Bruschetta Variation mit Aubergine – einfaches Rezept

Bruschetta Variation mit Aubergine
  • Save

Meine Bruschetta Variation mit Aubergine und Burrata, musst du probieren, wenn du nach neuen Bruschetta Varianten suchst!

Mit diesem Bruschetta Rezept bringst du für Auberginenliebhaber das perfekte Essen auf den Tisch.

Diese leckere italienische Vorspeise wird aus reichlich Auberginen, Knoblauch, Olivenöl und Burrata zubereitet.

Probiere meine hausgemachte Bruschetta Version unbedingt aus, um einen Geschmack zu erleben, der dich garantiert beeindruckt.

Der Knoblauch bringt die besondere Finesse in die italienische Antipasti mit hinein.

Du wirst ab jetzt Bruschetta selber machen und garantiert keine Fertige mehr aus der Tiefkühltruhe im Supermarkt kaufen wollen!

Selbstgemachte Bruschetta schmeckt nicht nur viel besser, sondern sie ist auch innerhalb weniger Minuten zubereitet!

Probiere auch gerne meine klassische italienische Variante aus.

FAQ – Bruschetta Variation mit Aubergine

Inzwischen gibt es zahlreiche Bruschetta Varianten weltweit. Denn die Zubereitung von Bruschetta variiert von Region zu Region nicht nur innerhalb Italiens, sondern auch außerhalb.

Manche Leute genießen sie mit Artischocken und Oliven. Andere bevorzugen Schinken oder Pilze und wieder andere mögen nichts lieber als die klassische Variante mit gewürfelten Tomatenstückchen.Wenn du nach einer Alternative zu der klassischen Bruschetta suchst, bist du hier genau richtig. Die Kombination von Aubergine und der cremigen Burrata ist zum Dahinschmelzen.

Falls du mit Aubergine bisher noch nicht so viel anfangen konntest, ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt dafür. Zusammen mit dem gerösteten Brot schmeckt es wirklich gut! Probiere es aus und erzähle mir, wie dir die Kombination schmeckt.

Bevor ich dir gleich mein Bruschetta Rezept mit Auberginen zeige, möchte ich ein paar häufig gestellte Fragen beantworten. Wenn du noch weitere Fragen zur Zubereitung hast, lasse es mich gerne wissen.

Wie sagt man Bruschetta auf Italienisch?

Auf Italienisch heißt es richtig ausgesprochen „Brusketta“.

Wer hat Bruschetta erfunden?

Laut Berichten zufolge soll Bruschetta von den Feldarbeitern Italiens erfunden worden sein. Italiener sind bekannt dafür, aus nur wenigen Zutaten ein leckeres Gericht zu zaubern. Da damals jeder Zugang zu Weißbrot, Olivenöl und Knoblauch hatte, kombinierten sie alles und rösteten das nicht mehr ganz so frische Brot an. Zusammen mit Knoblauch kam eine leckere Mahlzeit heraus, die nicht nur sättigte, sondern auch gut schmeckte.

Wie wird Aubergine geschält?

Nehme einfach einen Gemüseschäler zur Hand. Mit einem Gemüsemesser geht es jedoch auch. Noch einfacher ist es, die Aubergine genauso wie du es von Tomaten kennst, einfach zu kochen. Danach lässt sich die Schale einfach abziehen. Du kannst sie aber auch grillen.

Für mein Auberginen Rezept brauchst du das Gemüse nicht zu schälen und sparst dir somit Zeit.

Bruschetta mal anders mit Aubergine und Burrata

Bevor du gleich mit der Zubereitung beginnst, empfehle ich dir das Bruschetta Rezept aufmerksam durchzulesen. Achte auf die Zutaten und folge meiner Anleitung.

Falls jemand aus deiner Familie per se keine Aubergine mag, kannst du auch Zucchini nehmen. Im Handumdrehen hast du so deine nächste Bruschetta Variation gezaubert.

Bruschetta Variante mit Aubergine
  • Save

Du hast mein einfaches Bruschetta Rezept mit Aubergine ausprobiert? Das freut mich sehr!

Wie hat dir diese Variante mit Aubergine geschmeckt? Hinterlasse mir jetzt einen Kommentar und verrate mir, wie oft Bruschetta auf deinen Tisch kommen wird!

Du bist bei Pinterest angemeldet? Dann folge mir gerne, um in Zukunft keine weiteren Bruschetta Rezepte mehr zu verpassen!

Du bist auf der Suche nach weiteren italienischen Rezepten?

Bruschetta Variation mit Aubergine - Bruschetta mal anders

Bruschetta Variation mit Aubergine - Beitragsbild
  • Save
Daniel
Meine Bruschetta Variation mit Aubergine und Burrata, musst du probieren, wenn du nach neuen Bruschetta Varianten suchst!
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 20 Min.
Gesamt 30 Min.
Portionen 3 Portionen

Zutaten
  

  • 1 Ciabatta oder anders Brot/Baguette
  • 7-8 EL Olivenöl extra nativ
  • 1 Aubergine
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas frische Minze
  • 1 Burrata
  • Salz & Pfeffer nach Bedarf

Anleitungen
 

  • Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.
  • Aubergine in ca. 2-3 mm dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben in einer Grillpfanne oder auf dem Grill mit reichlich Olivenöl von beiden Seiten grillen, bis sie ein schönes Muster haben und weich sind Das dauert ca. 6-8 Minuten. Sobald die Scheiben gegrillt sind, in einer Schüssel abkühlen lassen.
  • In der Zeit Ciabatta (oder anders Brot / Baguette) in Scheiben schneiden und von beiden Seiten mit Olivenöl beträufeln bzw. einreiben. Die Scheiben werden für ca. 15 Minuten im Ofen goldbraun gebacken.
  • Mit der Knoblauchzehe die warmen Scheiben von beiden Seiten einreiben.
  • Abgekühlte Aubergine auf die Scheiben verteilen.
  • Auf jede Aubergine kannst du etwas zerrupfte Burrata verteilen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  • Abschließend noch in dünne Streifen geschnittene Minze drüber streuen und mit paar Tropfen Olivenöl drüber gießen.
Hast du mein Rezept ausprobiert?Schreib mir gern, wie es geschmeckt hat!

Weitere Rezepte

Burrata Pasta Rezept mit Kürbis – herbstliches Ofengericht

Burrata Pasta Rezept mit Kürbis – herbstliches Ofengericht

Burrata Pasta Rezept mit Kürbis - herbstliches OfengerichtMein Burrata Pasta Rezept mit Kürbis ist super schnell & einfach im Ofen gemacht. Also, das perfekte Ofengericht für die Kürbis Saison im Herbst! Ich mag dieses herbtstliche Gericht sehr, da es zwei meiner...

Tortelloni Rezept mit Zucchini und Zitrone

Tortelloni Rezept mit Zucchini und Zitrone

Tortelloni Rezept mit Zucchini und ZitroneMein Tortelloni Rezept mit Zucchini und Zitrone ist super schnell & einfach gemacht. Wenn du mich kennst, weißt du, dass Pastagerichte zu meinen Lieblingsspeisen gehören und ich sie am liebsten täglich essen würde....

Schweinegeschnetzeltes mit Brokkoli

Schweinegeschnetzeltes mit Brokkoli

Schweinegeschnetzeltes mit BrokkoliMein Schweinegeschnetzeltes mit Brokkoli ist ein leckeres Pfannengericht, das du ganz einfach nachmachen kannst. Wie dieses Rezept entstanden ist? Das verrate ich dir: Meine zweite Hälfte wollte mal wieder Schweinefilet essen und...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Share via
Copy link
Powered by Social Snap