Bandnudeln selber machen – Rezept ohne Maschine

Bandnudeln selber machen - einfaches Rezept ohne Maschine
  • Save

Bandnudeln selber machen? Das geht wirklich ganz einfach! Du wolltest schon immer einmal wissen, wie man Nudelteig selber machen kann? Ich verrate es dir!

Pasta in jeglicher Art sind aus meinem Blog und Instagram Kanal nicht wegzudenken. Nudeln lassen sich einfach hervorragend mit Soßen jeglicher Art kombinieren.

Sind wir mal ehrlich: Gibt es jemanden unter uns, der keine Nudeln mag? Da sie so beliebt sind, wird sich wohl kaum jemand finden lassen.

Wenn du schon immer einmal frische Nudeln essen wolltest, dann empfehle ich dir, sie selber zu machen. Denn dann kannst du die Qualität der Zutaten selbst bestimmen und selbst gemachte Nudeln schmecken doch einfach am besten!

Übrigens brauchst du für mein Nudelteig Rezept, keine Nudelmaschine! Ich zeige dir, wie du Bandnudeln ohne Maschine selber machen kannst.

FAQ – Bandnudeln selber machen ohne Maschine

Bei mir kommen fast jeden Tag Nudeln auf den Tisch. Pasta ist so vielseitig und es kommt einfach nie Langeweile beim Essen auf.

Wenn ich zeitlich dazu komme, mache ich Nudeln auch gerne mal selbst. Das ist zwar nur wenige Tage im Jahr der Fall, aber umso mehr genieße ich sie dann. Im Prinzip kann wirklich jeder von uns Bandnudeln selber machen, denn es ist ziemlich einfach. Für das Rezept ohne Maschine walzt du den Teig einfach auf der Küchenarbeitsplatte aus, klappst ihn zusammen und schneidest einzelne Scheiben herunter. Mit meinem Rezept gelingt dir der Nudelteig garantiert!

Bevor ich dir gleich die Zutaten und die genauen Arbeitsschritte meines Rezepts detailliert zeige, möchte ich ein paar häufig gestellte Fragen beantworten. Wenn du noch weitere Fragen zum Bandnudeln selber machen Rezept hast, lass es mich gerne wissen.

Warum muss man den Nudelteig ruhen lassen?

Wenn du Bandnudeln selber machen möchtest, ist es essentiell, dass du ihn mindestens 30 Minuten ruhen lässt. So kann sich das Klebereiweiß (Gluten) entfaltet. Die Ruhephase führt nämlich dazu, dass du den Nudelteig viel einfacher ausrollen kannst und die Gefahr, dass dir der Teig dabei reißt, wesentlich geringer ist. Zudem ist die Konsistenz nachher viel besser.

einfaches rezept bandnudeln selber machen
  • Save

Wie viel frischer Bandnudelteig pro Person?

Wenn es sich um eine Hauptspeise handelt, empfehle ich 200 Gramm frischen Bandnudelteig einzurechnen. Bei einer Vorspeise reicht die Hälfte aus. Essen Kinder mit, würde ich die Menge entsprechend anpassen.

Was tun, damit frische Bandnudeln nicht kleben?

Verklebte Nudeln sind immer ärgerlich. Um dem zu entgehen, solltest du daher immer darauf achten, dass genügend Wasser im Topf ist. Zudem rate ich dir, die Pasta regelmäßig zu rühren, damit sich die Stärke, die dabei austritt, besser verteilt. Das Ergebnis sind dann frische Bandnudeln wie von einer italienischen Mama. Bevor die Pasta im Wasser landet, vermische sie mit etwas Semola, sodass sie nicht schon bereits vor dem Kochen aneinander klebt.

Was ist der Unterschied zwischen Tagliatelle & Bandnudeln?

Ganz einfach gesagt: Tagliatelle ist eine bestimmte Form von Bandnudeln.

Wie der Name es schon erahnen lässt, haben Bandnudeln die Form von Bändern. Es handelt sich dabei um lange und flache Nudeln, die eine unterschiedliche Breite haben.

Bekannte Bandnudeln sind neben Tagliatelle auch Fettuccine, Pappardelle oder Linguine.

