Burrata Pasta Rezept mit Rucola und Pancetta

Burrata Pasta Rezept mit Rucola und Pancetta
  • Save

Mein Burrata Pasta Rezept mit Rucola und Pancetta ist ziemlich schnell und einfach im Ofen zubereitet.

Bei diesem Burrata Rezept mit Nudeln erwartet dich eine herrliche Variante mit krossem Pancetta und nussig scharfen Rucola. Zusammen mit der Burrata schmeckt das Gericht einfach nur himmlisch.

Das Rezept ist ideal, wenn du nach Feierabend schnell und ohne viel Vorbereitung eine leckere Mahlzeit zaubern möchtest.

Es ist nicht nur super einfach nachzukochen, sondern auch unglaublich lecker. Du benötigst nur ein paar Handgriffe, gibst alle Zutaten in die Ofenform und finito ist die Burrata Pasta!

Mit diesem Gericht machst du bestimmt alle am Tisch glücklich und pappsatt!

Probiere es jetzt aus!

FAQ – Burrata Pasta Rezept mit Rucola

Mein schnelles Burrata Pasta Rezept mit Rucola und Pancetta erfordert keinerlei Kochkünste und ist dennoch so lecker, dass es definitiv Wiederholungsbedarf hat.

Falls übrigens jemand aus deiner Familie keinen Speck isst oder ihn einfach nicht mag, kannst du ihn auch weglassen.Die Nudeln mit Burrata schmecken in der vegetarischen Variante mindestens genauso gut.

Bevor ich dir die Zubereitung für die Nudeln mit Pancetta zeige, möchte ich ein paar häufig gestellte Fragen beantworten.

Wenn du noch weitere Fragen zum Burrata Pasta Rezept mit Rucola und Pancetta hast, lass es mich gerne wissen.

Was ist besonders an Pancetta?

Pancetta wird aus Schweinefleisch hergestellt und zeichnet sich durch seinen würzigen Geschmack und seine rot-weißen Streifen aus. Der luftgetrocknete Bauchspeck schmeckt je nach Zugabe der Gewürze und Region unterschiedlich stark aromatisch.

Du bekommst den italienischen Bauchspeck im Supermarkt in der gewürfelten Form zu kaufen, was den Vorteil hat, dass du ihn nicht groß schneiden, sondern direkt für dein Gericht verwenden kannst – das sparrt Zeit!

Ist Pancetta Speck?

Ja, dabei handelt es sich um Speck aus dem Schweinebauch.

Mein Burrata Pasta Rezept mit Rucola und Pancetta

Bevor du gleich mit der Zubereitung beginnst, empfehle ich dir, das Burrata Pasta Rezept aufmerksam durchzulesen.

Lege dir die benötigten Zutaten griffbereit hin, sodass du das Gericht schneller in den Ofen schieben kannst. Wenn du dich an meine Schritt-für-Schritt-Anleitung hältst, machst du garantiert nichts falsch und kannst dich auf eine grandiose Mahlzeit freuen.

Falls du bisher noch nicht so viel mit Burrata zu tun hattest, kann ich dir verraten, dass du dazu nicht in einen speziellen Feinkostenladen zu gehen brauchst.

Burrata gibt es so gut wie in fast jedem Supermarkt zu kaufen. Schaue einfach beim nächsten Mal im Kühlregal vorbei.

Achte unbedingt darauf, dass du die Burrata nicht mit Mozzarella verwechselst! Denn nur mit Burrata bekommst du die ultimative Cremigkeit in das Gericht hinein. Kommt Burrata für dich nicht in Frage, solltest du alternativ eher zu Frischkäse oder Feta statt zum Mozzarella greifen.

Burrata Pasta Rezept mit Rucola und Pancetta - Nahaufnahme
  • Save

Du hast mein Burrata Rezept mit Nudeln ausprobiert? Das freut mich sehr!

Wie hat dir die Pasta mit Burrata geschmeckt?

Hinterlasse mir jetzt einen Kommentar und verrate mir, ob du dir weitere Gerichte mit Burrata wünschst!

Du bist bei Pinterest angemeldet und nutzt es auch aktiv? Perfekt! Dann folge mir gerne und merke dir mein Burrata Pasta Rezept mit Rucola und Pancetta!

Du bist auf der Suche nach weiteren Rezepten mit Burrata?

Burrata Pasta - Rezept mit Rucola und Pancetta

Burrata Pasta Rezept mit Rucola und Pancetta - Beitragsbild
  • Save
Daniel
Mein Burrata Pasta Rezept mit Rucola, Pancetta und Kirschtomaten ist ziemlich einfach und schnell im Ofen gemacht. Ich verwende für das Burrata Rezept Spaghetti du kannst aber auch eine andere Pasta deiner Wahl verwenden.
4.75 von 16 Bewertungen
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 25 Minuten
Gesamt 30 Minuten
Portionen 3 Portionen

Kochutensilien

  • 1 Auflaufform

Zutaten
  

  • 250 g Spaghetti
  • 400 g Kirschtomaten
  • 50-100 g Pancetta / Schinkenspeck
  • 1-2 kleine Zwiebeln
  • 1-2 kleine Burrata
  • 50 g frischer Rucola
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • ½ TL Paprikapulver edelsüß
  • 1-2 Kellen Pastawasser

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Backofen auf 220 °C vorheizen. Pastawasser aufsetzen. Burrata aus dem Kühlschrank holen, damit er Raumtemperatur bekommt.
  • Kirschtomaten halbieren. Pancetta in dünne Streifen schneiden. Zwiebel in Scheiben schneiden.

Zubereitung

  • Kirschtomaten, Zwiebel, Pancetta und Gewürze in eine Auflaufform geben und alles gut miteinander vermischen.
  • Für ca. 20 Minuten im Ofen backen, bis der Pancetta gut gebräunt ist.
  • Währenddessen deine Pasta kochen. Am Besten so, dass sie gleichzeitig mit dem Gemüse fertig ist.
  • Auflaufform aus dem Ofen nehmen. Burrata, Rucola und eine Kelle Pastawasser hinzugeben und kurz vermischen.
  • Al dente Pasta nun auch hinein und gut vermischen. Ggf. noch etwas mehr Pastawasser hinzugeben, bis die Konsistenz für dich passt.
Hast du mein Rezept ausprobiert?Schreib mir gern, wie es geschmeckt hat!

Weitere Rezepte

Bulgur Salat Rezept

Bulgur Salat Rezept

Bulgur Salat Rezept - türkischer Kisir einfach und leckerHast du schon einmal von ein Bulgur Salat Rezept ausprobiert? Wenn nicht, dann hast du definitiv etwas verpasst. Der türkische Bulgursalat schmeckt köstlich würzig und wird in der türkischen Küche regelmäßig...

Grüner Spargel Erdbeer Salat

Grüner Spargel Erdbeer Salat

Grüner Spargel Erdbeer Salat - mit karamellisierten NüssenWenn es um Salat geht, denken die meisten an langweilige Blattsalate. Dieser Sommersalat ist jedoch alles andere als das. Mein grüner Spargel Erdbeer Salat mit karamellisierten Walnüssen zeichnet sich durch...

American Brownies Rezept

American Brownies Rezept

American Brownies Rezept - einfach & saftigHeute zeige ich dir das beste American Brownies Rezept, welches ich schon seit zehn Jahren backe. Es ist das Schoko Brownies Rezept, das ich am häufigsten offline weitergeben musste - bereits viele Jahre bevor ich meinen...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Share via
Copy link
Powered by Social Snap