gemüse zu verbrauchen und daraus ein köstliches Gemüsepfanne zu zaubern.

Es ist zwar nicht immer einfach, Gemüse in einem Gericht zu verstecken, damit auch die Kleinsten es essen, aber mit diesem Gericht gelingt es dir garantiert.

Das Geheimnis liegt in der leckeren Soße, die auch den Nachwuchs unbewusst dazu bringt, das Gemüse zu essen. Schließlich tarnt es sich in der roten Tomatensoße besonders gut.

Probiere das Rezept jetzt einfach aus!

FAQ – Nudeln mit Gemüse

Zugegeben, es muss nicht immer Fleisch oder Sahne in einer Mahlzeit dabei sein. Zwar gehöre ich zu den Sahneliebhabern schlechthin und Cremefine darf bei mir nie im Kühlschrank fehlen, aber dennoch bietet ein veganes Rezept ab und an eine willkommene Abwechslung. Vorausgesetzt, die Zutaten stimmen und das Gericht bringt genügend Geschmack mit sich.

Die runden Orecchiette Nudeln sind das optische Highlight und machen Lust auf mehr.

Bevor ich dir gleich meine Nudeln mit Gemüse zeige, möchte ich ein paar häufig gestellte Fragen beantworten.

Wenn du noch weitere Fragen zur Nudel Gemüsepfanne ohne Fleisch hast, lass es mich gerne wissen.

Welche Nudeln kann man als Veganer essen?

Ernährst du dich vegan, dann kannst du alle Nudelsorten essen, die aus Getreidesorten bestehen und frei von tierischen Produkten sind.

Inzwischen gibt es sogar vegane Spätzle, Gnocchi und Co, die ganz ohne Eier auskommen und sich daher auch für Veganer eignen.

Da Nudeln aber in der Regel fast immer vegan sind, steht dir eine breite Palette zur Verfügung.

Bist du dir unsicher? Dann wirf ein Blick auf die Zutaten, ob die Nudeln wirklich vegan sind.

Welche Nährstoffe sind in Nudeln enthalten?

Nudeln sind reich an Kohlenhydraten (Stärke) und liefern daher schnelle Energie. Sie enthalten kaum Eiweiß und Fett. Je nach Verwendung des Mehls enthalten Nudeln unterschiedlich viele Nährstoffe und Mineralstoffe. Wenn du Wert darauf legst, möglichst viele Nährstoffe zu dir zu nehmen, solltest du auf Vollkornnudeln zurückgreifen.

Nudeln mit Gemüse müssen nicht zwingend vegan sein?

Du lebst nicht vegan, weshalb es auch gerne eine vegetarische Variante sein kann?

Dann ersetze meine vegane Kochsahne einfach gegen Cremefine oder Sahne und du hast ein vegetarisches Gericht gezaubert.

Nudeln mit Gemüse – vegane Gemüsepfanne

Bevor du gleich mit der Zubereitung beginnst, empfehle ich dir, das Rezept aufmerksam durchzulesen.

Halte dich an die Anleitung, damit dir die Gemüsesoße genauso gut gelingt. Wenn du dich an die Reihenfolge hältst, hast du innerhalb weniger Minuten ein vitaminreiches Gericht auf dem Tisch, das einfach nur köstlich duftet.

Tipp: Verwende unbedingt dieselbe Tomatensorte wie ich. Zwar ist eine Dose San Marzano Tomaten etwas teurer als herkömmliche, aber der Inhalt schmeckt so viel besser. Ich bin mir sicher, dass du vom Geschmack der sonnengereiften Tomaten einfach begeistert sein wirst.

Nudel Gemüsepfanne - Nahaufnahme
  • Save

Du hast meine vegane Nudel Gemüsepfanne ausprobiert? Das freut mich sehr!

Wie haben dir die Nudeln mit Zucchini und Paprika geschmeckt? Hinterlasse mir einen Kommentar und verrate mir, ob du dir weitere vegane Rezepte wünschst!

Du bist bei Pinterest angemeldet und nutzt es auch aktiv? Supert! Dann folge mir gerne und merke dir meine Nudeln mit Gemüse!

Du bist auf der Suche nach weiteren Nudel Rezepten?

Nudeln mit Gemüse - vegane Gemüsepfanne

Nudeln mit Gemüse - Beitragsbild
  • Save
Daniel
Meine Nudeln mit Gemüse sind schnell & einfach zubereitet. Bei der leckeren Gemüsepfanne kannst du kreativ werden und das Gemüse verwenden, welches dir besonders gut schmeckt.
5 von 12 Bewertungen
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 15 Min.
Gesamt 20 Min.
Portionen 3 Portionen

Zutaten
  

  • 300 g Orecchiette
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zucchini
  • 1 Paprika
  • 500 ml passierte (San Marzano) Tomaten
  • 150 ml vegane Kochsahne
  • etwas Olivenöl
  • 2 TL italienische Kräuter
  • ½ TL Knoblauchgranulat
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • n.B. Salz
  • n.B. Pfeffer

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Pastawasser aufsetzen.
  • Knoblauch, Zwiebel Zucchini und Paprika klein schneiden.
  • Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.

Zubereitung

  • Knoblauch und Zwiebel in der Pfanne für ca. 3 Minuten anschwitzen.
  • Mit passierten Tomaten ablöschen, aufkochen lassen und für ca. 1-2 Minuten köcheln.
  • Orecchiette in gesalzenem Wasser kochen.
  • Zucchini und Paprika in die Pfanne geben, mit veganer Kochsahne ablöschen lassen und Gewürze dazugeben. Ggf. mit weiteren Gewürzen abschmecken und auf niedriger Stufe köcheln lassen.
  • Al dente Orecchiette in die Soße geben und für ca. 1-2 Minuten ziehen lassen.
Hast du mein Rezept ausprobiert?Schreib mir gern, wie es geschmeckt hat!

Weitere Rezepte

Rotes Linsencurry Rezept

Rotes Linsencurry Rezept

Rotes Linsencurry Rezept mit Kokosmilch & Kichererbsen Mein rotes Linsencurry Rezept mit Kokosmilch und Kichererbsen ist ziemlich schnell und einfach zubereitet. Gerade zu meiner Studienzeit habe ich das Curry Rezept häufig gekocht. Denn als Student müssen schon mal...

Panna Cotta mit Himbeeren

Panna Cotta mit Himbeeren

Panna Cotta mit Himbeeren - einfaches Rezept im GlasPanna Cotta mit Himbeeren gibt es bei uns zu Hause regelmäßig als Nachspeise. Mein köstliches Panna Cotta Rezept besteht im Wesentlichen aus einer Mischung aus nur drei Zutaten. Sahne, Zucker und Gelatine reichen...

Apple Crumble Rezept

Apple Crumble Rezept

Apple Crumble Rezept - einfach & schnellMein Apple Crumble Rezept eignet sich perfekt, wenn du viele Äpfel zu Hause hast, aber keine normalen Apfelkuchen backen möchtest. Statt einem üblichen Apfelkuchen, wie du ihn sicherlich kennst, zeige ich dir heute mein...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Share via
Copy link
Powered by Social Snap