Italienische Pasta selber machen – mein Nudelteig Rezept

Bevor du gleich mit der Zubereitung meiner selbstgemachten Bandnudeln beginnst, empfehle ich dir, die einzelnen Schritte des Rezepts genau durchzulesen. Wenn du dich an meine angegebenen Schritte hältst, gelingen dir die Bandnudeln bzw. Tagliatelle garantiert.

Halte dich unbedingt an die Ruhezeit, damit dir der Nudelteig nachher beim Ausrollen nicht reißt.

Bandnudeln selber machen - einfach ohne Maschine
  • Save
Du hast das Rezept nachgemacht? Das freut mich sehr!

Wie haben dir die Bandnudeln geschmeckt?

Hinterlasse mir jetzt einen Kommentar und verrate mir, welche Pastasorten zu deinen Lieblingen gehören und ob ich sie auch einmal selber machen soll!

Du bist bei Pinterest angemeldet? Perfekt! Dann folge mir und merke dir dieses Rezept, damit du ganz bald Bandnudeln bzw. Tagliatelle selber machen kannst!

Du bist auf der Suche nach passenden Pasta Rezepten mit Bandnudeln / Tagliatelle?

Bandnudeln selber machen - Rezept ohne Maschine

Bandnudeln selber machen - Beitragsbild
  • Save
Daniel
Bandnudeln selber machen ist ganz einfach! Mit meinem einfachen Rezept ohne Maschine kannst du ganz einfach Bandnudeln, wie z.B. Tagliatelle selber machen.
4.87 von 15 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Ruhezeit 30 Minuten
Gesamt 1 Stunde
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 200 g Semola fein gemahlener Hartweizengrieß
  • 2 Eier
  • 1-2 EL Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 10 g Semola oder Mehl zum Ausbreiten des Teiges

Anleitungen
 

Zubereitung - Nudelteig

  • Alle Zutaten auf einer sauberen Arbeitsfläche mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig kneten. Wenn der Teig noch reißt oder zu hart ist, ein kleines bisschen mehr Wasser einarbeiten. (dauert ca. 5-10min)
  • Teig in Frischhaltefolie einwickeln & mindestens 30min im Kühlschrank ruhen lassen (geht auch über Nacht)

Zubereitung - Bandnudeln

  • Teig in zwei Teile teilen und jeweils auf einer bemehlten Arbeitsfläche gleichmäßig mit einem Nudelholz ausbreiten.
  • Dabei den Teig immer wieder wenden & mit Mehl/ Semola bestäuben und von der Mitte nach außen rollen.
  • Wenn der Teig ca. 1mm dick ist und sich nicht mehr zusammenzieht hauchdünn mit Semola bestäuben und mehrmals in eine Richtung zusammenfalten.
  • Nun in die gewünschte Breite schneiden (ideal sind 0,5-1cm) und nach dem Schneiden direkt etwas auflockern. (Mit etwas Semola vermischt können sie so auch bis zum nächsten Tag in den Kühlschrank)
  • Bandnudeln in Salzwasser ca. 2-3 Minuten köcheln und mit Soße der Wahl genießen.

Notizen

Ideal dazu passt Bolognese, Carbonara oder grünes Pesto!
Hast du mein Rezept ausprobiert?Schreib mir gern, wie es geschmeckt hat!

Weitere Rezepte

One Pot Orzo Pasta

One Pot Orzo Pasta

One Pot Orzo Pasta mit HähnchenbrustHast du Lust auf etwas Köstliches, aber keine Nerven für aufwendige Zubereitung und das anschließende Abwaschen von Bergen an Kochgeschirr? Dann könnte meine cremige One Pot Orzo Pasta mit Hähnchenbrust genau das Richtige für dich...

Italienische Minestrone Rezept

Italienische Minestrone Rezept

Italienische Minestrone - einfaches original RezeptItalienische Minestrone, ein zeitloser Klassiker, ist weit mehr als nur eine einfache Gemüsesuppe. Diese italienische Delikatesse, üblicherweise als Vorspeise serviert, verkörpert ein Stück authentischer italienischer...

Spargel Rezepte

Spargel Rezepte

Spargel Rezepte - schnell & einfachIch zeige dir hier meine besten Spargel Rezepte, die schnell und einfach in der Zubereitung sind. Mit dabei sind vor allem Rezepte mit grünem Spargel, wie zum Beispiel ein Spargelrisotto, ein Spargelsalat oder Nudeln mit grünem...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Share via
Copy link
Powered by Social Snap