Schnelle Gnocchi Pfanne mit Pancetta und Paprika

Gnocchi Pfanne mit Paprika und Pancetta
  • Save

Die schnelle Gnocchi Pfanne mit Paprika und Pancetta ist ganz einfach gemacht! Ein schmackhaftes Pfannengericht, wenn du noch etwas Pancetta und Paprika übrig hast und nicht genau weißt, was du damit kochen kannst!

Dein knurrender Magen meldet sich schon und du hast jetzt Lust auf etwas Deftiges?

Dann kommt mein Gnocchi Rezept genau richtig!

Das Gericht kommt mit frischen Zutaten daher und ist in wenigen Minuten auf dem Tisch. Damit ist das Gnocchi Gericht perfekt, wenn es wieder einmal schnell gehen muss oder du ein Essen für die Mittagspause auf der Arbeit vorbereiten möchtest.

Gnocchi gehören für mich neben Schupfnudeln zu den Pfannenrezepten, wenn ich abends einfach zu müde bin, um noch groß etwas zu kochen. Im Kühlregal im Supermarkt gibt es für solche Situationen glücklicherweise die verschiedensten Sorten. Das ist praktisch, da du nichts vorkochen brauchst und damit ein paar Minuten Zeit einsparst.

FAQ – Gnocchi Pfanne mit Paprika und Pancetta

Die Gnocchi Pfanne mit Fleisch ist einfach herrlich, wenn du Lust auf eine warme Mahlzeit hast und von gebratener Paprika nicht genug bekommen kannst. Zusammen mit den Kirschtomaten kreierst du ein schnelles, aber vollmundiges Gnocchi Gericht.

Falls du gerade keinen Pancetta da hast oder zu müde bist, um noch in den Supermarkt zu fahren, kannst du alternativ herkömmlichen Bacon nehmen.

Bevor ich dir gleich meine Gnocchi Pfanne zeige, möchte ich ein paar häufig gestellte Fragen beantworten. Wenn du noch weitere Fragen zum Gnocchi Rezept hast, lass es mich gerne wissen.

einfaches rezept gnocchi pfanne paprika pancetta
  • Save

Was kann man als Ersatz für Pancetta nehmen?

Anstelle von Pancetta kannst du Truthahnspeck, Serrano oder Schwarzwälder Schinken verwenden. Es geht theoretisch auch mit Kochschinken, allerdings enthält er weitaus weniger Fett und bringt daher nicht so viel Geschmack wie ein guter Schinken ins Gericht. Zur Not kannst du den Pancetta auch mit Salami oder Bacon ersetzen.

Wie schmeckt Pancetta?

Pancetta schmeckt sehr salzig, deshalb solltest du dein Gericht am besten erst dann salzen, wenn du den Schinken bereits hinzu getan hast. Geschmacklich kommt Pancetta je nach Sorte würzig oder auch nussig daher. Der italienische Bauchspeck vom Schwein ist für sein vollmundiges Aroma bekannt.

schnelles Gnocchi Gericht aus der Pfanne

Bevor du gleich mit der Zubereitung beginnst, empfehle ich dir, das Gnocchi Rezept aufmerksam durchzulesen. Brate den Pancetta schön kross an, pass aber auf, dass er dir nicht versehentlich verbrennt.

Gut vorbereitet steht das Gericht innerhalb von wenigen Minuten auf dem Tisch.

Wenn du etwas mehr Zeit hast, kannst du die Gnocchi selber machen – das ist ganz einfach!

Gnocchi Pfanne mit Paprika und Pancetta - Nahaufnahme
  • Save

Du hast meine Gnocchi Pfanne mit Paprika und Pancetta ausprobiert?

Das freut mich sehr!

Wie hat dir die Kombination mit Paprika und Pancetta geschmeckt? Hinterlasse mir jetzt einen Kommentar und verrate mir, ob du dir weitere schnelle Gerichte wie dieses hier wünschst!

