Saftiges Kräuterhähnchen Rezept aus der Pfanne

Kräuterhähnchen aus der Pfanne auf einem Teller mit Reis serviert
  • Save

Mein saftiges Kräuterhähnchen Rezept aus der Pfanne ist ziemlich schnell und einfach gemacht!

Normales Hähnchen ist dir zu langweilig? Du hast zwar Lust auf Hähnchenbrust, aber möchtest mal etwas Neues ausprobieren? Dann kommt mein Kräuterhähnchen wie gerufen!

Das Hähnchenbrust Rezept ist schnell zubereitet und bringt genügend Abwechslung auf den Tisch! Dieses Mal habe ich mich für Spinat, Majoran, Thymian und Rosmarin als passende Kräuter Zutaten entschieden.

Da es mir aber persönlich zu lange dauert, frischen Spinat aus der Gemüseabteilung zu waschen und vorzubereiten, nehme ich den aus der Tiefkühltruhe. Damit sparst du dir ein paar Minuten Zeit und kannst das Essen umso schneller mit deiner Familie genießen! Außerdem hat dieser oftmals noch mehr enthaltene Vitamine als der aufwändig transportierte und gelagerte frische Spinat.

Wie du mich kennst, darf bei mir bei einem Hähnchenbrust Rezept niemals Reis fehlen. Damit er die perfekte Konsistenz bekommt und nicht zu wässrig ist, empfehle ich dir, ihn im Reiskocher zu garen.

Übrigens sollte sich jemand aus deiner Familie gerade dazu entschieden haben, weniger Kohlenhydrate zu essen und ein bisschen auf die Figur zu achten, dann lasse die Beilage für diese Person einfach weg! Selbst ohne Reis ist das Gericht unfassbar lecker.

FAQ – Kräuter Hähnchen Rezept

Bevor ich dir gleich meine leckere Kräuterhähnchen Rezept aus der Pfanne zeige, möchte ich ein paar häufig gestellte Fragen beantworten.

Wenn du noch weitere Fragen zur hast, lasse es mich gerne wissen.

Welche Gewürze passen gut zu Hähnchen?

Mit Salz und Pfeffer machst du garantiert nichts falsch. Je nachdem, für was für ein Gericht du dich entscheidest, kannst du das Hähnchen unterschiedlich würzen.

Besonders gut passen hier Curry, Paprika oder Chili. Aber auch Koriander und Fenchel eignen sich bestens und verleihen dem Fleisch ein feines Aroma.

Wie lange braucht ein Hähnchenbrustfilet in der Pfanne?

Beim Hähnchenbrustfilet ist es wichtig, dass du es nicht zu lange brätst. Es enthält kein Fett und kann daher schnell trocken werden. Im Idealfall solltest du es bei starker Hitze nur kurz anbraten, bis es von allen Seiten schön braun ist.

Damit es saftig bleibt, empfiehlt es sich, das Hähnchenbrustfilet anschließend abgedeckt für ein paar Minuten zu garen. Stelle dazu die Hitze etwas niedriger, damit nicht die Gefahr besteht, dass es unter dem geschlossenen Deckel anbrennt.

Das Hähnchenbrustfilet sollte in etwa sechs bis sieben Minuten gar sein.

Kräuterhähnchen Rezept aus der Pfanne

Bevor du gleich mit der Zubereitung beginnst, empfehle ich dir, das Rezept in Ruhe durchzulesen.

Brate die Hähnchenbrust auf keinen Fall zu lange an. Sie wird dir sonst schnell zu trocken, was schade wäre.

Kräuterhähnchen Rezept aus der Pfanne
  • Save

Du hast mein Hähnchenbrust Rezept ausprobiert? Das freut mich sehr!

Wie hat dir das Kräuterhähnchen aus der Pfanne geschmeckt?

Hinterlasse mir einen Kommentar und verrate mir, ob du die Hähnchenbrust lieber weiterhin mit der klassischen Paprika Sahne Variante isst oder sie beim nächsten Mal wieder mit Kräuter zubereiten wirst!

Du bist bei Pinterest aktiv? Hervorragend! Dann folge mir gerne und merke dir mein saftiges Kräuterhähnchen Rezept aus der Pfanne!

Du bist auf der Suche nach weiteren Hähnchenbrust Rezepten?

Kräuterhähnchen Rezept aus der Pfanne

Kräuterhähnchen aus der Pfanne auf einem Teller mit Reis serviert - Beitragsbild
  • Save
Daniel
Mein einfaches Kräuterhähnchen Rezept aus der Pfanne ist ziemlich schnell zubereitet. Serviere es mit Reis und du hast eine schmackhafte Mahlzeit.
4.65 von 17 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 20 Min.
Gesamt 30 Min.
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 4 x 150 g Hähnchenbrust
  • 250 ml Cremefine
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 30 g geriebenen Parmesan
  • 250 g Kirschtomaten
  • 300 g TK Spinat
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas Olivenöl
  • ½ TL Majoran
  • ½ TL Thymian
  • ½ TL Rosmarin
  • n.B. Salz
  • n.B. Pfeffer
  • 400 g Reis als Beilage

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Reis (100 g pro Person) vorkochen.
  • Zwiebel und Knoblauch klein schneiden.

Zubereitung

  • Hähnchenbrust ist einer Pfanne on beiden Seiten ca. 3 Minuten mit wenig Öl anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen.
  • Zwiebel und Knoblauch in der selben Pfanne für ca. 2-3 Minuten anschwitzen.
  • Mit Gemüsebrühe und Cremefine ablöschen. Danach aufkochen lassen.
  • Kräuter einrühren und Spinat sowie Kirschtomaten hinzugeben. Alles gut verrühren und das Hähnchen wieder hineingeben.
  • Pfanne abdecken und für ca. 10 Minuten garen lassen.
  • Parmesan einrühren und ggf. mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Mit Reis servieren.
Hast du mein Rezept ausprobiert?Schreib mir gern, wie es geschmeckt hat!

Weitere Rezepte

Rotes Linsencurry Rezept

Rotes Linsencurry Rezept

Rotes Linsencurry Rezept mit Kokosmilch & Kichererbsen Mein rotes Linsencurry Rezept mit Kokosmilch und Kichererbsen ist ziemlich schnell und einfach zubereitet. Gerade zu meiner Studienzeit habe ich das Curry Rezept häufig gekocht. Denn als Student müssen schon mal...

Panna Cotta mit Himbeeren

Panna Cotta mit Himbeeren

Panna Cotta mit Himbeeren - einfaches Rezept im GlasPanna Cotta mit Himbeeren gibt es bei uns zu Hause regelmäßig als Nachspeise. Mein köstliches Panna Cotta Rezept besteht im Wesentlichen aus einer Mischung aus nur drei Zutaten. Sahne, Zucker und Gelatine reichen...

Apple Crumble Rezept

Apple Crumble Rezept

Apple Crumble Rezept - einfach & schnellMein Apple Crumble Rezept eignet sich perfekt, wenn du viele Äpfel zu Hause hast, aber keine normalen Apfelkuchen backen möchtest. Statt einem üblichen Apfelkuchen, wie du ihn sicherlich kennst, zeige ich dir heute mein...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Share via
Copy link
Powered by Social Snap