Du nutzt Pinterest aktiv? Perfekt! Dann folge mir gerne und merke dir meine schnelle Gnocchi Pfanne mit Paprika und Pancetta!

Du bist auf der Suche nach weiteren Gnocchi Rezepten?

Gnocchi Pfanne mit Pancetta und Paprika

Gnocchi Pfanne mit Paprika und Pancetta - Beitragsbild
  • Save
Daniel
Meine Gnocchi Pfanne mit Pancetta und Paprika ist schnell und einfach zubereitet.
4.84 von 18 Bewertungen
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Gesamt 20 Minuten
Portionen 3 Portionen

Zutaten
  

  • 600 g frische Gnocchi oder selber machen
  • 2 Paprika rot und gelb
  • 100 g Banetta oder Bacon
  • 250 g Kirschtomaten
  • 2-4 Kellen Pastawasser
  • 2 EL gehackte frische Petersilie
  • 30 g geriebenen Parmesan
  • n.B. Salz
  • n.B. Pfeffer

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Pancetta in feine Streifen schneiden.
  • Pastawasser aufsetzen und salzen
  • Paprika waschen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Kirschtomaten waschen und halbieren.

Zubereitung

  • Pancetta-Streifen in eine Pfanne ohne Öl bei mittlerer Hitze für ca. 5 Min. anbraten. Wenn der Pancetta kross ist, dann aus der Pfanne nehmen und auf einen Teller legen, der mit Küchenpapier ausgelegt ist.
  • Paprika und Kirschtomaten im Fett von der Pancetta, das sich in der Pfanne noch befindet, für ca. 5 Min. scharf anbraten. Währenddessen gut schwenken.
  • Jetzt die Gnocchi ins kochende Wasser geben, bis sie oben schwimmen. Bei meinen Gnocchi dauert das ca. 3 Min.
  • In die Pfanne kommt nun die gehackte Petersilie und eine Kelle Pastawsser hinzu - alles gut umrühren.
  • Wenn die Gnocchi oben schwimmen, direkt aus dem Topf in die Pfanne geben.
  • Eine weitere Kelle Nudelwasser und der geriebene Parmesan hinzugeben und gut vermischen. Auf niedriger Hitze für ca. 1-2 Min ziehen lassen.
  • Falls erforderlich, weiteres Pastawasser hinzugeben und alles cremig rühren.
  • Pancetta-Streifen vor dem Servieren drüber geben.
Hast du mein Rezept ausprobiert?Schreib mir gern, wie es geschmeckt hat!

Weitere Rezepte

One Pot Orzo Pasta

One Pot Orzo Pasta

One Pot Orzo Pasta mit HähnchenbrustHast du Lust auf etwas Köstliches, aber keine Nerven für aufwendige Zubereitung und das anschließende Abwaschen von Bergen an Kochgeschirr? Dann könnte meine cremige One Pot Orzo Pasta mit Hähnchenbrust genau das Richtige für dich...

Italienische Minestrone Rezept

Italienische Minestrone Rezept

Italienische Minestrone - einfaches original RezeptItalienische Minestrone, ein zeitloser Klassiker, ist weit mehr als nur eine einfache Gemüsesuppe. Diese italienische Delikatesse, üblicherweise als Vorspeise serviert, verkörpert ein Stück authentischer italienischer...

Spargel Rezepte

Spargel Rezepte

Spargel Rezepte - schnell & einfachIch zeige dir hier meine besten Spargel Rezepte, die schnell und einfach in der Zubereitung sind. Mit dabei sind vor allem Rezepte mit grünem Spargel, wie zum Beispiel ein Spargelrisotto, ein Spargelsalat oder Nudeln mit grünem...

2 Kommentare

  1. Steffi

    5 Sterne
    Das war wirklich unglaublich lecker!

    Antworten
    • Daniel

      Das freut mich wirklich sehr! VG Daniel

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Share via
Copy link
Powered by Social Snap